1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. -chriss-, 07.02.2011 #1
    -chriss-

    -chriss- Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    ich habe das Gerät zum Hersteller, den ich hier nicht nennen möchte zur Reparatur gegeben. Nach 3 Wochen kam das Gerät zurück auf dem "Reparaturschein" stand NICHTS drauf. Und ich musste auch feststellen, dass garnichts am Gerät gemacht wurde, zumindest ist der Fehler weiterhin vorhanden! Als ich anrief und nachfragen wollte, war der Kundendienst etwas unfreundlich zu mir, versicherte aber, dass sich am darauf folgenden Tag sich jemand mit mir per eMail in Verbindung setzt... und das Telefonat war letzen Donnerstag.

    Das ist übrigens mein Problem.... das Video hab ich erstellt, nachdem das Handy "repariert" wurde


    Ich wollte hier keinen eigenen Thread aufmachen, wie sieht es rechtlich aus, wenn eine Tasche das Handy verfärbt ? Kann der Taschenhersteller herangezogen werden den entstandenen Schaden zu reparieren ?


    Gruß & danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015

Diese Seite empfehlen