1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit FSE im Autoradio via Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc S Forum" wurde erstellt von LC_Keule, 11.11.2011.

  1. LC_Keule, 11.11.2011 #1
    LC_Keule

    LC_Keule Threadstarter Gast

    Grüße Euch,


    folgende Aufgabe habe ich zu lösen mit dem Arc S und dem Autoradio Pioneer AVH 3300 BT:


    Arc S (Android Vers. 2.3.4) mit Autoradio ordnungsgemäß gepaart, Telefonbuch überträgt sich, Geräte finden sich, telefonieren funktioniert - läuft alles soweit.
    Nach ein paar Minuten verschwinden im Display vom Pioneer-Autoradio die Empfangsbalken für das Handynetz und an derer Stelle erscheint ein Kreuz. Drücke ich am Arc S die "Home"-Taste ohne das Handydisplay zu entsperren, erscheinen wieder sofort die Empfangsbalken im Autoradio. Geht das Display im Arc S wieder aus, verschwinden auch fast immer die Empfangsbalken im Pioneer. Es hat den Anschein, dass die Bluetooth-Verbindung in so eine Art Standby geht und durch Anrufe wieder angestoßen wird, denn fast jedesmal bei eingehenden oder ausgehenden Anrufen verschwindet das Kreuz und es erscheinen wieder die Empfangbalken im Autoradio.
    Das ist der nächste Punkt: nicht immer können mich Anrufer beim ersten mal erreichen, erst beim 2.Versuch klappt es.

    Mein Verdacht ist dass es am Android 2.3.4 liegt, denn das Xperia Ray von der Frau hat die Version 2.3.3 und es funktioniert wunderbar mit dem Pioneer-Radio - sowie es soll und ich es auch gewohnt bin von meinem Vorgängermodell SE K800i
    Bringen eventuell irgendwelche Bluetooth-Apps für das Arc S was, um dieses Problem mit der FSE zu beheben (was ich mir nur schwer vorstellen kann)?

    Vielen Dank im voraus für Eure Mühe
     
  2. Myator, 11.11.2011 #2
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Das ist doch eigentlich nicht schlecht. Was stört dich denn daran?


    Wie muß ich mir das vorstellen? Hören die Anrufer ein Freizeichen bis die Mailbox ran geht oder geht die Mailbox direkt ran?
    Reagiert das Handy auf sollche Anrufe? Bekommst du die Info "entgangener Anruf"?
    Ab und an hängen sollche Phänomene auch mit dem Netzbetreiber zusammen. Vielleicht tauschst du mal die SIM zwischen Ray und Arc aus und testest.
     
  3. LC_Keule, 11.11.2011 #3
    LC_Keule

    LC_Keule Threadstarter Gast

    Wenn ich immer beim 1.mal erreichbar wäre bei ausgekreuzter Empfangsanzeige, dann wäre mir dass auch ziemlich egal. Siehe unten.



    Der Rufaufbau kommt gar nicht zustande, kein Besetzt-Zeichen, kein Frei-Zeichen - so als wäre das Netz überlastet. Beim 2.Versuch geht´s dann wieder. SIM-Kartentausch mit dem Ray wäre mal ein Versuch wert.
     
  4. Myator, 11.11.2011 #4
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hab eben auf dem Weg nach Hause mal geschaut. (Sony mit BT) Die Verbindung stand die ganze Fahrt über (20 min).
     
  5. LC_Keule, 15.11.2011 #5
    LC_Keule

    LC_Keule Threadstarter Gast

    Hatte heute die Gelegenheit die SIM-Karte zu tauschen und zu testen. Die SIM-Karte war nicht vom Ray sondern, von meinem Diensthandy (anderes Netz).
    Ergebnis: Beim 1.Versuch trat das Problem wieder auf, danach lief es stabil und der Fehler trat erstmal nicht auf. Später waren auf einmal die Empfangsbalken im Pioneer-Autoradio wieder weg und das Kreuz wieder da, nur Sekunden später war die Empfangsanzeige wieder da (ist schon mal eine Verbesserung gegenüber der Ausgangssituation - da ging das Kreuz erst weg wenn ich die "Home-Taste" drückte und das Display kurz anging)
    Es hat tatsächlich den Anschein, dass es an der SIM-Karte bzw. Netzbetreiber liegen könnte.
    Der nächste Versuch wird dann sein, die Karte mit dem Ray zu tauschen - da es das gleiche Mobilfunknetz ist wie meine private SIM.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2011
  6. jannis63, 26.01.2012 #6
    jannis63

