1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit SD-Karte Patriot LX 32GB Class10 - evtl. Speicherkartenslot-Problem?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von McM, 09.04.2011.

  1. McM, 09.04.2011 #1
    McM

    McM Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Morng zusammen,

    nachdem ich eine Woche der instabilitäten hinter mir hatte, habe ich nun anscheinend den Fehler gefunden.

    Ich hatte vor 2 Wochen meine Adata 32GB Class4 gegen eine Patriot Class10 getauscht (die Adata schafft übrigens gerade mal 3MB im Desire).
    Die ersten 10 Tage gab es keine Probleme, laut Benchmarks im Gerät + App2SD zwischen 5-10 MB schreiben und bis zu 15MB lesen.

    Aber seit ca. Dienstag ständig abstürze, Bootlops und und. Ich hab ja schon auf die Speicherkarte getippt, aber kein Testprogramm gibt einen Fehler aus.

    Nach vielem Testen hab ich nun wieder die Adata drin, die ist allerdings gähnend langsam.

    Ist irgendwas bekannt, das der Speichercontroller des Desires Probleme macht? So wirklich hab ich nichts gefunden mit SuFu auch nur immer wieder Bemerkungen Karte defekt usw.
    Inkompatibel? Hatte bei den devs nen thread gefunden, indem geschrieben wird das welche ständig korrupte Dateien haben und trotzdem am PC kein Fehler gefunden wird (allerdings im Desire HD, Atrix ...)

    Ich selbst finde nämlich keine Fehler auf der Karte, im übrigen war es so, das z.B. einfach Programme obwohl diese installiert waren nach einem Neustart weg waren, es gab ausschließlich probleme mit der Ext 3 Partition.

    greetz
     
  2. blowy666, 09.04.2011 #2
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Was für ein ROM hast Du drauf? Irgendwas selber eingespielt?
     
  3. McM, 09.04.2011 #3
    McM

    McM Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Ok, also bis Januar hatte ich Leedroid (immer akt.) drauf mit einer Kingston Class 2 16GB, danach via Nandbackup auf eine 32GB Adata Class4 gewechselt.

    Dann Insertcoin 2.0.0 mit A2SD benutzt -> stabil, ab und zu laggy
    Dann Insertcoin 2.0.1 mit Data2Ext benutzt -> fast stabil, gelegentlich Datenverlust nach Neustarts, aber immer nur welche die gerade aus dem Market installiert wurden, deswegen wieder zu 2.0.0 A2SD gewechselt

    via Nandbackup

    zur Patriot 32GB Class 10 gewechselt (Partition für A2SD hat bei mir immer 1024 MB und immer ext3), nach 6 Tage fingen die instabilitäten an.

    Und ab da, mal neu geflasht (Insertcoin, Leedroid sogar mal ein Backup vom Januar), aus Verzweiflung RUU aufgespielt, Karte mehrfach getestet und neu Partitioniert, neu gerootet. Und jetzt lief das Gerät 1 Tag stabil, danach die selben probleme.

    Hab jetzt wieder die langsame Adata rein und siehe da, vorläufig keine Probleme mehr.

    Also am Rom liegt es nicht, da es ja mit allen war und auch mit Backups die 100% stabil waren, entweder ist die Patriot inkompatibel oder der Speichercontroller des Desires hat einen Treffer.
     
  4. McM, 21.07.2011 #4
    McM

    McM Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Nachtrag: die Patriot class 10 ist jetzt wieder drin und läuft stabil mit aktuellem Radio und was ganz wichtig ist fat32 + ext4 mit ext3 wieder instabil.

    Derzeitiges Rom AceSmod007 mit App2Sd v24

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2011

Diese Seite empfehlen