1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rom geladen nun geht nix mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Olli P, 11.08.2011.

  1. Olli P, 11.08.2011 #1
    Olli P

    Olli P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    hallo
    habe gestern mein HTC Desire gerootet.
    Das hat mit einer Internetanleitung auch super geklappt.

    Heute wollte ich zum probieren dann eine Rom drauf spielen.
    Hab im Rommanager für die Solstice Rom entschieden. Habe auch angeklivkt das er die alte rom sichern soll.

    Das hat auch gut geklappt.
    Jetzt habe ich das Problem, das meine SD karte nicht erkannt wird. wo alles gicherte drauf ist.
    habe keinen Market in der rom. kann nicht telefonieren. Noch nichtma bluetouth geht.

    Habe versucht mir rommanager aus dem wed zu laden, was aber auch nicht geht weil er das auf die karte speichern will.

    nun will ich das einfach wieder rückgängig machen. aber weiß echt nicht wie. Habe google durchfostet aber fand da keine hilfe. hoffe hier kann mir geholfen werden.

    mfg
     
  2. plastikcity, 11.08.2011 #2
    plastikcity

    plastikcity Gast

    Hi Olli P
    Also erstens kannste den Rom Manager Vergessen da der für genau so probleme bekannt ist. Sollte der Rom Manager wirklich ein Backup gemacht haben, dann Versuch bitte mal folgendes. Gerät ausschalten. Lautstärketaste nach unten drücken und gedrückt halten, und dabei oben die Power Taste drücken bis das Gerät an ist. jezt solltest du eigentlich ins Recovery Menü gelangen. hier über die Laut und Leise Tasten zum Eintrag Backup und Restore Navigieren und dort dann auf Restore. alles mit der Powertaste auswählen.
     
    Olli P bedankt sich.
  3. Olli P, 11.08.2011 #3
    Olli P

    Olli P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    danke für deine Hilfe.
    Leider hat das nix gebracht. das problem ist, das ich nicht auf die SD-karte zugreifen kann. wo die Sicherrungsdatei hinterlegt ist.
     
  4. Lupus, 11.08.2011 #4
    Lupus

    Lupus Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    12.09.2009
    Du hast vermutlich einen USB Brick, hatte ich letztens auch. Um das zu fixen benötigst du fastboot
    Code:
    fastboot oem enableqxdm 0
    fastboot oem eraseconfig
     
    Olli P bedankt sich.
  5. Olli P, 11.08.2011 #5
    Olli P

    Olli P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    das habe ich auch schon irgendwo ma gelesen mit den Fastbootcode.
    Aber wo soll das eingegeben werden.
    Habe das Recovery menue durchsucht. aber nix zum eingeben gefunden.
     
  6. schinge, 11.08.2011 #6
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,820
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Schalte mal dein Handy aus und halte dann beim Einschalten den "Lautstärke runter"-Button gedrückt. Dann nicht ins Recovery sondern "Fastboot" mit dem Einschaltknopf bestätigen. Wenn Du nun das Desire mit dem USB-Kabel an den Rechner anschließt, sollte im Display "FASTBOOT USB" stehen und im Gerätemanager von Windows sollte unter "Android USB Devices" ein Gerät namens "MyHTC" erscheinen (dafür brauchst Du die Treiber von HTC-Sync).
    Nun brauchst Du das Android SDK auf dem Rechner. Wenn Du es nicht hast, kannst Du es dir hier runterladen: Android SDK | Android Developers
    Mach nun eine Eingabeaufforderung in dem Ordner auf, der die Datei fastboot.exe enthält (tools oder platform-tools). Am einfachsten klickst Du im Explorer den Ordner mit der rechten Maustaste an, während Du die Shift-Taste drückst - dann "Eingabeaufforderung hier öffnen" auswählen (das zumindest bei Windows 7 so).
    Wenn nach dem Befehl "fastboot devices" dein Gerät mit fastboot angezeigt wird gibst Du folgendes ein:

    fastboot oem enableqxdm 0
    fastboot oem eraseconfig

    danach Handy neustarten und dann solltest Du zumindest wieder Zugriff auf die SD-Karte haben.
    Falls danach dein USB-Anschluß nicht richtig funktioniert musst folgendes machen: Um ihn zu reaktivieren brauchst Du die ZIP-Datei (Punkt 3) aus dem folgenden Thread auf der SD-Karte (wird wohl nur mit einem Kartenleser gehen): USB brick/rickrolled/b0rked -> FIXED! - Android @ MoDaCo
    Diese dann mit dem Recovery flashen und das sollte es dann gewesen sein.
     
    Olli P bedankt sich.
  7. Olli P, 11.08.2011 #7
    Olli P

    Olli P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Bekomme ständig eine fehlermeldung wenn ich "fastboot devices" in eingabeforderung eingebe.
    und zwar : Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil AdbWinApi.dll nicht gefunden wurde, Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben.
     
  8. Tyrion, 11.08.2011 #8
    Tyrion

    Tyrion Android-Guru

    Beiträge:
    2,704
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Olli P bedankt sich.
  9. Olli P, 12.08.2011 #9
    Olli P

    Olli P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    super..
    hat jetzt alles geklappt..
    nach dem 2. versuch funktionierte meine sd karte wieder.
    hab dann Rom Manager wieder geladen. und konnte die sicherungsdatei mit dem alten original rom wieder aufspielen.

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Super Forum!!
     
  10. Olli P, 12.08.2011 #10
    Olli P

    Olli P Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Noch eine Frage habe ich...
    Welche App sollte ich benutzen um Roms zu flashen?

    Mir wurde ja hier vom Rom Manager abgeraten.
     
  11. Tyrion, 12.08.2011 #11
    Tyrion

    Tyrion Android-Guru

    Beiträge:
    2,704
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Garkein App direkt aus dem recovery. Aber bevor Du es machst, lies Dich erst mal hier ein.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Thyrion, 12.08.2011 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das Recovery!

    (welches genau ist geschmackssache, aber hauptsache es ist eine der neueren Versionen - also nicht mehr ClockworkMod 2.5.0.7)
     

Diese Seite empfehlen