1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reparaturzeiten ASUS

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von N23, 27.07.2011.

  1. N23, 27.07.2011 #1
    N23

    N23 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Hey,
    da mittlerweile schon einige Transformer in Tschechien zur Reparatur sind / waren lasst uns hier mal die Reparaturzeiten und Erfahrungen sammeln:
     
  2. N23, 27.07.2011 #2
    N23

    N23 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Bei meinem 16GB (UK)-Transformer ist am letzten Freitag das Backlight gestorben, konnte nur noch mit einer starken Taschenlampe was erkennen.

    Hab dann am Freitag (22.7.) den RMA-Antrag gestellt und auch gleich auf den 25.7. eine Abholung terminiert bekommen.
    Am Dienstag (26.7.) ging dann ein mein TF bei Wistron ein und Stand vom Status her auf "Repairing".
    Heute (27.6.) Vormittag hat sich dann der Status auf "Waiting-[WF3] Wait for Customer Confirmation-Wait for Spare Parts" geändert, wo ich gehört habe das kann dauern...

    Wie lange hing es bei euch in dem Status? Will mein Spielzeug mit der B4O****1337*-Seriennummer wieder zurück :(
     
  3. 0wn0r, 27.07.2011 #3
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hi,
    ich hab mein TF (DE - B5O) auch zur RMA angemeldet, weil der Metallrahmen am linken Rand schlecht verklebt war.

    Am 18.07. nach 18:00 Uhr hab ich das TF angemeldet.
    Am 19.07. gegen 10:00 Uhr hab ich die Antwort von Asus bekommen.
    Am 20.07. um 9:00 Uhr wurd es vom DHL Mann abgeholt.

    Ab dem 21.07. war der Repair Status auf "Repairing" und seit dem 26.07. ist er auf "Waiting-[WF3] Wait for Customer Confirmation-Wait for Spare Parts"

    Und wie N23 vermiss ich es auch schon! :-D
     
  4. peterbonge, 28.07.2011 #4
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Habt ihr eigentlich nur das Gerät oder auch das Netzteil mit Kabel eingeschickt? Ich frage, weil die Angaben in den E-Mails unterschiedlich sind:

    In den Versandbedingungen steht: "senden Sie nur das Gerät mit Akku und Netzteil zu."
    Auf dem Lieferschein-Vordruck steht: "Legen Sie nur defektes Zubehör und/oder Teile, die zum Fehlerbild beitragen können, bei."
     
  5. Sandhase, 28.07.2011 #5
    Sandhase

    Sandhase Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Asus wollte bei mir nur das Tab haben. Bloß kein Zubehör^^
     
  6. peterbonge, 28.07.2011 #6
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    So kenne ich das ja eigentlich auch. Hattest du denn keine "Versandbedingungen-Pickup_PAD.pdf", wo der oben genannte Satz drin steht?
     
  7. 0wn0r, 28.07.2011 #7
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Zum Netzteil hab ich mir gedacht, dass ich es lieber nicht mitschick... Wenns weg ist hab ich den Ärger... und so n Netzteil werden die wohl zum testen rumfahren haben in Tschechien ;) Zumal mein Problemchen auch nichts mit der eigentlichen Funktion zu tun hat hab ich das Netzteil hier behalten... :)
     
  8. Sandhase, 28.07.2011 #8
    Sandhase

    Sandhase Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ne hatte kein pdf. Hatte da halt angerufen und gefragt wies aussieht mit reparatur und so...und da fiel der satz bloß nicht das zubehör mitschicken^^
     
  9. N23, 11.08.2011 #9
    N23

    N23 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    ...und noch immer wird auf Ersatzteile gewartet, bald sind die drei Wochen voll!
     
  10. N23

    N23 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    in diesem Moment: "Repairing"

    Scheint also im Moment ca. 3 Wochen zu dauern bis Asus die TFs reparieren kann.
     
