1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme während des Ladens...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von sad1802, 21.05.2011.

  1. sad1802, 21.05.2011 #1
    sad1802

    sad1802 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Habe mein Tab grad am Strom hängen zum laden.

    Dabei ist das Tab grad per WLAN mit inet verbunden,
    bluetooth ist an und mit Headset verbunden wo ich grad
    Musik darüber höre. K-9 Mailprogramm und eBuddy laufen auch noch.

    Nun ist das TAB aber NICHT bedienbar... Das Touch reagiert teils gar nicht oder nur sehr schwerfällig. Ist das normal oder liegt das am laden oder sind zu viele Anwendungen gleichzeitig an?

    Ist das Problem bereits bekannt oder woran könnte es liegen?
     
  2. frank_m, 21.05.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    das ist ein Problem durch die Stromversorgung. Störungen koppeln über das Ladekabel in das Gerät ein und bringen den kapazitiven Touchscreen durcheinander.

    Oft wird es erzeugt durch minderwertige oder defekte Ladegeräte. Benutze auf jeden Fall nur das originale Netzteil. Es ist aber auch denkbar, dass ein anderes Gerät im Haushalt die Störungen erzeugt, die dein Tab aus dem Tritt bringen (Waschmaschinen, Halogenlampen, Computer, Kaffeemaschinen, Heizung, ...).
     
  3. sad1802, 21.05.2011 #3
    sad1802

    sad1802 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    nein, es liegt am Ladegerät! :(

    Weil wenn ich es ausstöpsele von laden, klappt alles bestens.

    Ist ein Ladegerät von eBay, weil ich das original zu Hause hab und dieses für unterwegs nutzt.

    Kann es was kaputt machen, wenn ich das TAB damit NUR lade, ohne was nebenbei auf dem Touch zu machen?!?

    EDIT: Hab das TAB nun mit dem selben billig Kabel und einem Adapter zum laden am USB Stecker des Laptops gesteckt.
    Nun kann ich das Tab auf den ersten blick auch ohne Probleme nutzen während des ladens.

    Kann ich daraus schließen, dass das Kabel in Ordnung ist und nur der Adaapter für die Steckdose nicht zu gebrauchen ist?

    Werde es heut Abend zu Hause mal mit dem Original Steckdosen Ladekabel probieren, ob das auch Probleme macht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
  4. frank_m, 21.05.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Natürlich treten die Störungen nur auf, wenn das Ladegerät dran steckt. Aber das ist noch kein Beweis, dass es am Ladegerät liegt. Auch die Störungen, die aus dem Netz von anderen Geräten kommen, koppeln über das Ladegerät ins Tab ein. Durch die Luft fliegen die Störer nicht, die brauchen eine Kabelverbindung. Und die kriegen sie durch das Netzteil.

    Ein originales oder eine billige Kopie? Wenn es ein billiges Teil ist, dann ist die Frage nach der Ursache wohl geklärt.

    Wenn die Störungen durch das Ladegrät kommen und es kein originales ist, dann eindeutig JA!
     
  5. sad1802, 21.05.2011 #5
    sad1802

    sad1802 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    4in1 USB Datenkabel Ladekabel für Samsung Galaxy TAB bei eBay.de: Ladegeräte Dockingstationen (endet 11.06.11 19:57:22 MESZ)

    :( das kommt davon, wenn man an der falschen Stelle sparen will :(

    was sagst du denn nur zum Kabel an sich? Kann ich das ohne bedenken nutzen, oder kann das auch was kaputt machen?

    Und diese kleinen Adapter zum Laden am USB Anschluss - gibts da überhaupt original Teile oder nur diese billigen? Gibt es was, was gegen diese Adapter spricht?

    EDIT: Sehe grad, hier im Zimmer, wo ich das Ladegerät an der Steckdose hatte ist auch ein DLAN Internetanschluss im Betrieb. Vielleicht hat dieses die Störungen über das Stromnetz versorgt. Werde das billig Netzteil auch mal irgendwo testen, wo kein DLAN in Betrieb ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
  6. frank_m, 21.05.2011 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Läd das Ding dein Tab überhaupt richtig? Wird es als echtes Netzteil erkennt?

    Die Dinger gibt es nicht original, und meines Erachtens sind sie auch Unfug. Die 500mA reichen nicht, um das Tab im Betrieb zu laden. Dann hängt das Tab am Kabel und saugt den Akku trotzdem leer. Der USB Anschluss wird auch überlastet, ohne das es was bringt. Und im ausgeschalteten Zustand lädt das Tab auch ohne diese Adapter.

    DLAN ist natürlich die Hölle. Das kann sehr gut dafür verantwortlich sein.
     
  7. sad1802, 21.05.2011 #7
    sad1802

    sad1802 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Also angeblich machen diese kleinen Adapter aus den 500 die benötigten 2100 mA - keine Ahnung, wie das gehen soll... Es scheint aber zu funktionieren - Tab wird geladen.

    Und das Netzteil für Strom, wird auch erkannt und Tab lädt...

    Werde später auch mal schauen, wie es mit dem Autoadapter aussieht.
    Ob ich da während des laden das Touch ohne Probleme nutzen kann.
     
  8. digi1, 21.05.2011 #8
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Diese kleinen Adapter dienen lediglich dazu, dass das Tab in den Lademodus geht. Genutzt werden soll dieser Adapter nur mit einem entsprechend leistungsfähigen Netzteil. Wird der Adapter an einem Computer-USB Anschluss genutzt der keinen Überstromschutz hat, kann das Motherboard beschädigt werden. Auch kleinere 500 mA Netzteile können dadurch Schaden nehmen, da die im TAB integrierte Begrenzung ausgehebelt wird. Allerdings haben die meisten dieser Netzteile eine eigene Begrenzung integriert.
     
  9. frank_m, 21.05.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Oh Cool. Da streiten sich die Politiker über den Atomausstieg, und diese kleinen Adapter lösen sämtliche Energieprobleme der Welt. Wenn wir das mal vorher gewusst hätten.
     
  10. sad1802, 21.05.2011 #10
    sad1802

    sad1802 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    hmm, verstehe dann aber noch nicht ganz, für was diese Adapter wirklich genutzt werden sollen? Wenn ich n entsprechend starkes Netzteil habe, brauch ich ja auch keinen Adapter mehr...
     
  11. digi1, 21.05.2011 #11
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    351
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Wenn du ein normales, auch ausreichend starkes Ladegerät benutzt, was nicht für das Tab vorgesehenist, erkennt das Tab dieses nur als Usb-Anschluss und nicht als Netzteil. Diese Kennung gaugelt der Adapter dem Tab vor und es erkennt jede darüber angeschlossene Stromquelle als "starkes" Netzteil und versucht dort maximalen Strom zu ziehen. Daher auch die Gefahr, dass eine zu schwache Stromquelle (USB-Anschluss) Schaden nimmt.
     

Diese Seite empfehlen