1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

problem beim löschen von e-mails und mit usb-verbindung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von annablume, 02.12.2011.

  1. annablume, 02.12.2011 #1
    annablume

    annablume Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    hallo,
    hab mir im september das galaxy 3 gt-i5800 gekauft. nachdem es dauernd abgestürzt ist etc. wurde es von samsung ausgetauscht, jetzt hab ich eines mit scheinbar ganz aktueller und toller software. doch die simpelsten dinge funktionieren nicht mehr ...

    1. ich rufe meine e-mails über das standard-mailprogramm ab. früher hab ich eine nachricht, die ich auf dem hany nicht mehr brauchte, in der übersicht angehakt und dann gelöscht. jetzt hake ich sie an, sage "löschen", muss noch mal bestätigen, dass wirklich gelöscht werden soll, sage ok - und nichts passiert. die nachricht bleibt. nur wenn ich sie öffne, kann ich sie alle einzeln löschen.

    2. ich schließe das gerät mittels usb kabel an den pc an, dann bekomme ich die meldung "verbunden. drücken sie den home-key, um samsung kies zu beenden" - das ist dann auch das einzige was ich tun kann, also drücke ich den home-key und nix passiert mehr, das handy wird vom pc nicht erkannt, es besteht also keine verbindung und ich kann nix draufladen.

    ich hab von kies keine ahnung - brauch ich das?

    wäre sehr dankbar für (möglichst einfachen) rat ...
     
  2. DaBigFreak, 02.12.2011 #2
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    KIES brauchst du auf keinen Fall! Im Gegenteil, ohne KIES wirst du wesentlich weniger Probleme haben!

    Zu1: Meinst du gmail oder das andere? Versuche mal k9-mail, ist recht umfangreich, hier kannst du auf jeden Fall markieren und dann in einem Rutsch löschen.

    Zu2: Du brauchst lediglich installierte Treiber für das Handy. Suche einfach mal nach Samsung USB Treiber mobile. Diese installieren, dann Handy anschließen. Nun musst du im Handy noch den USB-Speicher verbinden, es dauert ein wenig, dann erst wird dir die Speicherkarte im PC angezeigt. Danach abmelden auf dem Handy nicht vergessen :)
     
  3. annablume, 02.12.2011 #3
    annablume

    annablume Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    zu 1. ich meinte gmx. hab jetzt k9 installiert, hat nicht funktioniert --> habs wieder deinstalliert, und plötzlich geht das löschen im standardprogramm wieder problemlos. sehr seltsamer zufall. aber hauptsache es geht.

    zu 2. ich hab jetzt V200-V206 USB Handset-Manager am PC installiert, aber wenn ich das Handy anschließe passiert genau das gleiche wie vorhin beschrieben. kannst du mir etwas konkreter sagen, wie ich da was machen muss?

    danke schon mal für dein bemühen!!!
     
  4. paul28, 02.12.2011 #4
    paul28

    paul28 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.01.2011
    ist es schlimm, wenn ich antworte? ;)
    zu 1. warum hat k-9 mail nicht funktioniert? wollte er dein mail-konto nicht akzeptieren?
    zu 2. was willst du denn mit kies machen? Mit kies gibt es immer wieder probleme, manchmal auch sehr rätselhafte ohne lösung ;) ich würde zum synchronisieren myphoneexplorer benutzen, der ist der beste. Und für Musik usw. einfach usb-massenspeicher
     
  5. annablume, 02.12.2011 #5
    annablume

    annablume Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    1. so ist es. aber das problem scheint ja jetzt gelöst und ich bin mit dem standardprogramm zufrieden.
    2. ich will mit kies gar nichts machen :) ich hab keine ahnung, was das ist, wozu man es braucht und ob ich es brauche, um zb dieses mysteriöse usb-problem zu lösen. ich hab nur gefragt, weil hier in den foren ständig von kies die rede ist, und weil ich eben beim anstecken die besagte meldung bekomme, die ja auch kies erwähnt.

    eigentlich möchte ich einfach nur kommunizieren mit dem smarten phone - mündlich, per sms und per mail, und vielleicht mal musik draufladen. ohne usb-anschluss ist das schwierig :confused2:
     
  6. DaBigFreak, 02.12.2011 #6
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nunja, mit MyPhoneExplorer kannst du ALLES komplett ohne Treiber machen! Alles direkt per WLAN, app auf Handy, kleine Software auf den PC, schon flattert alles schön sauber auf dein Handy^^
    Da hast auch gleich die Sicherung deiner Kontakte etc mit dabei^^ Und das beste, es funktioniert, im Gegensatz zu drecks KIES :D
     
    annablume bedankt sich.
  7. qaysedcftgb, 02.12.2011 #7
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    habe jetzt auch grad keine Lust im Internet zu recherchieren, drum frage ich explizit mal nach:
    was bitte ist "V200-V206 USB Handset-Manager" ?
     
