1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Rom] Huawei Sonic U8650 Sammlung

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Sonic" wurde erstellt von aivc, 23.11.2011.

  1. aivc, 23.11.2011 #1
    aivc

    aivc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Hier mal ein paar Customroms für das Sonic U8650, stammen zum größten Teil aus dem HTC Mania Forum und eins aus dem XDA Developer Forum.

    Zum installieren bitte die jeweilige *.zip Datei in das Hauptverzeichnis der SD Card kopieren, anschließend ins CWM gehen und über

    - install zip from sdcard
    - choose zip from sdcard

    zur *.zip navigieren und Powerknopf zum installieren drücken.

    Geschieht natürlich alles auf eigene Gefahr, also bitte immer vorher ein Backup erstellen.

    [ROM] GGR Final aka Goran'sGoodRom Huawei u8650

    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

    -booten im CWM
    -Wipe data/cache/dalvik
    -Partition SD 512 Ext und 256 Swap (Partitioning SD erase data on SD, so BACKUP)
    - GGR_Final.zip installieren.

    Das Rom basiert auf dem Huawei Kernel 2.3.3. es ist SetCpu, also Übertaktung möglich bis 780, sowie Su.zip und ansonsten etwas aufgeräumter als das originale Huawei Rom.

    [ROM] CynaogenMod7.2-benru89-v2 [Android 2.3.7]

    http://www.multiupload.com/3K4QQ3G2Q0

    - booten in CWM
    - Wipe data/calvik/cache
    - benru.zip installieren

    Das Rom ist die Grundlage für das abgewandelte ROM aus dem Ideos X3 Topics, ist aber für das U8650 geschrieben, hat mehrere Sprachen, basiert auf CynagenMod 7.2, mit Android 2.3.7, bekannter Fehler ist, das das FM Radio nicht funktioniert. Mittlerweile gibt es ein Update für Radio, aber der Link ist zur Zeit nicht verfügbar.

    [ModROM] CynaogenMod 7.2. von Benru89

    http://www.multiupload.com/3U92497M7I

    - booten in CWM
    - Wipe data/calik/cache
    - CynaogenMod 7.2.zip installieren

    Das Rom ist ein zusammengebasteltes aus den verschiedenen anderen ROM wie das von Zad ( welches noch nicht verlinkt ist) und das obere GGR Rom, welche Sprachen vorhanden sind kann ich nicht sagen, da noch nicht getestet, Problemchen wieder das Radio, Google Apps sind integriert.

    [Rom] ZaD!!RoM V 1.5

    http://www.multiupload.com/MY597TEDAP

    -booten in CWM
    -wipe data/cache/calvik
    -zaprom.zip installieren

    Das Rom basiert auf Cyanogen Mod 7.1. Android 2.3.3. englische und spanische Sprache, inwieweit Deutsch habe ich noch nicht getestet, Radio funktioniert hier auch nicht. Overclock bis 780, verbessertes Batteriemanagment und läuft wohl stabil.




    In der Türkei wird das Sonic als Turkcell T20 verkauft, hat laut Spezifikation eine 5 Megapixel Kamera und einen NFC Chip, inwieweit, das deutsche Sonic diese Ausstattung hat kann ich nicht sagen, laut Übersetzungen scheinen die 5 Megapixel nur interpoliert zu sein und ob das hiesige Sonic einen NFC Chip hat, weiß ich nicht, jedenfalls werden dort fleißig die anderen Rom, die oben vorgestellt sind, installiert und laufen dort.

    Es gibt dort dann natürlich auch wieder welche die eigene Roms basteln.