    jannis63 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo zusammen,

    nachdem ich genau das gleiche Problem habe, möchte ich auch meine Eindrücke schildern.
    Ich besitze seit 2 Wochen das XPERIA ARC S (Android Vers. 2.3.4) und bin eigentlich zufrieden damit. Dann kam der Moment, wo ich das Handy per Bluetooth an mein Autoradion eingebucht habe. Ich fahre einen 3er BMW mit eingebautem NAVI und Bluetooth Schnittstelle fürs Handy. Bis vor kurzem hatte ich ein älteres SAMSUNG mit bluetooth dort angemeldet und alles lief OK.

    Das ARC S lies sich ohne Probleme sofort mit dem Autoradio verbinden. Nach 15-20 minuten brach die Bluetooth verbindung ab und ich konnte kein Gespräch mehr im Auro führen. Ich muss dazu sagen, dass ich beruflich viel unterwegs bin und teilweise 5 - 6 Stunden im Auto verbringe. Nach einigem probieren fand ich heraus, dass, wenn ich die mittlere "Home"-Taste drücke das Telefon sofort wieder Kontakt zum Autoradio aufnimmt. Das hält dann wieder 15-20 min. bis es den Kontakt wieder verliert und ich wieder die Hometaste betätigen muss. Ihr könnt euch vorstellen, wie lästig das bei einer 6-stündigen Autofahrt sein kann.
    Ich gehe davon aus, dass Bluetooth auf dem Telefon so eingestellt ist, dass es nach diesen 20 min, ich sag mal, in einen "Sleeping-Mode" geht, um (ich nehme an) Batterie zu sparen, denn der Accu des ARC S hält ja nicht ganz so lange.

    Ich habe weder in den Einstellungen des ARC S noch in der Betriebsanleitung eine Möglichkeit gefunden diesen "Schlafmodus" abzuschalten.

    Habt ihr eine Idee? Wird das vieleicht mit einer neuen Firmware Version behoben werden?
     
  7. Flowing001, 26.01.2012 #7
    Flowing001

    Flowing001 Threadstarter Gast

    Hast du dein Arc S während der Fahrt am Kabel zum Aufladen hängen?
    Wenn ja, kannst du mal probieren, wenn du unter Apps - Entwicklung - aktiv lassen aktivierst, ob Bluetooth dann immer noch in den Energiesparmodus geht..
     
  8. jannis63, 27.01.2012 #8
    jannis63

    jannis63 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ich habe das gestern sofort ausprobiert. Handy im Auto ans Ladekabel gehängt und die Einstellungen vorgenommen. Tatsächlich schaltet das Handy nicht ab und auch Bluetooth bleibt "wach". Soweit funktioniert das.

    A B E R:
    sobald ich einen Anruf tätige und auflege, schaltet das Display wieder ab und nach ein paar Minuten geht Bluetooth wieder in den Sparmodus. D.h. Verbindung wieder weg.

    Scheint ein ziemlich unüberlegtes Feature im XPERIE ARC S zu sein, denn wenn ich schon am Ladekabel hänge, möchte ich nicht dass etwas abgeschaltet wird. Schade, denn ich fand das Handy echt gut. Da sollte Sony Ericson doch mal mit einer neuen Firmware kommen. Ich glaube nicht dass das ein Android Problem ist.
     
  9. Berndinger, 27.01.2012 #9
    Berndinger

    Berndinger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Die Frage ist aber, liegts am Arc S oder am Radio. Ich bin auch dienstlich stundenlang in Auto unterwegs und bei mir trennt sich nix. Hab zwar eine festeigebaute FSE aber das sollte ja keinen Unterschied machen. Vielleicht sind die beiden Geräte "etwas inkompatibel".

    Bei Pioneer taucht das Arc auch nicht in der Kompatibilitätsliste auf, wenn ich mich nicht verguckt habe. Hast du schonmal ein Update gemacht, falls es sowas gibt ?

