1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem mit Lautsprechern

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von Payday, 02.01.2011.

  1. Payday, 02.01.2011 #1
    Payday

    Payday Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Hi, ich bin auch seit Weihnachten im Besitz des Flytouch, und soweit auch zufrieden, wenn da nicht die Lautsprecher wären. Diese knistern und knacken immer, wenn das Pad etwas läd, oder rechnen muss, vorallem der linke, beim rechten ist es kaum störend. Gibt es ne Lösung für das Problem?
     
  2. Marjun, 02.01.2011 #2
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Hab irgendwo mal gelesen das dass Kabel der Lautsprecher schlecht isoliert ist, dafür müsste das Gerät geöffnet werden, das Kabel liegt glaube ich über ein WLAN Kabel, deshalb kommt es da zu Stōrgeschäuschen. Vielleicht auch mal versuchen das Kabel davon wegzulegen. Bekomme mein Pad erst morgen dann muss ich mal gucken, aber das Problem haben glaube ich alle, oder?
     
  3. Payday, 02.01.2011 #3
    Payday

    Payday Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    wenn das das prob wäre wärs toll, wollte die lautsprecher schon ganz ausbauen, da ich das Teil in der Uni als Ebook-reader nutzen will, und im Hörsaal wär das mehr als störend
     
  4. Marjun, 02.01.2011 #4
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Mußt du mal probieren das Headset anzuschließen dann ist das glaube ich auch weg
     
  5. Payday, 02.01.2011 #5
    Payday

    Payday Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    das habe ich schon versucht, hat aber leider nichts geholfen

    Edit: habs mal geöffnet und das Kabel vom Lautsprecher ein stück weiter unten mit nem Zipfel Tesa fixiert. Das Geräusch ist seitdem nicht mehr gekommen, danke :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
  6. Emitting, 02.01.2011 #6
    Emitting

    Emitting Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich habe kein knacken, sondern ein ständiges rauschen. Weil ich mein Pad auch in Schule etc. nutzen will, habe ich heute von einem paar kaputten kopfhörern den abgewinkelten 3,5mm-stecker sauber abgeschnitten und das ist dann mein hardwareseitiger "lautlosmodus"-wenn irgentwas in der Buchse steckt, ist ruhe :rolleyes2:

    Wie nutzt du eigentlich den standby in der Uni? Die vibration beim wiedererwachen weckt doch alle:flapper:
    Ich weiß immer noch nicht, wie ich ohne die nutzung vom standby den akku über einen ganzen tag bringe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
  7. meikel2303, 04.01.2011 #7
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Wenn einer das pad nochmal offen hat bitte mal die lautsprecher um 90°drechen wegen der lautstärke des pads habe den verdacht ist ein konstruktions fehler.
    Danke
     
  8. Payday, 05.01.2011 #8
    Payday

    Payday Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    also habs jetzt mal aufgemacht und das Kabel vom linken Lautsprecher mit tesa so fixiert, das es nicht mehr das Kabel vom W-lan Empfänger berührt, und siehe da, das Geräusch ist weg! Gegen die Vibration habe ich allerdings auch kein Gegenmittel
     
  9. patme, 05.02.2011 #9
    patme

    patme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hallo!
    Also ich habe mir auch das Pad gekauft und bin damit echt zufrieden!
    Leider habe ich aber auch das Problem mit dem Rauschen der Lautsprecher.
    Habe das Pad geöffnet und die Lautsprecher aus der Halterung genommen.pad angeschaltet und die Lautsprecher in verschiedenste Positionen gehalten: kein Unterschied,d.h. es ist egal, wo das Kabel langläuft(Wlan-Empfänger). Habe es zusätzlich nochmal isoliert.auch kein Erfolg.

    Einzig die Version mit dem eingesteckten Klinkenstecker funktioniert, aber das ist halt auch nicht sooo toll.

    Hat einer noch ne andere Lösung?

    Gruß
    Danke
     
  10. meikel2303, 05.02.2011 #10
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Laut info vom Support könnte auch ein defekt am Ausgang des Kopfhörers vorliegen konnte bitte einer dies beim nächsten öffnen des pad kontrollieren und mal Bilder von den lötstellen machen.
     
  11. sultang, 05.02.2011 #11
    sultang

    sultang Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    ich denke jeder hier har rauschende lautsprecher es liegt bestimmt auch an den lautsprechern hat jmd schonmal versucht die aus zu wechseln ?
     
  12. meikel2303, 05.02.2011 #12
    meikel2303

    meikel2303 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Es sind die gleichen Probleme wie bei meinem ipad und da ist der Stecker vom Kopfhörer gewechselt worden, die Support Abteilung hat auch bei sich die Problem durch erneuern beseitigt. Bitte mal kontrollieren beim öffnen.
     
