1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem nach partitionieren der SD

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Palminator, 15.12.2010.

  1. Palminator, 15.12.2010 #1
    Palminator

    Palminator Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Zuerst mal: Ich habe alle Daten auf dem PC gesichert!
    Danach habe ich die vorhandene FAT32 Part. verkleinert und auf dem freien Bereich (~800MB) eine ext3 Partition eingerichtet und formatiert. Soweit so gut...
    Nur wird jetzt nach dem Einlegen in die Desire die Karte nicht mehr wirklich erkannt. Die dort liegenden Programme werden nicht gefunden.
    Hat jemand eine Idee, was hier falsch gelaufen ist?


    PS: Grund für diese Aktion ist der Wunsch nach mehr freiem Speicher.
     
  2. Tonno, 15.12.2010 #2
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Falls du vorher aus der SD eine Goldcard gemacht hast muss du die partition erst löschen und danach die SD Formatieren.

    Wenn du die Partition nur verkleinerst wird die SD unlesbar.

    Jedenfalls war das bei mir so.
     
  3. Deerhunter, 15.12.2010 #3
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Stimmt die Reihenfolge der Partitionen?
    1. FAT32
    2. Ext2/3
    (3. Swap)
     
  4. Tonno, 15.12.2010 #4
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    1 und 2 sind richtig. Swap hab ich bisher ignoriert
     
  5. Palminator, 15.12.2010 #5
    Palminator

    Palminator Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    1. Goldcard hab ich keine gemacht. Wäre das überhaupt nötig gewesen?

    2. Reihenfolge der Partitionen paßt. Zuerst ca. 14 GB FAT32 danach ~800MB Ext3.
    Wenn ich mit Astro nachschaue wird eine leere SD erkannt. Am PC sind alle Daten auf der FAT32-Part. zu sehen.

    3. Swap hab ich nicht, dürfte aber auch nicht nötig sein.
     
  6. Palminator, 15.12.2010 #6
    Palminator

    Palminator Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Gelöst: Die ext3 war keine prim.Part.

    BTW: Womit bekommt man am besten den Speicherverbrauch angezeigt. Von den 150 MB des Desire sind z.Zt. nur 35 MB frei, die von App2SD angezeigten Programme auf dem Gerät summieren sich aber nur auf 36 MB. Wer belegt den Rest des Speichers?
     
  7. Thyrion, 16.12.2010 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Cache, Mails, Kontakte (mit Bildern), SMS/MMS, ...
     

Diese Seite empfehlen