1. stiffler, 28.11.2010 #1
    stiffler

    stiffler Threadstarter Neuer Benutzer

    allo zusammen
    kann mir jemand sagen ob das galaxy tab irgend wo eine radiofunktion versteckt hat?
     
  2. Ratman, 28.11.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    die gerüchteküche behauptets zumindest ...
    allerdings bringen die jungs von den xda-developers bis jetzt nix zum laufen
     
  3. Stefan3110, 28.11.2010 #3
    Stefan3110

    Stefan3110 Erfahrener Benutzer

    Bin mir aber nicht sicher ob es ein UKW Radio ist oder ein GSM Radio (die Handyfunktion).

    Grüße Stefan
     
  4. -=Ryo=-, 10.12.2010 #4
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    radio per umts/w-lan mit radio.fx wäre ne möglichkeit.
    neben dem MW600 Radioheadset
     
  5. oleknuddel, 10.12.2010 #5
    oleknuddel

    oleknuddel Neuer Benutzer

    Also ich hab mir das app TuneIn Radio aus dem marketstore install. funzt supi, einfach region wählen und alle sender erscheinen.
     
    Lockdog30 bedankt sich.
  6. Ratman, 10.12.2010 #6
    Ratman

    Ratman Gast

    aha - auch ohne wlan und gprs?
     
  7. Stefan3110, 10.12.2010 #7
    Stefan3110

    Stefan3110 Erfahrener Benutzer

    Fürs Radio hören verwende ich die App "Andro Radio" aus dem Marktplatz. Kostenlos und gut.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  8. RodBelaFarin, 08.08.2011 #8
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    hallo ihr galaxytab-user,

    das thema würde mich auch mal brennend interessieren. gibts da ne möglichkeit radio ohne internet zu empfangen? habe gelesen, dass es keinen empfänger hat, aber wer weiß...
    gibt's da also irgend ne möglichkeit? bevor ich mir nämlich ein tablet zulege, muss ich wissen ob es das kann :smile:
     
  9. lolgot3n, 08.08.2011 #9
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

    nein, einen ukw empfänger gibt es nicht, du kannst radio nur übers internet empfangen
     
  10. RodBelaFarin, 08.08.2011 #10
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    danke schonmal für die antwort.

    mir ist aber spontan ne ganz andere idee gekommen, die mir völlig ausreichen würde. da intern kein ukw tuner verbaut ist, könnte man ja extern einen per usb anschließen.
    habe ich zwar noch nie gesehen, aber "UKW sticks" gibt's doch mit sicherheit. dann ist nur die frage in wie weit die unter android unterstützt werden bzw. ob's ne software gibt, womit ich die dinger ansteuern kann.
     
  11. lolgot3n, 08.08.2011 #11
    lolgot3n

    lolgot3n Erfahrener Benutzer

    hm, in der tat gibt es solche sticks, aber ob sowas dann mit dem usb-adapter funktionieren wird, ist fraglich. ich würde sagen probieren geht über studieren^^
     
  12. RodBelaFarin, 08.08.2011 #12
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    hab weder ein galaxy tab, noch einen UKW-stick :p

    wer beides besitzt, kann das aber gerne mal testen und die info geben ob der stick wenigstens erkannt wird. wenn dem so wäre und nur noch die passende app zum starten fehlt, dann habe ich wohl ein neues hobby...
     
  13. Booth, 08.08.2011 #13
    Booth

    Booth Android-Lexikon

    Nur... welchen? Gibt ja kaum welche.
    Ich hab bei Amazon genau nur EINEN gefunden, der schon unter Windows extrem schlecht funktioniert - bei Pearl sogar gar keinen. Zudem stellt sich die Frage nach dem Nutzen, da es ja reichlich MP3-Player-Sticks INKLUSIVE Radio gibt - die sind auch klein, günstig und haben mehr Funktionen. Auf Amazon einfach unter "Elektronik" in "MP3-Player" reingeklickt und dann oben als Suchwort einfach "Radio" eingetippt - gibt bei mir 249 Ergebnisse, wovon allein auf den ersten 3 Seiten ein knappes Dutzend sehr kleiner Player für unter 30 Euro dabei waren.
    Es reicht ja nicht nur "eine Software", sondern Du brauchst zudem einen Gerätetreiber, den wohl nur der Hersteller liefern würde. Aus meiner Sicht ist die Wahrscheinlichkeit ganz nahe bei Null, daß es irgendein USB-Radio-Stick für Android-Handies gibt - allein aus dem Grund, daß die Zielgruppe extrem klein sein dürfte, und der Verkaufspreis ebenfalls. Damit kannste ja quasi gar nix verdienen.

