1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Recovery Menü / manche Apps lassen sich nicht mehr löschen

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von Androfan, 30.04.2011.

  1. Androfan, 30.04.2011 #1
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Moin, weiß jemand wozu die einzelnen Funktionen in dem versteckten Menü dienen?

    Vor allem interessiert mit "USB-MS Toggle".

    Dann habe ich noch ein Problem. Einige der apps auf meinem Hero ( MoDaCo 1.5 ) lassen sich nicht löschen oder gar in der Liste "meine downloads" finden. Bei den, welche ich finde, kann ich sie nicht löschen, denn beim versuch zu deinstallieren stürzt das Market ab. Bei anderen wiederum ( z.B. "Radio Canada") kann ich sie weder im Market noch in der besagten Liste finden obwohl sie installiert sind. Ich will sie aber nicht mehr haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2011
  2. mysteri0us, 02.05.2011 #2
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Hallo Androfan,

    es gab nie 1.6 auf dem Hero. Aber es klingt mehr danach als redest du vom Amon-Ra Recovery v 1.6, kann das sein?

    USB-MS Toggle bedeutet, das du im Recovery deine SD-Karte Windows als Festplatte zur Verfügung stellen kannst.

    Zum Rest, du kannst Apps auch mit dem root Explorer deinstallieren.

    Hast du deine Apps über Titanium Backup wieder aufgespielt? Wenn ja, installier mal eine beliebe App aus dem Market (kannst du danach wieder löschen), danach tauchen auch alle anderen Apps wieder unter den Downloads auf.
     
  3. Androfan, 03.05.2011 #3
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Ich habe MoDaCo 1.5 auf meinem Hero.

    Sorry, war mein Fehler. Habe nicht nochmal nachgeschaut. Es ist wohl aber von 1.6 o.ä. abstammend.

    FW 1.5
    Baseband 63.18.
    Kernel 2.6.27
    Software Version 1.0

    Ich habe die apps nicht mit Titanium Backup wieder raufgespielt. Und was noch schlimmer ist - sie sind teilweise auch im Market nicht mehr auffindbar!
     
  4. mysteri0us, 03.05.2011 #4
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Also dein ROM scheint ja wirklich Uralt zu sein, ich vermute mal, dass einige Apps einfach nicht mehr auf Android 1.x, sondern nur noch ab 2.x.

    Ich rate dir, einfach mal was neueres zu flashen. Entweder 2.1 mit Sense (Elelinux, VillainROM) oder 2.2 / 2.3.3 ohne Sense...schau dich einfach mal hier um: hrdb.tk

    Ist ja immer Geschmackssache welches ROM man nimmt, jeder hat andere Ansprüche.
     
  5. iPasta, 03.05.2011 #5
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Hehe wollte grad den Link zu meiner Page posten und stell fest dass sie hier bereits bekannt ist ^^

    Also ich hab im Moment mal wieder n Sense Rom drauf und zwar Villain13 und kann es nur weiter empfehlen. Nach vielen Tests mir 2.2 und 2.3 musst ich feststellen dass das Hero einfach für Sense gemacht ist und damit unglaublich flüssig läuft. 2.1 ist zwar nicht die aktuellste Version aber die meisten Apps laufen ohne Probleme.
     
  6. mysteri0us, 04.05.2011 #6
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    @iPasta, super deine ROM Sammlung^^

    Aber ich habe VillainROM 13 wieder runtergeschmissen, es war sehr sehr schnell, aber dafür hat das Akku ein wenig gelitten und durch den aggresiven App Killer ist häufiger mal Sense abgestürzt (grünes HTC Logo wärend des Neustarts von Sense). Es wird da wirklich jede App nach beenden gekillt.

    Jetzt habe ich die 2.1er von Elelinux drauf, läuft etwas langsamer als VillainROM 13 (aber immernoch schnell und flüssig), aber dafür sehr stabil. Wenn du "richtig" mit einem Taskmanager umgehen kannst, ist es perfekt für den Alltag.