    EDIT:
    Wenn man mal so nach dem Problem googelt scheint es doch so zu sein, dass es wirklich "Glück" ist, wenn das Smartphone ordentlich mit der FSE funktiniert. Das geht aber quer durch die Bank. Nicht nur SE, sonder auch viele andere Hersteller und FSE von diversen Herstellern wollen einfach nicht zusammen arbeiten. Soweit zum Thema "Bluetooth-Standard" :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  10. jannis63, 27.01.2012 #10
    jannis63

    jannis63 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ich habe auch eine fest eingbaute Freisprecheinrichtung. Ist im Radio/Navi des Autos integriert. An diesem hatte ich in den letzten 3 Jahren ein altes Samsung und ein IPhone dran, ohne Probleme.
    Die PC Companion sagt, dass mein Telefon aktuell ist. Klar kann es sein, dass die FSE und das ARC S sich nicht mögen, aber der "Schlafmodus" des Bluetooth sieht mir eher nach einem Firmwareproblem aus.
    Trotzdem bin ich froh Tipps von euch zu bekommen.
    Ich fahre einen 3er BMW.
     
  11. Berndinger, 27.01.2012 #11
    Berndinger

    Berndinger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Also ich hab noch nix von einem "Schlafmodus" beim Bluetooth mitbekommen, meins verbindet sich automatisch mit FSE oder transp. Navi im Auto meiner Frau oder mit dem Headset oder auch mit dem PC. Ich vermute mal, das die Verbindung einfach abbricht weil sich die Geräte net mögen und nicht, dass das Arc in den "Tiefschlaf" fällt.
     
  12. Glenfiddich01, 27.01.2012 #12
    Glenfiddich01

    Glenfiddich01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    10.11.2010
    also ich klinke mich mal hier ein:
    Ich habe ein Alpine Radio mit FSE. Hatte zuvor ein X10 MiniPro und jetzt seit Weihnachten ein Arc S. Ich hatte noch NIE Probleme. Gut, ab und an muss ich beim Handy Bluetooth 2 oder 3mal aktivieren, bis sich Autoradio und Handy paaren, aber das is mir egal. Sind sie mal gepaart, klappt alles Einwandfrei! - Aber so einen Empfangsanzeige am Radio hab ich nicht, daher kann ich dazu nichts sagen!
    Auch wenn ich mit meinem "Bluetooth-Knopf" im Ohr rumlaufe (ebenfalls X10 MiniPro/Arc S) gibts/gabs noch NIE Probleme mit der erreichbarkeit.
    Generell hatte ich weder mit Andoid 1.6; 2.1; 2.3.7 (allesamt am X10 MiniPro) oder mit 2.3.3 am Arc S jemals Probleme mit den FSE´s.
    Mein Schwager hat das selbe Radio und ein HTC WildfireS: er hat/hatte ebenfalls NIE Probleme mit der FSE.

    Ich würde daher eher darauf tippen, dass es am Pioneer liegt und nicht am Handy. Eventuell mal in der Kompatibilitätsliste von Pioneer nachsehen und eventuell gibts mal ein update...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  13. Berndinger, 27.01.2012 #13
    Berndinger

    Berndinger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
  14. LC_Keule, 31.01.2012 #14
    LC_Keule

    LC_Keule Threadstarter Gast

    Guten Tag,

    keines der neuen Sony Ericsson Smartphones tauchen in der Kompatiblitätsliste vom Pioneer AVH-3300BT auf. Wie ich ja schon erwähnte, das SE-Modell Ray funktioniert mit dem Pioneer, nur das Arc S macht macht diese Faxen. Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt, denn trotz "Schlafmodus" von Bluetooth kann ich doch Anrufe führen bzw. bekommen, auch wenn manchmal erst im zweiten Anlauf.
    Ein Firmware-Update vom Pioneer gibt´s nicht und laut telefonischer Auskunft soll das Autoradio auch mit den neuen Smartphones klarkommen, auch wenn diese nicht auf der Kompatibilitätsliste stehen.
    Vielleicht hilft auch ein Reset des Autoradios, nur habe ich dafür noch keine Zeit gefunden.