    [ROM] Ceptsonic V2 (für das Turkcell T20 / Sonic U8650)

    - in CWM booten
    - wipe data/cache/calvik
    - ceptsonic.zip installieren

    http://www.mediafire.com/download.php?eglgpe2pamb7exq

    Das ist ein bearbeitetes türkisches Rom, inwieweit andere Sprachen vorhanden sind, noch nicht getestet. NFC Chip aktiviert, Kamera 5 Megapixel, Busibox, verbesserte Speicherauslastung, bis 800 Mhz Overclock, allerdings weiß ich nicht ob es läuft, anders herum funktionieren auf dem Turkcell T20 alle Sonic Roms. Link zum Forum: http://forum.donanimhaber.com/m_53274277/tm.htm



    Weitere Vorstellung in Kürze.

    Vielleicht gibt jemand ja mal ein Feeback über die Roms, welches installiert und wie gut diese laufen, ich teste meist immer nur kurz an.



    Update 12.2.2012

    Schöne Übersicht aller aktuellen Roms aus dem HTCMania Forum, mit Verlinkung findet ihr hier.

    http://translate.googleusercontent.com/translate_c?hl=de&rurl=translate.google.de&sl=es&tl=de&u=http://roms.htcmania.com/filtro.php%3Fq%3DHuawei%2BSonic%2BU8650%26e%3DPublicada%26o%3Dfecha_rom&usg=ALkJrhjb4g5XPdzu_9V0FCXhYmBCYZ-hbg

    Sehr gut ist das SuperSonicGeno V4 Rom dieses läuft absolut stabil und zuverlässig.


    Dann noch vom Modaco Forum

    Lucky_Ultra_Sonic 0.5 Rom stammt aus Italien, Grundlage ist Vodafone Italien.

    http://android.modaco.com/topic/350824-rom-lucky-ultra-sonic-05-x-sonic-u8650/

    Ansonsten viel Spaß beim ausprobieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    broiler und Derdom haben sich bedankt.
  2. Xpisto89, 24.11.2011 #2
    Xpisto89

    Xpisto89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Als kleine Information, wenn man sich die CyangoenMod installiert hat und dann irendwann ne neue rom installieren möchte kann man im CWM nicht mehr mit dem Powerbutton bestätigen sondern nur noch mit der Suchtaste unten rechts auf den Touchtasten.
     
    leonwste bedankt sich.
  3. SlimDNS, 02.12.2011 #3
    SlimDNS

    SlimDNS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hat schon mal jemand eins der ROMs erfolgreich auf dem Sonic ans Laufen bekommen? Ich jedenfalls nicht.
    Ich habe beide Cyanogen ROMs ausprobiert. Die Installation lief ohne Probleme. Bei ersten Starten allerding bleibt das Gerät in der Startannimation mit dem Skater in einer Endlosschleife hängen. :(
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiss vielleicht, was zu tu ist?
     
  4. Helix, 02.12.2011 #4
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Hast du mal nach dem flashen die SD Karte entnommen? Vielleicht packt dein Sonic auch die in manchen Roms enthaltene Übertaktung nicht.
     
  5. SlimDNS, 02.12.2011 #5
    SlimDNS

    SlimDNS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Danke für die schnelle Antwort!
    Nein, das habe ich noch nicht probiert. Ich habe allerdings zum Aufspielen des ROMS eine komplett frische SD-Karte verwendet, auf der außer der ZIP Datei nichts drauf war. Ist es mit dem Installieren des ZIPs eigentlich getan oder sollte man vorher mit einer dieser Optionen im Clockwork Recovery die Partitionen wipen oder so? Ich habe vor der Installation alles so gelassen wie es war, außer dass ich ein System Backup gemacht habe ... zum Glück!
     
  6. aivc, 02.12.2011 #6
    aivc

    aivc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Du musst das System im CWM wipen, sonst läuft das nicht, das GGR Rom lief bei mir mit 780 Mhz eine Woche ohne Probleme. Bin dann aber wieder auf Stockrom zurück.

    Wenn Du nicht über CWM das wippen ausführst, bleiben Kernel Reste hängen im System und die beißen sich dann immer gegeneinander.
     