  11. 0wn0r, 11.08.2011 #11
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Auch bei mir ist der Status gerade auf Repairing gesprungen. Hoffentlich beeilen die Jungs und Mädels bei Asus sich... ich hab Entzug! ^^
     
  12. Londo2017, 11.08.2011 #12
    Londo2017

    Londo2017 Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Na geil - meins wird morgen abgeholt, das sind ja rosige aussichten...naja - vielleicht wirklich ein ipad kaufen :)

    pad geht nur noch alle 8-10 versuche mit dem powerknopf an...wird zudem immer schlimmer...und es pfeift wenn es am netzteil und voll geladen ist...nervig :-/
     
  13. Doesel, 12.08.2011 #13
    Doesel

    Doesel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Moin,
    mein Transformer scheint das gleiche Problem zu haben, auf der linken Seite der Rahmen lässt sich leicht "bewegen" (also mit leicht meine ich ohne größere Anstrenung). Wenn ich das mit den Reparaturzeiten hier lese.. wäre es dann nicht besser, das Teil beim Händler umzutauschen? Also in meinem Fall amazon, das wäre doch wesentlich umkomplizierter? Die Frage ist nur ob ich das Teil wieder in den Ursprungszustand zurückgesetzt bekomme (unroot, stock rom etc :D )
     
  14. 0wn0r, 12.08.2011 #14
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hallo Doesel,
    auf Stock Rom zu bekommen war bei mir eigentlich kein Problem. Bin ner Unroot Anleitung ausm XDA-Dev Forum gefolgt, weils bei mir auch um das Ändern der SKU auf DE zurück ging.
    Im Prinzip wars nur das Update von der Asus Page runterladen und die blob Datei per ADB push aufs TF laden. Dann den dd Befehl für die blob ausführen. Danach war das TF in ner Boot Loop. Um das zu fixen musste aus dem Update von Asus die EP101 Update zip entpacken und auf ne Mikro SDCard schieben. Dann das Update der zip über den üblichen offiziellen weg installieren und alles war gut.

    Mein Tab is übrigens seit heute auf Ready for Shipping. Ich denke es geht heute noch raus! :)
     
  15. N23

    N23 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Meins ist jetzt auch auf "Ready for Shipping" :)
    Bin mal gespannt obs schneller im Schwarzwald oder in Stuttgart ist :D

    Hab meins unter Windows per nvflash auf Werkszustand zurückgesetzt, konnte ja auf dem Display so gut wie nichts mehr sehen daher war das die einfachste und sicherste Methode für mich - hab dann über den HDMI Ausgang gecheckt ob alles weg war.
     
  16. peterbonge, 12.08.2011 #16
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Vor genau 2 Wochen wurde meins abgeholt und scheinbar ist es jetzt gerade mit DHL auf dem Weg zurück zu mir. Von der Zeit her ist das bei mir also noch in Ordnung. Jetzt hoffe ich nur, dass das Gerät dann auch einwandfrei ist. Ich habe da nämlich schon schlimme Sachen gehört. Da ist dann nach der Reparatur schon mal mehr Staub unter dem Display als vorher.
     
  17. peterbonge, 15.08.2011 #17
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    So, mein TF ist endlich wieder da und es scheint alles wieder in Ordnung zu sein.
    Komischerweise funktionierte am Anfang WLAN nicht. Als ich dann am Router den Kanal von 13 auf 10 verstellt hatte ging es. Vorher ging es auch mit 13. Dann habe ich gemerkt, dass in der Build-Nummer jetzt auf einmal WW anstatt DE steht. Dies könnte das Problem mit dem Kanal 13 erklären.
     
  18. N23

    N23 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Meins ist auch wieder da - das Display wurde getauscht (sonst nix, hab die Teile markiert ;) ), hab jetzt das B50/B60 Display mit dem "warmen" Farbton - genau drei Wochen hat es gedauert inkl. Versand.

