1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reparatur nach Debranden und Debluren?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von peter007, 06.02.2011.

  1. peter007, 06.02.2011 #1
    peter007

    peter007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Hallo, ich habe mir vor zwei Wochen das Defy gekauft und gleich danach debrandet, weil mich das Vodafone Branding und das Motoblur genervt hat. Ich habe jetzt eine Android 2.1 ohne Branding und ohne Motoblur drauf.

    Jetzt ist mir aber der berühmte Lautsprecher kaputt gegangen. Wird das denn so repariert oder ist die Garantie in dem Fall weg?

    Um eine nummer sicher zu gehen, kann mir jemand ein Backup von einem Vodafone 2.1 Rom besorgen (Link)?? Könnt ich ja dann mit System Recovery drauf spielen. Vielen Dank schonmal.
     
  2. Chewy1, 06.02.2011 #2
    Chewy1

    Chewy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Du hast ja an der hardware nichts verändert, sondern nur an der software. Daher hast du auch keine mitschuld am defekten lautsprecher! Geht also auf garantie :)
     
  3. peter007, 07.02.2011 #3
    peter007

    peter007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Aha. Danke für die schnelle Antwort. D.h. ja dann theoretisch das ich auch ein Update auf 2.2 (Custom Rom) machen kann ohne das die Garantie flöten geht. Oder?
     
  4. Chewy1, 07.02.2011 #4
    Chewy1

    Chewy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Meiner Meinung nach ja! Nur bei Software Problemen bist du halt nicht mehr per garantie abgedeckt. Die hardware betrifft dies aber in der Regel nicht! In der Regel, weil: Wenn du per software übertaktest und der prozessor flöten geht, geht dieser hardwaredefekt natürlich auf deine kappe und nicht auf garantie ;-)
     
  5. loewenherz, 07.02.2011 #5
    loewenherz

    loewenherz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Rein rechtlich hast du keine Grundlage, dich auf die Produktgarantie zu berufen, wenn der Defekt nach einer Änderung des Produkts auftritt, die wiederum in den Garantiebestimmungen nicht als erlaubt aufgeführt ist. Ich habe die Bestimmungen jetzt nicht gelesen, gehe aber davon aus, dass fremde Software zum Erlischen der Garantie führen wird.
     
  6. Chewy1, 07.02.2011 #6
    Chewy1

    Chewy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Eben doch! Ist wie beim Auto, wenn du andere Sitze einbaust, erlischt nicht die Garantie auf Teile, die damit nichts zu tun haben, etwa dass die klimaanlage kaputt geht!
     
  7. Alufoliengriller, 07.02.2011 #7
    Alufoliengriller

    Alufoliengriller Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    genauso kannst Du ja Dein Handy softwaremässig übertakten und dann könnte es ja auch dadurch kaputtgehen. Am Besten immer in Auslieferungszustand, aber ich denke dass die das auch nicht so genau überprüfen.
     
  8. Bjoeki, 07.02.2011 #8
    Bjoeki

    Bjoeki Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ich denke wenn du auf dem Serviceschein den Lautsprecher als defekt deklarierst, wirst du keine Probleme bekommen mit nem deblurten ROM.

    Ist ja immerhin auch ein offizielles Update von der Motorola Page das du geflasht hast, oder nicht?
     
  9. Chewy1, 07.02.2011 #9
    Chewy1

    Chewy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Wenn du den thread gelesen hättest, wüsstest du, dass ich wegen genau diesen möglichkeiten ' in der regel' schrieb!

    Es ist doch nicht so schwer: herstellerverschulden geht auf garantie, kundenverschulden auf eigene rechnung!

    für den defekten lautsprecher, den motorola selber als serienfehler deklariert hat kann er nichts und er hat ihn durch die softwareveränderungen nicht weiter gefördert! Und selbst wenn, müsste man ihm das innerhalb der ersten 6 monate nach dem kauf beweisen können! Ab danach liegt die beweispflicht beim Kunden!

    also, alles kein problem in diesem fall!

    Mfg
     
  10. maltem, 07.02.2011 #10
    maltem

    maltem Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.11.2010
  11. Chewy1, 07.02.2011 #11
    Chewy1

    Chewy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Sag ich ja! Danke maltem.

    Amen!
     
  12. peter007, 07.02.2011 #12
    peter007

    peter007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Ok Danke. Also kann ich es jetzt ohne das die Problemle machen abschicken. Und das orginal Vodafone Rom. Hat es denn keiner oder kennt niemand einen Link?
     
  13. helpless, 07.02.2011 #13
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
  14. canada, 07.02.2011 #14
    canada

    canada Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,579
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Also meines ist zur Rep. über den Händler und hat als Software Froyo drauf, bei mir viel plötzlich das WLAN aus (stand immer Fehler da) und die eine Lautstärke-Taste ging nicht mehr zudrücken. Mal schauen ob sich Data-Repair quer stellt ^^
     
  15. peter007, 08.02.2011 #15
    peter007

    peter007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2011
    Bin ich auch mal gespannt. Also soviel ich weiss, machen die ehe erst ein Firmwareupdate um generell Softwarefehler auszuschliessen. Falls das nicht zutrifft, machen die sich an die Hardware ran. Naja mal schaun...
     
  16. bitboy0, 08.02.2011 #16
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Solange das DEFY noch zuckt kann man auch eben noch ein Nandroid einer "gültigen" FW drauf machen ... sollte doch kein Problem sein...

    Ich weiß das bei SYMBIAN S60 auch jeder Flashvorgang nachvollziehbar bleibt, ob das bei Android auch so ist kann ich aber nicht sagen!

    gruß
     

Diese Seite empfehlen