1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Querformat steht auf dem Kopf

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von rsopp, 24.09.2011.

  1. rsopp, 24.09.2011 #1
    rsopp

    rsopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Hi,

    ich besitze seit ein paar Tagen das Galaxy Tab 10.1 und benutze dieses im Diary Case. Dieses ist so konzipiert, dass die Anzeige im Querformat um 270 Grad gedreht werden muss, die Kamera dann also am unteren Ende und das Logo am oberen Ende ist

    Das Problem ist jetzt, dass die Anzeige aber immer auf die 90 Grad Drehung wechselt, sobald eine Anwendung Querformat anfordert, also z.B. bei Angry Birds oder Youtube im Vollbild. Dadurch steht bei mir dann alles auf dem Kopf. Dies passiert auch wenn man die automatische Ausrichtung deaktiviert.

    Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem? Das Tab falsch herum in das Case einzubauen wäre natürlich eine Behelfs-Lösung, aber dann wären die Kamera und der Kopfhörer-Ausgang verdeckt... daher suche ich eine Software-Lösung.

    Viele Grüße,
    Rüdiger
     
  2. Flash1960, 24.09.2011 #2
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. rsopp, 24.09.2011 #3
    rsopp

    rsopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Ja, genau diese Tasche habe ich. Der Homescreen und alle anderen Anwendungen, die eine beliebige Ausrichtung zulassen, funktionieren ja auch einwandfrei.
    Aber wenn eine Anwendung sagt, dass sie Querformat braucht, dann dreht Android scheinbar nur noch in die 90 Grad Drehung und es steht alles auf dem Kopf, da ja eigentlich auf 270 Grad gedreht werden müsste.

    Das kann gut in der Youtube-App testen, sobald man ein Video im Vollbild-Modus anschauen will. Dann dreht sich der Inhalt um 180 Grad und alles steht auf dem Kopf.
     
  4. Flash1960, 24.09.2011 #4
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Gerade ausprobiert.. egal wie ich das Tab "hochkant" halte, Samsung Zeichen links oder rechts, die Youtube App geht immer in die richtige Ausrichtung. Versteh ich da eventuell was falsch?
     
  5. rsopp, 24.09.2011 #5
    rsopp

    rsopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Probier mal folgendes aus:
    Ausrichtung 270 Grad, also Querformat mit Samsung-Logo oben auf dem Kopf stehend und Kamera dementsprechend unten. In die Youtube-App gehen und dann ein Video abspielen. Bis jetzt ist alles richtig. Wenn man jetzt aber auf Vollbild geht (das Symbol mit den vier Pfeilen rechts neben der Uhrzeit), dann dreht sich der ganze Bildschirminhalt und alles steht auf dem Kopf.
     
  6. Flash1960, 24.09.2011 #6
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Stimmt, aber so ist das doch richtig. Genau so kann man dann doch auch das Case als Ständer benutzen. Oder wo siehst Du da den Fehler?
     
  7. rsopp, 24.09.2011 #7
    rsopp

    rsopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Das Case kann man ja in zwei Positionen benutzen: Einmal fast senkrecht, dann ist das Samsung-Logo unten und die Ausrichtung stimmt.
    In der zweiten Position (siehe Bild), wo es nur wenig aufgerichtet als Tastatur verwendet werden kann, ist das Samsung-Logo aber oben und die Ausrichtung ist falsch.


    [​IMG]
     
  8. Flash1960, 24.09.2011 #8
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    In dem Fall hast Du natürlich recht, die zweite Position kannte ich garnicht.
    Da weiß ich leider auch keine Lösung, sorry.
     
  9. rsopp, 24.09.2011 #9
    rsopp

    rsopp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Das ist echt blöd. Das Case ist an sich ja richtig gut. Nur so kann man es nicht wirklich benutzen. Vielleicht hat sich da mit Android 3.2 was getan.. ich werd mal ne Runde suchen ;-)
     
  10. tomilla, 24.09.2011 #10
    tomilla

    tomilla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hi, dreh doch einfach das Tab im Case.
     
  11. noizze030, 25.09.2011 #11
    noizze030

    noizze030 Gast

    eben, einmal ausrichten in der position und gut ist :)

    btw - ich hab mir dieses case heute auch mal bestellt ;)
     
  12. Ulukaii, 25.09.2011 #12
    Ulukaii

    Ulukaii Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Naja wenn man das Tab in dem Case dreht dann ist die Aussparung für die Kamera auf der falschen Seite und man kann keine Fotos machen. Ubrigens kann man auch keine Fotos machen, wenn man das Case vollständig aufmacht, weil dann die obere Klappe die Linse abdeckt... was für ein Schwachsinn
     
  13. SIRTHOMAS, 25.09.2011 #13
    SIRTHOMAS

    SIRTHOMAS Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Einfach vor dem "hinlegen" etwas höher aufrichten, dann funktionierts auch!
    Da spielt eigentlich nur die Trägheitseinstellung des Sensors nicht richtig mit.
    Bei mir geht das bei jedem Programm.

    Aber noch mal zu den Ausparungen für die Kamera und den Kopfhörerstecker:
    - Tasche lässt sich bei gestecktem Kopfhörer nicht öffnen und schließen.
    - un d so richtig toll lässt sich mit dem TAB auch nicht fotografieren wenn es in der Tasche ist.

    Aber die Tasche ist schon o.k.
     

Diese Seite empfehlen