1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ROM per Update.zip realisieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von sandimann, 14.02.2010.

  1. sandimann, 14.02.2010 #1
    sandimann

    sandimann Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    505
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Hi Leute,

    ich habe mit dem Gedanken gespielt, ein total abgespecktes ROM zu erstellen. Mit Theme, Bott animation etc. Dieses wollte ich, genau wie TELLOBJK, per Update.zip realisieren.

    Das ROM von TELLOBJK lässt sich auch wunderbar installieren. Einfach den Ordner und die Update.zip auf die SDCard und im Recovery die Update.zip auswählen. Warten und fertig. Perfekt.

    Nun habe ich mir sein Paket mal angeschaut, und gesehen, das die Update.zip (neben dem rooten) eigentlich nichts anderes macht, als eine romupdate.sh zu starten. Also dachte ich mir, spiel deine Dateien einfach in den gegebenen Ordner rein und pass diese Datei an deine Bedürfnisse an. Sollte eigentlich klappen.

    Klappt aber nicht. Er sagt im Recovery zwar, das alles erledigt sei, wenn ich aber reboote sehe ich, das er gar nichts kopiert hat. auch in der Log Datei, die dabei ist, wird nichts eingetragen. Woran kann das liegen?

    Hier mal meine modifizierte romupdate.sh:

    Code:
    echo 'update app' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    /system/bin/rm -r /system/app
    /system/bin/cp -r /sdcard/hiapkUpdate/system/app /system
    echo 'update framework' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    /system/bin/cp -rf /sdcard/hiapkUpdate/system/framework /system
    echo 'update xbin' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    /system/bin/cp -rf /sdcard/hiapkUpdate/system/xbin /system
    echo 'update media' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    /system/bin/cp -rf /sdcard/hiapkUpdate/system/media /system
    echo 'update system' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    /system/bin/cp -f /sdcard/hiapkUpdate/system/build.prop /system
    
    /system/bin/rm /data/system/packages.xml
    
    /system/bin/ln -s /system/xbin/busybox /system/xbin/tar
    /system/bin/ln -s /system/xbin/busybox /system/xbin/grep
    /system/bin/ln -s /system/xbin/busybox /system/xbin/tr
    /system/bin/ln -s /system/xbin/busybox /system/xbin/cut
    
    #echo 'install app' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    #/system/bin/cp -rf /sdcard/hiapkUpdate/data/app /data
    
    echo 'update successed' >> /sdcard/hiapkUpdate/result.log
    
    Weiss da einer, woran das liegen kann, das er das Skript nicht ausführt?

    MFG
     
  2. TelloBJK, 14.02.2010 #2
    TelloBJK

    TelloBJK Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    21.01.2010
    hi

    versuch nicht die romupdate.sh oder die update.zip zu verändern... (hab ich auch schon probiert), und ich hab das auch schon gesehen was die romupdate.sh macht, aber die wird widerum vom userscript in der update.zip gestartet und die kannst du nicht ändenr sonst kriegst du einen signatur fehler

    wenn du ein abgespecktes system haben willst dann änder nur die dateien in den verschiedenen ordnern(app,etc,bin usw.)
     
  3. Leon, 14.02.2010 #3
    Leon

    Leon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Wie haben den unsere Chinesen das Signatur Problem beseitigt?

    Oder ist das uns nicht bekannt?

    Gruß Leon
     
  4. Leon, 14.02.2010 #4
    Leon

    Leon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Wie haben den unsere Chinesen das Signatur Problem beseitigt?

    Oder ist das uns nicht bekannt?

    Gruß Leon
     
  5. TelloBJK, 14.02.2010 #5
    TelloBJK

    TelloBJK Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    21.01.2010
    hi eigentlich müssten wir es auch hinkriegen

    iwie haben sera und die anderen doch auch unser root-update.zip mit signapk gemacht wieso soll das mit unseren update.zip auch nicht gehen

    also unsere sachem mit elcipse öffnen android project und dann als update.zip abspeichern..
    oder????
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
  6. Bavilo, 14.02.2010 #6
    Bavilo

    Bavilo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Die update.zip wurde genau so gemacht wie der root exploit.

    Durch einen Fehler im Sourcecode war es möglich eine limitierte groesse an nicht signierten Code an die update.zip anzuhängen.

    http://www.android-hilfe.de/124421-post3.html
     
  7. sandimann, 14.02.2010 #7
    sandimann

    sandimann Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    505
    Registriert seit:
    30.12.2009
    hmm.. schlecht.. ich will nämlich unter anderem ne boot animation in /system7medai kopieren.. und /system/media ist in diesem update-pack nicht vorgesehen :(

    andere idee war, gscript zu verwenden, aber gscript findet mein skript auf der sdcard nicht -.-
     
  8. mojo, 14.02.2010 #8
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Lass dein Script mal "mount' und 'ls /system/app' ausführen,
    und kontrolliere, ob der die Daten wirklich auf die richtige Partition schreibt, und nicht nur in irgendeinen temporären Speicher.

    Es könnte sein, dass im Recovery Modus die Partition auf denen der tatsächliche Inhalt von /system liegt, gar nicht nach /system gemountet ist.
     
  9. sandimann, 14.02.2010 #9
    sandimann

    sandimann Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    505
    Registriert seit:
    30.12.2009
    doch, wird er.. habe das entsprechende skript innerhalb der update.zip schon geprüft. ausserdem klappte es ja so auch bei TelloBJK..
     
  10. mojo, 14.02.2010 #10
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Also entweder führt er das Skript gar nicht aus,
    oder die Mountpunkte/Schreibrechte sind falsch.
    Anders kann ich mir nicht erklären,
    wieso schon auf der SD Karte keine Logdatei angelegt wird.

    Kannst du auf dem Milestone Bildschirm zur Skriptlaufzeit etwas ausgeben lassen?
     
  11. Tobiwan, 14.02.2010 #11
    Tobiwan

    Tobiwan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Hi,

    eigentlich müsste das Skript in deiner Form laufen...
    Ich hab auch die romupdate.sh modifiziert und nach meinen Wünschen angepasst. Sie wird auch ausgeführt.
    Man sollte nur nicht die update.zip modifizieren...

    Hast du die Struktur des China-updates beibehalten? Also liegt die romupdate.sh in /sdcard/hiapkUpdate?
     
  12. sandimann, 14.02.2010 #12
    sandimann

    sandimann Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    505
    Registriert seit:
    30.12.2009
    ich hab alles so gelassen.. nur ein paar zeilen in der romupdate.sh gelöscht und ein paar hinzugefügt.. aber der scheint schon die erste, nicht veränderte zeile, nicht auszuführen.
     

Diese Seite empfehlen