    BTW würde ich bei den 2.1er ROMs gleich noch Youtube bearbeiten, viele Videos laufen dann wieder auf anhieb. Falls nicht, einfach HQ beim Laden des Videos ausschalten, dann läuft es auch, siehe hier: http://www.android-hilfe.de/root-ha...8111-android-2-1-youtube-problem-geloest.html
     
  7. Androfan, 04.05.2011 #7
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Wieso gibt es denn keine Sense für Android 2.x ??? Das ist doch kagge.
     
  8. iPasta, 04.05.2011 #8
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Gibt es doch? Androird 2.1 ist mit Sense. Es gibts inzwischen auch 2.2 und 2.3 mit Sense aber da funktioniert noch nicht alles.

    Schau auf meiner Homepage. Ich hab immer dahinter geschrieben ob das Rom AOSP oder mit Sense ist.
     
  9. Androfan, 04.05.2011 #9
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Wie alt ist denn 2.2 ? Bestimmt einige Monate älter als 2.3. Und auch da kein funktionierendes Sense. Hmm...

    Ich hätte am liebsten 2.3, aber wenn Sense nicht läuft, dann nehme ich wohl 2.1.
     
  10. Androfan, 05.05.2011 #10
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Also ich habe mir dieses "Elelinux 2.1" runtergeladen auf die micro SD Karte und wollte jetzt das phone installieren. Habe vorher alles schön gesichert. Aber in der Installationsanleitung auf der oben verlinkten Seite steht:
    Wie soll ich aber die "ext partition" löschen, wenn dort doch das neue "Elinux 2.1" Image liegt? Die "ext partition" ist doch die SD Karte. Wenn ich die löschen ,dann ist doch auch das image weg. Oder werden nur manche Ordner auf der SD Karte gelöscht, der mit den image aber nicht?
     
  11. iPasta, 05.05.2011 #11
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Ext ist die Partition für Apps2SD für Roms vor Android 2.2. Dein Rom liegt auf der Fat32 Partition der SD. Diese wird nur gelöscht wenn du die Karte komplett formatierst.
     
  12. Androfan, 05.05.2011 #12
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Also einfach loslegen? Apps2SD kenn ich nicht.

    edit
    Lt. Wikipedia ist apps2sd erst ab Android 2.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
  13. iPasta, 05.05.2011 #13
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Sag ich doch für alle Android Versionen vor 2.2 brauchst du ne Ext-Partition und die entsprechende Unterstützung durch den Kernel. Ab 2.2 ist Apps2SD in Android intigriert.
     
  14. mysteri0us, 05.05.2011 #14
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    @Androfan

    - ext 2,3 oder 4 ist jeweils ein Dateisystem.
    - Partitionieren heißt aufteilen in mehrere Bereiche (welche nicht das gleiche Dateisysteem haben müssen)
    - Apps2SD unter Android 2.2 braucht eine ext Partition.

    Du gehst also in dein Recovery Menü (welches hast du eigentlich?) und erstellst dort eine ext-Partition (Das haben nur die neuen Custom Recovery's).

    Man nehme z.B. eine 4GB SD-Karte, daraus macht man z.B. 512MB ext, 32MB Swap (Auslagerungspartition) und Rest FAT32. Auf dem Rest lagern Bilder, Videos, Musik, Navi Karten, Datensicherung etc.

    Wenn du jetzt die ext Partition wipest, dann löscht du nur den Teil wo die Apps sind (vorher Backup mit Titanum Backup machen). Der Rest bleibt unberührt.

    Dein Custom ROM (z.B. Elelinux zip) muss also auf der FAT32, bzw. der Rest Partition liegen.

    Alles wipen, flash zip from sd-card und auf geht's^^
     
  15. iPasta, 05.05.2011 #15
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Android 2.2 braucht keine Ext.
     