  7. SlimDNS, 02.12.2011 #7
    SlimDNS

    SlimDNS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Aaah, vielen Dank für die Info! Den Zusammenhang kannte ich noch nicht. Ich war mit dem wipen vorsichtig, weil ich nicht wußte, was es genau bewirkt. Es ist auch kein Problem nach dem wipen das original ROM aus einerm Backup zurückzuspielen, falls die Installation vom Cyanogen schief gelaufen ist?
     
  8. aivc, 02.12.2011 #8
    aivc

    aivc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Gleicher Weg, wie beim aufspielen eines Custom ROMs.
     
  9. SlimDNS, 03.12.2011 #9
    SlimDNS

    SlimDNS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Der komplette Wipe hats gebracht! Vielen Dank für die Hilfe!
     
  10. ElHive, 13.12.2011 #10
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2011
  11. ElHive, 16.12.2011 #11
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Um das Stock ROM wieder aufzuspielen, reicht es, per CWM Recovery ein Komplett-Backup zu machen und bei Bedarf per Restore-Option wieder einzuspielen?

    Oder muss ich das Stock-ROM irgendwie anders sichern, sodass ich es wie andere Custom ROMs per Zip wieder einspielen kann.
     
  12. ElHive, 16.12.2011 #12
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Habe die build.prop noch ein bischen getweaked.

    - Deutsch ist nun die Default-Sprache
    - debug.sf.hw=1 eingebaut, sodass das UI von der GPU gerendert wird

    Download hier:

    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service
     
  13. aivc, 16.12.2011 #13
    aivc

    aivc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.09.2011

    Wenn Du per CWM ein Backup gemacht hast, dann zunächst wieder wipen, anschließend das Backup über restore in CWM wieder herstellen.
     
    ElHive bedankt sich.
  14. ElHive, 16.12.2011 #14
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Ja, habs dann noch hinbekommen. Trotzdem danke für deine Rückmeldung.
     
  15. klaus24, 19.12.2011 #15
    klaus24

    klaus24 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Hallo an alle,

    habe noch ein paar Fragen.

    1. Rooten nach dieser Anleitung "[Anleitung] Huawei Sonic U8650 Root"
    oder
    2. nach dieser Anleitung mit Customroms
    2.1 CWM installieren
    2.2 Backup durchführen
    2.3 Nun naviegiert ihr zu -install zip from sdcard ~ Powerknopf
    2.4 choose zip from sdcard ~ Powerknopf
    2.5 zur Su.zip navigieren *~ Powerknopf, das Root wird installiert.
    2.6 booten im CWM
    2.7 Wipe data/cache/dalvik - Customroms auswählen
    ---> so wenn ich es richtig verstanden habe

    Diese Customrom cyanogen_u8650-benru_ger.zip - benutzen??

    Vielen Dank
    Klaus
     
  16. segelfreund, 19.12.2011 #16
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Zum Beispiel,
     
    klaus24 bedankt sich.
  17. aivc, 19.12.2011 #17
    aivc

    aivc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Ich würde das letzte benutzen. Hat schon ElHive verlinkt.

    Hier nochmal:

    [Rom] CyanogenMod-7.1.0--benru v2.0 --Radio FM, Android 2.3.7

    mit geändertem Bootlogo

    [​IMG]

    Link aus dem HTC Mania Forum:

    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service startet in Spanisch, dann aber in Deutsch.

    Von ElHive die build.prop bearbeitet, sodass alles gleich in Deutsch ist.

    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

    Dazu gibt es noch ein Patch, welches die Geschwindigkeit und Speichermanagament verbessert, mit install.zip sowie eine uninstall.zip

    superSonicPatchv2.1.ziphttp://www.megaupload.com/?d=K49L9HSW
    UninstallSuperSonicPatchV2.1.ziphttp://www.megaupload.com/?d=F0LIJ67J

    Das Sonic Patch habe ich selber noch nicht ausprobiert, das Rom schon, läuft ganz rund, allerdings sind kein Googleapps, sowie das HuaweiBackup Tool nicht mehr enthalten, es ist absolut nackt, dann noch der alternative spanische app Market usw.