    Die WLAN-Kanalanzahl kann man in den Wifi-Settings ändern, in vielen Ländern sind die Kanäle 10+ nicht erlaubt.
     
  19. 0wn0r, 15.08.2011 #19
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hab heute auch mein Tab wieder bekommen. Der Rahmen ist links jetzt deutlich besser verklebt. Hoffentlich hält das auch an!
    Meine SKU ist wurde auch von DE auf WW geändert. Aber mittlerweile hab ich eh die Prime "SKU" :)

    Einziger Wermutstropfen ist, dass mein Ladegerät wohl nicht mehr läd. Per USB2.0 läd das Tab aber...
     
  20. gimpfenlord, 16.08.2011 #20
    gimpfenlord

    gimpfenlord Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    LG G4
    eigentlich wollte ich euch ja mit meiner geschichte verschonen da ich mich für einen einzelfall halte.

    Mein Transformer hatte einen Motherboard schaden (ist zuerst in den Sleep of Death verfallen und dann gar nicht mehr angegangen sondern hatte nen Bootloop).
    Also hab ichs abholen lassen. Das war auch alles Top. RMA aufgemacht und am selben Abend hat noch DHL angerufen und hat das Gerät am nächsten Tag abgeholt.
    Nach 5 Tagen war das Gerät dann auch wieder da und es hat wieder wie gewohnt funktioniert.
    ABER scheinbar hatten die einen Fehler in ihrem Warenwirtschaftssystem und anstatt dem 32GB Motherboard haben die mir ein 16GB Motherboard verbaut.
    Also hab ich bei ASUS angerufen und rabatz gemacht. Der First-Level-Support hat dann gemeint ja ich solls einschicken. Als ich dann meinte das des dann wieder 5 Tage mindestens Dauert und ob ich dann wenigstens ne Entschädigung bekommen meinte er nur ja sie würden es mir aus Kulanz KOSTENLOS reparieren.
    Natürlich hat das bei mir das Fass zum überlaufen gebracht und ich meinte das ich mich beschweren werde per Brief. Er meinte dann er gibt das mal weiter an den Second-Level-Support ob die da was machen können.
    Der Second-Level-Support hat sich dann auch gemeldet und mir als Entschädigung das Spiel "Assassin's Creed Brotherhood" Angeboten naja besser als nix dachte ich mir :unsure:
    Also wurde ein neues RMA aufgemacht und am selben Nachmittag kam dann auch der DHL Mensch unangekündigt.
    Natürlich hatte ich mein Tablet zuhause liegen und nicht auf Arbeit mit dabei... Also ging der DHL Mensch wieder unverrichteter Dinge.
    Also ich wieder bei ASUS Angerufen (hatte ja zum glück die Durchwahl zu dem Second-Level-Support Mitarbeiter) und dort wurde mir gesagt das sich DHL nochmal meldet wegen einer Abholung.
    Von da an ist dann erstmal eine Woche lang GARNIX mehr passiert.
    Ich hab natürlich jeden Tag bei ASUS angerufen und sie meinten immer sie geben das an DHL weiter das die sich melden sollen zwecks Abholung.
    Nachdem ich dann eine Frist gesetzt habe und damit gedroht hab das Gerät einfach an das ASUS Kundencenter zu schicken mit der bitte mir das Geld zurück zu überweisen kam dann oh wunder plötzlich am nächsten Tag der DHL Mann (natürlich ohne telefonische Ankündigung). Gerät mitgenommen und 5 Tage später hatte ich es wieder und es funktioniert wie es soll.

    Keine Ahnung ob bei mir jetzt wirklich DHL so stark geschlampt hat oder ob es doch an ASUS lag. Jedoch werde ich wohl trotzdem noch eine schriftliche Beschwerde einlegen da es nicht sein kann das mir das Gerät nach 2 Wochen kaputt geht und ich nochmal 17 Tage warten muss bis es repariert ist.
     

Diese Seite empfehlen