  16. Androfan, 05.05.2011 #16
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Ok, jetzt verstehe ich zwar, daß ich die Karte partitioneren muss - ich weiß was partitionen sind - doch frage mich, wieso soll ich die erstellen um sie dann gleich zu löschen. Denn wie gesagt - apps2sd nutze ich nicht. Zumindest nicht wissentlich. Auf der SD Karte habe ich alles mögliche. Bilder, vids etc. Die karte ist nicht partitioniert.

    Ich nehm an, die Löschung/wipen ist immer erforderlich?
     
  17. iPasta, 05.05.2011 #17
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Also wipen heißt nicht dass du die Partition löscht. Du löscht dadurch nur die Daten auf der Partition. Wenn du aber keine Ext Partition hast und brauchst musst du diese auch nicht wipen.
     
  18. mysteri0us, 06.05.2011 #18
    mysteri0us

    mysteri0us Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Wenn du partitionierst, gehen alle Daten verloren, also vorher Daten sichern!

    Nach dem partitionieren brauchst du nicht extra die ext zu wipen, die ist ja eh frisch erstellt und damit leer! ext wipen musst du nur, wenn du von einem ROM zum nächsten flasht. Wie iPasta schon sagt, bleiben davon aber die Daten auf der anderen Partition unberührt.
     
  19. Androfan, 06.05.2011 #19
    Androfan

    Androfan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Es ist seltsam. Ich habe die Karte kopiert und es einfach so riskiert. Den elelinux 2.1 in einen Ordner "elelinux" kopiert und dort entpackt. Dann habe ich mein Hero neugestartet in dem Recovery modus.

    So sieht das Menü aus:
    Code:
    Android system recovery
    - Reboot system now
    - USB-MS toggle (?)
    - Backup/Restore
    - Flash update image
    - Wipe
        - Wipe data partiton
        - Wipe cache part
        - Wipe Dalvik-cache
        - Wipe SD:ext part
        - Wipe battery stats
        - Wipe rotate settings
    - Partition
    Fix apk uid missmatches
    Ich habe also zuerst "Wipe data part" dann "Wipe cache part" und "Wipe Dalvik-cache" gemacht. Dann habe ich "Flash update image" durchgeführt. Dann startete mein hero und es war weiterhin das alte Betriebssystem drauf. Nur alle Einstellungen musste ich neu machen !

    Muss ich vielleicht dieses Eselinux in einen bestimmten Ordner auf der SD Karte packen?

    Die Ordnerliste auf der Karte:
    Code:
    [.BlueFTP_thumbnails] <DIR> 
    [.bookmark_thumb1] <DIR>  
    [.Mail] <DIR> 
    [.voicerecorder] <DIR>  
    [Android] <DIR> 
    [bart] <DIR> 
    [btshare] <DIR> 
    [com.elaxys.android.secforms] <DIR>  
    [com.fatsecret.android] <DIR>   
    [com.netmite.andme] <DIR>    
    [com.tokasiki.android.voicerecorder]     <DIR>
    [data] <DIR>
    [dictdata] <DIR>
    [eBooks] <DIR>
    [elui] <DIR> 
    [Handmark] <DIR> 
    [HeroCraft] <DIR> 
    [maps] <DIR>
    [MySounds] <DIR>
    [nandroid] <DIR>
    [Navigon] <DIR> 
    [newsrob] <DIR> 
    [notes] <DIR> 
    [openfeint] <DIR> 
    [PlayGameSite] <DIR> 
    [rmaps] <DIR>
    [rosie_scroll] <DIR>
    [rtrack_data] <DIR> 
    [sb2] <DIR>
    [setting_profiles] <DIR>
    [TitaniumBackup] <DIR>
    [tmp] <DIR>
    mediaplayer_buffer.dat
    
     
  20. iPasta, 06.05.2011 #20
    iPasta

    iPasta Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    17.03.2010
    1. Welches Recovery hast du?
    2. Du darfst die Datei die du runtergeladen hast nicht entpacken! Die zip datei muss ungeöffnet auf die SD kopiert werden.
     

Diese Seite empfehlen