    Google Anbindung muss manuell über CWM per zip nach installiert werden.

    Die letzten Version für Cynaogenmod findest Du hier

    Latest Version/Google Apps - CyanogenMod Wiki
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
    sensenmann, Mierscheid und klaus24 haben sich bedankt.
  18. segelfreund, 19.12.2011 #18
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Der SuperSonic Link läuft ins leere, bzw. die Datei ist nicht mehr erreichbar.
     
  19. aivc, 19.12.2011 #19
    aivc

    aivc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Nochmal hochgeladen und korrigiert, müsste jetzt gehen.
     
    segelfreund bedankt sich.
  20. ElHive, 19.12.2011 #20
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    389
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Hab mir mal die build.prop vom SuperSonic Patch zu der von mir geänderten build.prop angeguckt und (abgesehen von der Spracheinstellung in den Zeilen 23/24 und angegebenes Modell in Zeile 17 die ich vorher schon geändert hatte) folgende Unterschiede festgestellt:

    Zeile 55:
    vorher: dalvik.vm.heapsize=26m
    nachher: dalvik.vm.heapsize=32m

    Nehme mal an, dass das den zugewiesenen Speicher für den Dalvik-Cache betrifft. Eine moderate Anhebung kann wohl nicht schaden. Zuviel ist aber anscheinend auch nicht gut, da damit gestartete Apps generell mehr Speicher belegen, was beim Sonic ja eh schon ein recht knappes Gut ist

    Zeile 138:
    Vorher: ro.kernel.android.checkjni=1
    Nachher: wurde entfernt und dafür in Zeile 141 ro.kernel.android.checkjni=0 eingefügt

    Scheint Sinn zu machen. Ist wohl ein Interface für Entwickler, um Programmcode in Java mit C/C++-Code interagieren zu lassen. Dadurch läuft das System zwar langsamer, es können so aber schwere Bugs entdeckt werden ([Discussion] CyanogenMod-7.0.0-RC1-Spica-alpha2 - Page 42)

    Danach wurden noch Zeilen hinzugefügt:

    Zeilen 142 - 145:
    # Tweaks for scrolling
    debug.performance.tuning=1
    # Hardware video acceleration
    video.accelerate.hw=1

    Sollen dafür sorgen, dass die Anspruchempfindlichkeit des Touchscreens erhöht wird.

    Zeilen 147 - 157:
    #network tweaks
    ro.ril.hsxpa=2
    ro.ril.gprsclass=10
    ro.ril.hep=1
    ro.ril.enable.dtm=1
    ro.ril.hsdpa.category=10
    ro.ril.enable.a53=1
    ro.ril.enable.3g.prefix=1
    ro.ril.htcmaskw1.bitmask=4294967295
    ro.ril.htcmaskw1=14449
    ro.ril.hsupa.category=5

    Betreffen den UMTS-Empfang. Was welche Zeile genau beeinflusst, entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn jemand was dazu weiß, immer her damit^^

    Zeilen 159 - 163:
    net.tcp.buffersize.default=4096,87380,256960,4096,16384,256960
    net.tcp.buffersize.wifi=4096,87380,256960,4096,16384,256960
    net.tcp.buffersize.umts=4096,87380,256960,4096,16384,256960
    net.tcp.buffersize.gprs=4096,87380,256960,4096,16384,256960
    net.tcp.buffersize.edge=4096,87380,256960,4096,16384,256960

    Soll die Puffergröße für TCP-Pakete optimieren. Ob und wenn ja in wie weit die Performance dadurch optimiert wird, weiß ich nicht. Auch hier, wenn jemand was dazu weiß, immer her damit.

    Hier hab ich noch eine Liste mit weiteren build.prop-Tweaks gefunden:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...imus-3d/145592-tweaks-scripts-collection.html

    Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren und euch die Ergebnisse wissen lassen
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011

Diese Seite empfehlen