1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Regeln für das Synchronisieren von Kontakten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Chapelle, 09.12.2011.

  1. Chapelle, 09.12.2011 #1
    Chapelle

    Chapelle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Hallo,

    ich möchte meine Kontakte vom Galaxy 9000 mit meinem Google Account synchronisieren. Das funktioniert prinzipiell.
    Die Regel beim Abgleich der Daten scheint aber zu sein, dass wenn Unterschiede vorkommen, immer die Daten aus dem Google Account (Internet) genommen werden.
    Z.B.: Bernd hat im Handy die Nummer 1234 und im Google Account die Nummer 5678. Nach einem Abgleich wird bei mir im Handy die Nummer 5678 für Bernd eingetragen.

    Ich hätte gerne eine Abfrage, falls es Unstimmigkeiten gibt und ich individuell entscheiden kann. Geht das irgendwie?

    Vielen Dank schon einmal,
    Chapelle

    PS: Habe keine Infos dazu in der Suche gefunden. Ehrlich!
     
  2. abraxas666, 09.12.2011 #2
    abraxas666

    abraxas666 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.06.2011
    Hallo Chapelle,

    nachdem ich ein Google Handy habe speichere ich meine Kontakte auch dort.
    Mein Konto syncronisiert sich mehrfach am Tag. Egal wo ich was ändere, es ist immer aktuell. Ich verwende dafür kein Hirnschmalz.
    Von Zeit zu Zeit sichere ich die Kontaktdaten. Ist aber eigentlich unnötig.
    Wenn die Googleserver eines Tages ausfallen, bleibt sowieso die Welt stehen:crying:.

    Grüße, ax6.
     
  3. Pumeluk2, 10.12.2011 #3
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Erst einmal: Die Daten sind generell im "Google-Account" gespeichert, es gibt keine Trennung zwischen dem Interface im Webbrowser und dem Interface in deinem Handy.

    Und IMHO werden die neuesten Daten syncronisiert. D.h. wenn du an in deinem Handy die Nummer 1234 eingibst, und fünf Minuten später 5678 im Browser, dann ist 5678 die aktuellste Information und wird mit deinem Handy syncronisiert. Gibst du dann 90AB in deinem Handy als Telefonnummer ein, so wird dieses dann syncronisiert.

    Und mal praktisch: Ich geben meine Kontakte nur im Browser ein, ebenso die Termine wenn es sich einrichten läst. Ist um einiges komfortabler als auf dem Handydisplay zu tippern ;)
     
  4. JobbeDeluxe, 10.12.2011 #4
    JobbeDeluxe

    JobbeDeluxe Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    19.07.2011
    so ich würde das auch gerne machen, ich habe mein google konto auf dem handy gemacht und habe auch alle sync angestellt, aber wenn ich zb. nach einem flash mein konto sync habe ich keine kontakte auf dem handy? wo kann ich die bei google über den webbrowser aufrufen und gegebenfalls bearbeiten. oder sicher? Gruss Jobbe
     
  5. fetteente, 10.12.2011 #5
    fetteente

    fetteente Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Honor 7
    @jobbedeluxe:
    sind das denn Google Kontakte, die Du am Handy eingibst? Bin zwar auf Miui und daher nicht mehr so ganz firm, glaube mich aber zu erinnern, dass man bei Neuanlage eines Kontaktes angeben konnte, was für ein Kontakt das ist (Telefon, Google, evtl. Exchange). Überprüfen lässt sich das, indem Du auf dem Rechner in Dein Googlekonto schaust, ob die Kontakte da sind. Wenn nicht, sind sie natürlich nach dem Flashen weg. Du musst in diesem Fall einen Export der Kontakte aus dem Handy machen, auf den Rechner kopieren, von Google importieren, dann sind es Googlekontakte.
     

Diese Seite empfehlen