  8. annablume, 03.12.2011 #8
    annablume

    annablume Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    hi, hab mpe installiert, funktioniert aber nicht - doch über diesen umweg bin ich draufgekommen, warum die usb-verbindung nicht geklappt hat :) war auf kies eingestellt, das war beim alten gerät kein thema, daher bin ich gar nicht auf die idee gekommen.
    danke jedenfalls für den umweg :) - und falls du mir noch einen tipp geben magst, was ich mit mpe machen soll und wie ich ihn zum laufen bringe - gern! :)

    was anderes, wichtigeres noch: beim mailprogramm ist noch ein problem aufgetaucht. ich krieg oft mails von einer anderen adresse weitergeleitet an meine gmx-adresse. beim alten gerät erschienen diese nachrichten so, dass ich "eingebettete bilder anzeigen" wählen musste, dann kam die nachricht. das neue gerät bietet mir diese option nicht mehr, sondern zeigt einfach eine leere mail an. weiß da zufällig jemand rat?
     
  9. DaBigFreak, 03.12.2011 #9
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also MPE per WLAN ist erst richtig komfortabel, dabei kann der PC auch per Kabel am Router hängen, das Handy aber einfach per WLAN ins Internet schicken.
    Meist blocken diverse Firewalls MPE, sodass dann keine Verbindung zustande kommt, das muss man eben prüfen.
    Aber danach kannst du einfach ein wenig das Programm erforschen, unten rechts in der Leiste siehst du das Symbol von MPE, hier einen Rechtsklick und Multisync startet die automatische Synchronisation, diese kann in den Einstellungen noch weiter verfeinert werden. Am Ende kannst du Daten jeglicher Art abgleichen lassen, z.B. machst du dir einen Ordner auf dem PC, "Musik aufs Handy", hier schmeißt du alles rein, was aufs Handy soll, beim nächsten Synchro schmeißt MPE dann alles in dem Ordner auf dein Handy.
    Wenn man ein wenig reinschaut, wird man erst richtig sehen, was MPE so alles kann :)

    Ansonsten eben neben google einfach mal die kleine Schwester youtube fragen^^

    http://www.youtube.com/results?search_query=MyPhoneExplorer&page=&utm_source=opensearch
     
  10. annablume, 03.12.2011 #10
    annablume

    annablume Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    danke für die erklärungen! wlan hab ich wei gesagt nicht, aber wer weiß ...

    das problem mit den unsichtbaren weitergeleiteten mails hab ich weiterhin. versteckt sich bei dem android mail client irgendwo eine option, mit der man einstellen kann, dass "eingebettete bilder" angezeigt werden sollen, oder schlicht und einfach anhänge? die weitergeleitete mail kommt als anhang, der heißt dann noname.eml. wie krieg ich das auf? das gibts doch nicht, dass das nach dem update nicht mehr möglich ist, wenns vorher von selbst ging?
     
  11. DaBigFreak, 03.12.2011 #11
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Das tut mir leid :-(

    Sonst kann ich dir weniger weiterhelfen, da ich k9-mail nutze. Aber generell gesehen würde ich sagen da stimmt was bei dir nicht, wenn k9-mail schon nicht geht...komisch.
     
  12. NaviCacher, 06.12.2011 #12
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Ich hatte auch anfangs das mitgelieferte Mailprogramm (nicht GMail) benutzt und konnte irgendwann die Mails nicht mehr löschen, es verhielt sich ähnlich wie vom TE beschrieben. Habe dann Maildroid installiert. Das ist ein ähnlich schlankes Programm, nicht so aufgeblasen wie K9 und funktioniert bisher einwandfrei. Die Gammelmails der alten MailApp bekam ich nur weg, indem ich deren Datenspeicher komplett gelöscht habe.

    NaviCacher
     
  13. DaBigFreak, 06.12.2011 #13
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wie ist die Handhabung von mehreren Accounts bei MailDroid? Denn ich habe mindestens 3 Adressen drin, K9 empfinde ich darüber hinaus auch nicht wirklich aufgeblasen^^
     
  14. NaviCacher, 06.12.2011 #14
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Geht. Man kann entweder beim Start der App einen der Accounts zum Öffnen auswählen, oder man definiert einen Standardaccount, der beim Start automatisch geöffnet wird. Dann kommt man über die Menuetaste zur Accountauswahl.

    Was mir gegenüber dem Stock-Mailprogramm besser gefallen hat ist, daß man über das Kontextmenue alle angezeigten Mails auf einmal anhaken kann, um sie z.B.zu löschen oder in einen anderen Ordner zu verschieben. Beim alten konnte man nur einzeln anhaken.

    NaviCacher
     
  15. DaBigFreak, 06.12.2011 #15
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    OK k9 hat hier den gemeinsamen Posteingang, in dem man zeitlich chronologisch ALLE mails aller Konten sieht. Markieren ist hier auch kein Ding...also soweit besser, meiner Meinung nach. Was du schreibst finde ich nicht gut in Sachen mehrere Accounts
     
  16. NaviCacher, 06.12.2011 #16
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Das liebe ich an Android, daß es unterschiedliche Apps für individuelle Anforderungen gibt, denn k9 hatte ich auch ausprobiert, und mir hat genau das nicht gefallen, was für Dich ein Vorteil ist. Ich möchte meine Accounts gerne getrennt verwalten und bekäme einen Schreikrampf, wenn alles im selben Ordner landen würde.

    NaviCacher
     

Diese Seite empfehlen