1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit dem Akku und Vibrationsfunktion

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von FossilZ, 27.02.2011.

  1. FossilZ, 27.02.2011 #1
    FossilZ

    FossilZ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Schönen guten Tag allerseits,

    seit gestern kann ich nun auch ein Defy mein eigen nennen. Doch dort fangen jetzt schon die ersten Probleme an:

    1.) Habe ich trotz anfänglichen Ladens die weiße LED (Tiefentladung) blinken. Auch langes Laden + der Trick mit dem direkt verdrahteten USB-Kabel hat nicht wirklich geholfen. Da ich glücklicherweise als Arbeitshandy auch ein Defy besitze, hab ich das einfach mal mit dem Akku getestet. Klappt ohne Probleme.
    Ist in dem Fall wirklich der neue Akku schon defekt ausgeliefert worden/ Versandschaden? oder bin ich nur zu doof dafür?

    2.) Mit dem Akku vom Arbeits-Defy geht das Handy ohne Probleme an und auch ist die Funktion in Ordnung. Das einzige, was mit bisher aufgefallen ist, ist als wenn der Vibrationsmodus des Handys leichte Aussetzer hat. Denn in einem Moment habe ich weder haptisches Feedback oder Meldungen von Anrufen/Nachrichten und wenn man das Handy etwas bewegt ist es wieder in Ordnung. Wackelkontakt am Vibrationsmotor?

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr verbunden ;)

    Und die Forensuche wurde benutzt, aber irgendwie nichts zufriedenstellendes zu meinen Problemen gefunden

    MfG
    Chris

    Als Firmware ist 2.1-update 1 installiert (Original)
     
  2. Dodge, 27.02.2011 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,129
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Also das erste Akku, der deines Privat-Defys sollte sich aufladen, wenn du es in dein Arbeits-Defy einlegst.
    Lädt DefyP das Akku vom DefyA auf? Wenn eines der beiden Fragen Nein lautet -> Reklamieren.

    Das mit dem Vibrieren habe ich anderesherum, mal extrem starkes Feedback, mal "Soft".
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
  3. FossilZ, 27.02.2011 #3
    FossilZ

    FossilZ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Der "Privat"-Akku ist die ganze Nacht über im Arbeits-Defy am Netz gewesen. Kein Erfolg. Das Kuriose ist ja, das beim Laden die %-Zahl recht schnell von 0% auf 5% und 20% steigt und dann bei 60% stehen bleibt. beim Einschalten komme ich dann bis zur PIN-Abfrage und dann ists wieder alles tot, bis es wieder neu ins Netz eingesteckt wird.
     
  4. Dodge, 27.02.2011 #4
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,129
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Und andersherum (1. Posting)? Dass du entweder das Akku oder Defy als übeltäter entlarvst und zurückschickst....

    Sent from my Defy using Tapatalk
     
  5. FossilZ, 27.02.2011 #5
    FossilZ

    FossilZ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2011
    mit dem "Arbeits"-Akku laufen beide Handys bis auf das Vibrationsproblem bei dem Neuen ohne Probleme
     

Diese Seite empfehlen