1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten, Android 2.1 flashen und wieder "entrooten"?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia X10" wurde erstellt von Vayas, 12.11.2010.

  1. Vayas, 12.11.2010 #1
    Vayas

    Vayas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X10
    Hi sry ich weiß das ich nerfe aber ich hätte schnell ne frage

    Also ich würde das mein Sony ericsson x10 das ich seit gestern habe
    rooten ich wohne in österreich
    ich würde es gerne rooten da ich dann multitouch habe und das
    nicht schlecht währe
    kann ich mein Handy rooten dann das deutsche android 2.1 draufmachen und
    dann wieder zurückrooten ?

    MfG Vayas
     
  2. Erogami, 12.11.2010 #2
    Erogami

    Erogami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Erstens mal bitte auf ein wenig Rechtschreibung/Satzzeichen achten, der Text war wirklich nicht so leicht zu verstehen.

    Zur eigentlichen Frage: Du musst erst auf 2.1 Updaten und danach rooten, denn durch ein Update verschwinden die Superuser Rechte wieder. Aber Multitouch bekommste dadurch nicht, wirds auch warscheinlich nie geben.
     
  3. Vayas, 12.11.2010 #3
    Vayas

    Vayas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X10
    Sry aber ich hatte stress ^^


    Naja ich finde es nicht sehr unrealistisch

    Das Sony-Ericsson Smartphone Xperia X10 unterstützt kein Multitouch, obwohl es hardwareseitig darauf ausgelegt ist, schließlich verfügt das Gerät über einen kapazitiven Touchscreen. Sony-Ericsson geht offenbar davon aus, auf dieses Feature verzichten zu können. Dies könnte sich als folgenschwerer Irrtum erweisen, denn das ebenfalls auf Android basierende sehr erfolgreiche Motorola Milestone bzw. Droid unterstützt Multitouch und damit auch die beliebte Pinch-To-Zoom Funktion, mit der Browserinhalte durch Ziehen mit zwei Fingern bequem vergrößert und verkleinert werden können. Ein Sony-Ericsson Specher bestätigt Anfang des Monats, dass das X10 definitiv kein Multitouch bekommen werde, das Gerät verfüge aber trotzdem über ein sehr benutzerfreundliches Interface und das Fehlen von Multitouch wäre kein Grund, das Gerät nicht zu kaufen. Es könnte allerdings auch sein, dass Sony-Ericsson wegen der noch ungeklärten Multitouch Patentfrage einen Rechtsstreit mit Apple vermeiden möchte. Einen winzigen Hoffnungsschimmer für alle Multitouchbegeisterten gibt es allerdings noch: im Herbst soll das X10 das Update auf Android 2.1 erhalten und es ist nicht ausgeschlossen, dass Sony-Ericsson dem Druck der X10 Besitzer nachgibt und die Multitouch doch noch freischaltet. Technisch gesehen sollte dies kein grosses Problem sein, die überwiegende Zahl der aktuellen Android Geräte unterstützt mittlerweile Multitouch.

    Quelle: Sony Ericsson Xperia X10 ab September mit Multitouch? xG-Insider: Alles rund um mobile Endgeräte, Handys, Smartphones, Netbooks, PDA
     
  4. Erogami, 12.11.2010 #4
    Erogami

    Erogami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.10.2010
    ja, ganz schöner Text... aber hast du mal geschaut von wann der ist? 18. April! Mittlerweile ist Eclair released und hat kein Multitouch gebracht, so wie Se es auch immer gesagt hat. Ich denke mal nicht das sie das noch nachpatchen werden. Der einzige Hoffnungsträger ist für mich XDA, die könnten das vielleicht schaffen :biggrin: Aber mal ehrlich, wozu brauchen wir Mt denn wirklich..ohne ist das X10 auch super.
     
  5. hertharules, 12.11.2010 #5
    hertharules

    hertharules Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Sorry wenn ich da mal ein wenig ironisch in die Runde werfe: Kauf dir ein anderes Android Phone, wenn du Multitouch willst. Das X10 hat Sony versaut.(meine Frau hat eins, weis ich also aus eigener Erfahrung) Genau wie Samsung das erste Galaxy.... Jetzt habe ich ein Galaxy S ;), was am Ende zeigt, dass der Nachfolger des X10 mit Sicherheit nicht mehr diese Fehler haben wird
     
  6. Vayas, 12.11.2010 #6
    Vayas

    Vayas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X10
    Wieso versaut ? Es ist ein tolles Handy echt cool
    ich dachte nur bei Games z.b Egoshooter währe Multitouch sicher nicht schlecht
     
  7. MaJu, 12.11.2010 #7
    MaJu

    MaJu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    232
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.07.2009
    Mit dem flashen der neuen Firmware ist das Gerät nicht mehr gerootet. Du brauchst also nicht zurückrooten. Im Gegenteil, du müsstest es erneut rooten wenn du wieder Superuser-Rechte möchtest/brauchst.

    PS: Es gibt hier nicht umsonst ein Root-Unterforum. Achja, du bist ja gestresst. Völlig ok, dass alle anderen das ausbaden müssen ... :cursing:
     
  8. hertharules, 12.11.2010 #8
    hertharules

    hertharules Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Hey, ich wollte es nicht schlechtreden, aber im direkten Vergleich finde ich es deshalb versaut, weil, als das X10 rauskam bereits mindestens Android 2.0 aktuell war...

    Sony hat da mit der Updatepolitik einfach viel falsch gemacht, Oberfläche, Timescape, Mediascape etc. sind Geschmackssache.
     
  9. Vayas, 13.11.2010 #9
    Vayas

    Vayas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X10
    Na und also ich finds nicht schlimm also nicht recht
    du kannst genauso windows xp benutzen du musst auch nicht Windows 7 haben

    Oberfläche und Time/Media Scape kannste ja e ändern/löschen mit root
     
  10. UKSheep, 15.11.2010 #10
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    also um auf die Deutsche 2.1 zu wechseln benötigst du kein root.

    Quelle:
    X10 Flashtool incl. 2.1 Rom (Update Flashtool 14.11.2010) - Sony Ericsson Xperia X10 Root und ROM - Windows Mobile Forum

    Hier nochmal nen aktuellerer Beitrag mit dem Deutschen ROM...



    Um das X10 danach zu rooten... kannst du dir das apps "z4root" im Market runterladen.

    Danach habe ich noch folgenen Tread für euch...

    URL:
    2.1 Customizer v0.2 (Nov10 - Clean Junk, Install Fonts, Enable JITv002) Linux&Windows - xda-developers

    Zu dem Customizer ist zu sagen... es sind mehrere Ordner enthalten...

    In den Ordnern sind Dateien mit Namen von Apps die sich auf dem X10 befinden...
    Wenn ihr nun zB GoogleMail behalten wollt... müsst ihr die Datei suchen und entfernen. Danach lässt das Tool Google Mail auf eurem Gerät... genau so verhält es sich zB mit MediaScape und TimeScape...

    Ich persönlich habe bis auf GoogleMail, Facebook und dieses K9Mail alles so belassen wie es war... und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Handy ist weitaus schneller... unteranderem durch das entfernen von "FaceBlaBlub" (kein Plan wie das file genau heisst) das ist ein Dienst der im Hintergrund ständig eure Fotos nach bekannten Gesichtern durchsucht... und das beansprucht die CPU extrem.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    MfG

    UKSheep
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010

Diese Seite empfehlen