1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem nach rooten

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von FS61, 15.09.2010.

  1. FS61, 15.09.2010 #1
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Hallo zusammen,

    hab heute mein Nexus One (war mit Froyo 2.2) gerootet.
    Alles hatte geklappt und war dann auch kurzfristig im Menü drin wo man das Phone neu einrichtet (der Hinweis ob man ein Google Account hat, etc).

    Danach ging nix mehr, sprich ich hab ein schwarzes Display, wenn ich aber auf die Softkeys unten drücke vibriert es. Hat das Rooten damit was zu tun, daß ich ein SLCD Display habe? Eher nicht oder? Hab ja noch kein ROM draufgemacht.
    In den Bootmodus komme ich und seh auch was.

    Hab ich mein Phone nun gecrashed? Bin am verzweifeln und bereue es gerootet zu haben.
     
  2. the_alien, 15.09.2010 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Solange du in Fastboot oder Recovery kommst ist alles im grünen Bereich.
    Welche rooting Methode hast du angewandt?
     
  3. FS61, 15.09.2010 #3
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Hi,

    zuerst hatte ich die One Klick Lösung hatte heute aber diese Variante genutzt:

    Wie nutze ich fastboot?
    Hier gehts zum original Thread auf MoDaCo von Paul

    • fastboot.zip herunterladen und auf dem Computer entpacken
    • Nexus One Ausschalten
    • USB Kabel anstöpseln
    • Nexus One in den fastboot Modus starten:
    • Trackball gedrückt halten und Gerät einschalten
    In Windows: öffnet die Eingabeaufforderung ([WIN]+[R], dann cmd eingeben) und gebt dann den Pfad der fastboot-windows.exe ein, dann oem unlock
    Die Eingabe sieht dann ungefähr so aus, kommt drauf an wo ihr es gespeichert habt:
    C:\Users\Patrick\fastboot\fastboot-windows.exe oem unlock
    Wichtig ist, dass ihr das ganze OHNE Anführungsstriche eingebt oder einfügt.
    Jetzt drückt ihr [ENTER].

    Am MAC: Terminalfenster öffnen in dem Verzeichnis, welches die Dateien enthält und folgendes Eingeben:
    Zitat:
    ./fastboot-mac oem unlock
    Unter Linux: Terminalfenster im Verzeichnis mit den Dateien öffnen und folgendes eingeben:
    Zitat:
    ./fastboot-linux oem unlock
    Bei diesem Bild dann mit den Lautstärke Tasten Ja auswählen.
    [​IMG]

    Wie nutze ich Superboot?
    Hier gehts zum original Thread auf MoDaCo von Paul

    • Superboot.zip herunterladen und auf dem Computer entpacken
    • Nexus One Ausschalten
    • USB Kabel anstöpseln
    • Nexus One in den Bootloader Modus starten:
    • Trackball gedrückt halten und Gerät einschalten
    In Windows: Doppelklick auf die Datei: Install-superboot-windows.bat
     
  4. Deroculus, 15.09.2010 #4
    Deroculus

    Deroculus Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    24.07.2010
    Die superboot geht nicht mit dem slcd nimm ein gerootetes Image welches mit LCD läuft

    Gruß Christian

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     
  5. FS61, 15.09.2010 #5
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Aha, dann war das also das Problem, daß ich noch Superboot ausgeführt habe. Wie bekomme ich das rückgängig? Welches Image kannst denn empfehlen?
     
  6. Deroculus, 15.09.2010 #6
    Deroculus

    Deroculus Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    24.07.2010
    CM 6 Stable für LCD da gibts Infos hier im Forum, bin gerade auf der Arbeit
    Gruß Christian

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     
  7. FS61, 15.09.2010 #7
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Ein User us einem anderen Forum hatte mir ein paar Dateien zur Verfügung gestellt. Alles läuft wieder
     
  8. Deroculus, 15.09.2010 #8
    Deroculus

    Deroculus Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    24.07.2010
    Was waren das fuer Dateien

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     
  9. Nexus-Bald, 15.09.2010 #9
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Das war nochmal die original. Frf91 boot.img und bat datei. Zum einfachen anklicken. Da fs61 probleme hatte in der command line es aus zufuehren.

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     
  10. FS61, 15.09.2010 #10
    FS61

    FS61 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Neuer Name Nexus-BAld? ;-)
    Ja genau, die waren es und ich bin ihm wirklich dankbar...
     

Diese Seite empfehlen