    Von daher meine Empfehlung in Deinem Fall: Kleinen Musikplayer INKL Radio-Funktion gönnen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  14. RodBelaFarin, 08.08.2011 #14
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    welches gerät ich da letztlich anschließe, ist mir relativ egal. ein gerät mit zusätzlicher MP3-funktion hätte ab einer gewissen größe für mein vorhaben aber auch noch zusätzliche vorteile, aber dazu später mehr...

    egal wie - aus dem audioausgang des tab's müsste nachher ein signal rauskommen, was ich über UKW reinkriege :D
     
  15. -=Ryo=-, 08.08.2011 #15
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Radio Headset SE MW600.BT Headset mit Radio
     
  16. RodBelaFarin, 08.08.2011 #16
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kenne das Gerät nicht, aber nach kurzer Recherche glaube ich, dass das nur in die andere Richtung geht (oder?)?

    Sprich Audiosignal über Bluetooth vom Tab an das SE MW600.BT senden, geht, aber Audiosignal vom SE MW600.BT zum Tab geht nicht?!

    Ansonsten habe ich auch nix gegen ein "Bluetooth-Radio"
     
  17. -=Ryo=-, 08.08.2011 #17
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Nee Radio kommt vom Headset in dein Ohr mittels angesteckter Kopfhörer ;) Kannst auch Lautsprecher anschließen.

    Das Tab selber kann generell nur Webradio.
     
  18. RodBelaFarin, 08.08.2011 #18
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    Das will ich aber nicht. Es muss schon UKW-Radio aus meinem Tab rauskommen :p
    Ich weiß, dass ist sehr speziell, aber irgendwie muss das doch umsetzbar sein und mittlerweile gibt's ja auch einige Ideen: Entweder das Signal über ein USB-Gerät reinkriegen, verarbeiten und wieder ausspucken oder über Bluetooth streamen und dann den Stream direkt ausgeben.

    Das mit dem Bluetooth scheint mir fast noch einfacher zu sein, fehlt nur wieder das "Zwischengerät" :D
     
  19. Booth, 08.08.2011 #19
    Booth

    Booth Android-Lexikon

    Nein... "muss" es nicht. Wie ich schon schrieb - es dürfte kaum ein Hersteller eine Zielgruppe für sowas sehen, zumal Radio in vielen Smartphones eh bereits eingebaut ist.
    Raus damit.

    Tatsache ist, daß es für ALLE Tablets nur extrem wenig Spezialhardware gibt. Selbst für das iPad gibbet nicht sooo viel - und ob da irgendwo ein Radioempfänger drinsteckt, der mitsamt Treiber+Software das iPad zum Radioabspielgerät macht, wage ich zu bezweifeln. Wo kein Kundenpotential, da kein Angebot.

    Was Du definitiv machen kannst: Dein Samsung als Streaming-Client nutzen - da kannste dann aber eben genauso gut Radio aus dem Internet nehmen.

    Gruß
    Booth
     
  20. RodBelaFarin, 08.08.2011 #20
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Fortgeschrittenes Mitglied

    Da hast du natürlich recht :D Wenn's für mich gar kein Licht am Ende des Tunnels gibt, dann werde ich es auch gar nicht erst versuchen :smile:

    Womit wir dabei wären, WAS ich versuchen werde oder machen will: Da ich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, würde ich gern ein Tablet in meine Mittelkonsole einbauen und es dort als Multifunktionsgerät nutzen, das heißt: Freisprechanlage, Navi, MP3-Player und für nen längeren Zwischenstop auch als Videoplayer oder Internetbrowser. Und halt, was mir im Auto auch SEHR wichtig ist, es als Radio zu benutzen.

    Diese Funktionen vereint das GalaxyTab sehr gut und die Bedienung ist genial einfach über Android BIS auf normales Radio hören :D

    Werde es natürlich "herausnehmbar" verbauen, sodass ich es auch flexibel unterwegs nutzen kann. Das ist für mich zum ersten Mal die Antwort auf die Frage: Wozu braucht man noch ein Tablet, wenn man schon einen Laptop und ein Smartphone hat?
    So, jetzt ist die Katze aus'm Sack :smile:

    Auch damit hast du wieder Recht (noch :biggrin:)

    Eben nicht. Ich bin halt sehr viel in ländlichen Gegenden unterwegs und komme auch selbst vom Land. Da kommt es dann nicht nur vor, dass die Übertragung zum Teil superlahm ist, sondern was viel schlimmer ist, dass der Empfang auch öfter mal komplett weg ist und wenn zwischendurch immer wieder Radio ausfällt, ist das für mich nicht mehr akzeptabel.

    Ist vielleicht ne verrückte Idee, aber ich bin nunmal ein kleines bisschen verrückt :flapper:
    Wenn's also irgendwie klappen würde, dann wäre das S U P E R!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. radio für tablet ohne internet

    ,
  2. radio tablet samsung

    ,
  3. samsung tablet radio

    ,
  4. tablet radio ohne internet,
  5. galaxy tab s radio,
  6. radio auf tablet ohne internet,
  7. galaxy tab 4 radio,
  8. radio samsung tab 4,
  9. samsung galaxy tab 4 radio,
  10. samsung tab s radio,
  11. samsung tab 2 ukw radio,
  12. galaxy tab s2 radio,
  13. samsung tab a radio,
  14. radio für Samsung tablet ,
  15. radio samsung tablet