  13. patme, 16.02.2011 #13
    patme

    patme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hi meikel2303,

    ich hab mal nen paar Fotos gemacht von dem Kopfhörerausgang.Was meinst du dazu?Sollte man den mal wechseln?
    Lötstellen sehen, soweit ich das beurteilen kann ok aus.

    Gruß
     

    Anhänge:

  14. patme, 09.03.2011 #14
    patme

    patme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Sooo,ich hab mich nochmal an das Problem mit den rauschenden Lautsprechern gemacht. Wie schon oben gesagt hat bei mir das Abschirmen der Kabel gggü des Wlanmoduls NICHTS gebracht,egal wie ich es weggehalten habe.
    ABER ich habe eine Lösung gefunden:
    meikel2303 hat Recht: Es liegt tatsächlich am Kopfhörerausgang. Es scheint ein Masseproblem zu sein. Man muss 2 Brücken legen und das Rauschen ist KOMPLETT weg(zumindest bei mir).
    Natürlich kann ich weiterhin über Kopfhörer oder die externen(nun nicht mehr rauschenden)Lautsprecher hören. Hab mal ein Bild angehängt, was aber leider nicht so gut ist.(hatte nur meine handykamera)
    Aber man erkennen, dass ich auf der linken Seite den mittleren mit dem auf der rechten Seite oberen Kontakt verunden habe und den auf der linken seite oberen mit dem auf der rechten Seite unteren.
    Es kann natürlih sein dass das bei euch anders verbunden werden muss oder auch gar nicht geht,aber bei mir ist das Rauschen weg.(Wenn ich Kopfhörer verbunden habe, habe ich noch ein ganz minimales Rauschen in diesen, aber das empfinde ich als normal)

    Falls das jemand nachmachen will, und Fragen hat, stehe ich gern bereit.
     

    Anhänge:

  15. christoph+, 21.05.2011 #15
    christoph+

    christoph+ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Hallo,

    ein Rauschproblem mit den Lautsprechern habe ich nicht, aber die Tonqualität lässt zu wünschen übrig. Auch auf lautester Stufe ist das zum Filme schauen, Radio hören etc. nicht zu gebrauchen.

    Das würde ich gerne ändern, habe interne Lautsprecher aus einem Nokia 5800 bestellt (hab ich selber, sind richtig laut) und werde sie einbauen. Das bringt jedoch wenig, wenn es an der mangelnden Audioleistung des Boards liegt, dann müsst ein Verstärkermodul her.

    Hat jemand so etwas schon mal probiert und kann dazu was sagen?

    Gruss

    Christoph
     
  16. patme, 24.05.2011 #16
    patme

    patme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hi Christoph,

    also ich bin auch sehr daran interessiert, andere Lautsprecher einzubauen. Wenn du etwas rausbekommen hast, poste das mal hier. Bin sehr gespannt. Hast du das Pad schon einmal geöffnet? Die LS sind gesteckt, also kein Problem.

    Bleibt halt die Frage mit dem Verstärker.

    Gruß
    Patrick
     
  17. michaelz, 26.05.2011 #17
    michaelz

    michaelz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Naja an den Lautsprechern (warscheinlich piezos, so klein wie die sind) kann es nicht liegen, die rauschen nicht von alleine.

    Andere Lautsprecher einzubauen ist riskant. Dynamische mit Magneten...naja weiß nicht wie das Pad da drauf wohl reagiert. Und die SD-Karten...usw.
    Es kommen wohl nur Piezos in Frage. Und die sind ja nu schon im Pad drin.
    Ausser Kopfhörerkapseln wüsst ich auch keine die klein genug sind um ins Pad zu passen. Visaton hat mal so extrem flache gehabt, ich glaub mit 50mm Durchmesser, wird wohl zu gross sein.

    Das Rauschen liegt einfach an schlechter Elektronik und / oder schlechten Leitungswegen. Ich würd so pauschal auch einfach einen anderen Massepunkt auf der Platine suchen und die Lautsprecher da anlöten wo sie am wenigsten rauschen. Am besten sind immer die kürzesten Verbindungen, umso weniger kann dort an Störsignalen in die leitungen einstreuen.
     
  18. Hasna, 26.05.2011 #18
    Hasna

    Hasna Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Mit Tim 4d sind die LS etwas besser.
    Da ich technich nicht so bewandert bin, helfe ich mir seit Jahren mit dem Nokia mini LS. Läuft auch auf dem PAD FT 3. Ein Knarzen ist dabei leider auch zu hören.

    Nokia Deutschland - Nokia Mini-Lautsprecher MD-8
     

Diese Seite empfehlen