    Das ganze wäre nicht so traurig, wenn ich mir nicht im Mai 2011 dieses Autoradio gekauft und eingebaut hätte. Da sind wir dann wieder beim Bluetooth-Standard. Sehr ärgerlich für die Menschen, die beruflich sehr viel unterwegs sind und das Telefon brauchen. Hier sollte man den einfachen Weg gehen, das Telefon zurückbringen in den Handy-Schuppen und ein neues geben lassen vom anderen Hersteller.
     
  15. Berndinger, 31.01.2012 #15
    Berndinger

    Berndinger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
    ... um das ganze Spiel noch einmal von vorn zu beginnen, weil auch dieses nicht funktioniert und man rennt wieder in den Handy-Schuppen und ein neues geben lassen vom anderen Hersteller

    ... um das ganze Spiel noch einmal von vorn zu beginnen, weil auch dieses nicht funktioniert und man rennt wieder in den Handy-Schuppen und ein neues geben lassen vom anderen Hersteller

    ... um das ganze Spiel noch einmal von vorn zu beginnen, weil auch dieses nicht funktioniert und man rennt wieder in den Handy-Schuppen und ein neues geben lassen vom anderen Hersteller

    ........ :(
     
  16. LC_Keule, 31.01.2012 #16
    LC_Keule

    LC_Keule Threadstarter Gast

    Wenn der neue digitale Radiostandard DAB+ deutschlandweit und flächendeckend verfügbar ist und so ziemlich alle Sender empfangbar sind, dann wird eh ein neues Autoradio fällig und dann schauen wir mal wie kompatibel das neue Autoradio ist mit den aktuellen bzw. alten Smartphones.
     
  17. jannis63, 03.02.2012 #17
    jannis63

    jannis63 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo zusammen,

    jetzt melde ich mich auch nochmal.
    Ich habe alles probiert, was so an Ideen hier gegeben wurden. Also auch eine Auto-Lock App und auch die BTCALL App. Hat alles das Problem nicht behoben.
    Mittlerweile hab ich von Sony Ericson eine Antwort auf meine Anfrage bekommen die da lautet ich soll die Telefonsoftware aktualisieren. Mein Telefon ist nagelneu und ist somit auf dem neuesten Stand. Na ja, was sollen die einem schon raten. Ich weiss selber wie schwer "Ferndiagnosen" sind. Vor ein paar Tagen gab es dann ein offizielles neues Update von Sony für das ARC S, was aber für mein Probliem auch nichts gebracht hat.
    Ich gehe mittlerweile davon aus, das sich mein BMW Autoradio und das Telefon nicht mögen.
    Trotzdem vielen Dank für euer Braistorming.
     
  18. Christian9, 28.02.2012 #18
    Christian9

    Christian9 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Hallo Jannis63,
    ich habe genau das gleiche Problem wie Du.
    Handy ist das Sony Xperia Arc Pro, die FSE die Original-Premium-FSE von Skoda in Verbindung mit dem Columbus-NAVI.
    Ich kopiere hier mal meine heutige Frage aus dem Skoda-Forum ein:

    Ich werde mich auch nochmal an Sony wenden, offenbar liegt es am Handy bzw. der Firmware (habe 2.3.4).

    Gruß
    Christian
     
  19. Berndinger, 28.02.2012 #19
    Berndinger

    Berndinger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Also mein Arc S mit Original-Firmware läuft prima mit meiner Skoda FSE Premium in einem Octavia BJ 11/11
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2012
  20. jannis63, 01.03.2012 #20
    jannis63

    jannis63 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Genau so ist es wie Christian9 beschrieben hat. Allerdings tritt bei mir das Problem nach ca. 20 min. auf sodass es für kurze Strecken gar nicht auffällt. Nur bei längeren Dienstreisen ist es lästig. Ich hab aber festgestellt, dass Blutooth sofort aktiv wird wenn ein Anruf reinkommt. Damit ist es nur noch halb so schlimm, denn ich bin erreichbar. Nur wenn ich selber einen Anruf tätigen möchte muss ich zuerst die Home-taste drücken damit BT aufwacht. Das hält dann wieder ca. 20 min.
    wie gesagt, damit muss ich wohl jetzt leben :-(
     

Diese Seite empfehlen