1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten mit HBoot 0.93

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von DerLonG, 04.10.2010.

  1. DerLonG, 04.10.2010 #1
    DerLonG

    DerLonG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Serwus zusammen,

    Sorry wenn ich noch so nen Thread eröffne, doch leider hab ich nichts in diese Richtung gefunden und die SUFU funktioniert mit dem Suchbegriff "0.93" nicht.

    Ich hab eine Unbranded SLCD Desire mit HBoot 0.93 und möchte es nun gerne rooten.
    Gibt es dort schon eine Möglichkeit (downgrade auf eine Version vor HBoot 0.80 ist ja nicht ratsam wg. SLCD) oder muss ich noch warten?

    Gruß
    DerLonG

    P.s.: ich freue mich über jede Hilfe...auch wenn es ein Tip ist, wie ich die SUFU auf den Begriff "0.93" bekomme ;)
     
  2. roady85, 04.10.2010 #2
    roady85

    roady85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One X
    Einfach mit unrevoked³ rooten und custom Recovery einspielen. Anleitungen dazu gibt es mehrere hier im Forum.


    MfG Daniel
     
    DerLonG bedankt sich.
  3. DerLonG, 04.10.2010 #3
    DerLonG

    DerLonG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Danke für die schnelle und unkomplizierte Antwort.
    Konnte leider aus dem unrevoked³ Thread leider nicht rauslesen, dass
    es auch mit der HBoot 0.93 geht.

    Laut diesem Post aus dem "root mit unrevoked3 - Newbie Tutorial"-Thread wohl nur bis HBoot v 0.80:
    Deshalb schreckte mich das ganze ab.

    Dann werd ich mich heute noch dranmachen mein schönes neues Spielzeug zu rooten. *freu*
     
  4. roady85, 04.10.2010 #4
    roady85

    roady85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One X
    Nein das stimmt nicht mehr. Mit der aktuellen Version sind soweit ich weiß alle Booltloader rootbar.

    MfG Daniel
     
  5. DerLonG, 04.10.2010 #5
    DerLonG

    DerLonG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Schön schön ;)

    Ich werde mal berichten, ob es funktioniert hat !
     
  6. DerLonG, 04.10.2010 #6
    DerLonG

    DerLonG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Das rooten mit unrevoked3 hat unter Linux (slax.org) ohne Probleme funktioniert.
    Unter Windows wollte das Desire nicht gerootet werden.

    Danke nochmal für die schnelle Hilfe.
     
  7. mogli, 04.10.2010 #7
    mogli

    mogli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    unter windoof - htcsyn löschen und ich brauchte weit über 10 anläufe bis es klappte
     
  8. Yaris2, 04.10.2010 #8
    Yaris2

    Yaris2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2010
    ...also ich habe mein HTC Desire mit HBoot 0.93 unter Windows Vista ohne Probleme mit unrevoked3 gerooted und ein Costum ROM aufgespielt...
    ...immer schön nach Anleitung vorgehen (wenn nötig mehrere Anleitungen zum Thema lesen).
    Noch eins, ich bin jetzt nicht der Rooting-Profi, sondern eher einer der mit Vorsicht und Respekt an diese Sachen herangeht.

    Gruß
    Andy
     
  9. DerLonG, 05.10.2010 #9
    DerLonG

    DerLonG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Ich habs unter XP-32Bit versucht.
    Die Anleitungen hab ich komplett befolgt und Unrevoked3 erkannte auch das Handy. Jedoch brach er beim pushen der Firmware ab.
    Und da ich immer ne SLAX bei mir trage, dachte ich:
    LINUX IS NE LÖSUNG.
    Und so war es auch. Kein Treibergedöns ;)

    P.s.: Slax ist ein Linux für USB Sticks (geringer Speicherverbrauch). Und das "Installieren" auf dem Stick geht echt einfach und schnell.
    http://www.slax.org
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
  10. HATe, 13.10.2010 #10
    HATe

    HATe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Könnte jemand den Link zu dieser anleitung posten? Ich hab schon ein paar gefunden aber würd mir gerne die auch mal anschauen da ich, glaube ich, auch ein SLCD hab.

    mfg HATe
     
  11. PeterSimlock, 13.10.2010 #11
    PeterSimlock

    PeterSimlock Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Sensation, Note 2, Wiko Stairway, Mlais M7, v820W

    Hi,

    wie wäre es mit ein bisschen Eingeninitiative ?
    Gemeint ist die Nutzung der SuFu.


    Gruß
    Peter
     
  12. HATe, 13.10.2010 #12
    HATe

    HATe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Danke für die schnelle Antwort. Sorry wusst nicht dass Ihr einen beitrag hier im Board gemeint habt.

    Vielen Dank trotzdem :)
     
  13. HATe, 13.10.2010 #13
    HATe

    HATe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Eine Frage hab ich noch.

    Ich verstehe immer noch nicht ganz..

    Wenn ich das rooten durchgeführt habe was ist dann auf meinem Desire drauf? So wie ich das verstanden habe ist dann nix drauf und ich kann ein Rom drauf "flashen" dass ich dann mein Telefon wieder benutzen kann? Habe ich das richtig verstanden?

    Wie kann ich mir mein System selber zusammen basteln das würde mich interessieren, jedoch weis ich nicht wie ich danach suchen muss bzw. wie man das nennt.

    Grüsse HATe

    Ah sorry wegen Doppelpost
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  14. --=[mAik]=--, 13.10.2010 #14
    --=[mAik]=--

    --=[mAik]=-- Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hi..

    Also nach dem Rooten ist immer noch das gleiche System drauf, das du vorhin drauf hattest..Du bist dan einfach so zusagen "Superuser" und kannst Systemtiefere änderungen vornehmen..

    Ich kann dir nur den Guide hier ans Herz legen! Lies den mal genau durch, hat mir super geholfen das ganze zu verstehen..

    Lg Maik
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
    HATe bedankt sich.
  15. Nightwing, 13.10.2010 #15
    Nightwing

    Nightwing Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Yep, nach der Anleitung von BrainMcFly bin ich auch vorgegangen. Ist IMHO die beste Anleitung zur Zeit.

    ToM
     
    HATe bedankt sich.
  16. HATe, 13.10.2010 #16
    HATe

    HATe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Dankeschön werd ich gleich ma durchlesen. :)

    Freundliche Grüsse
     
  17. DerLonG, 13.10.2010 #17
    DerLonG

    DerLonG Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Die Seite "Brutzelstube.de" hätte ich mal von Anfang an kennen sollen. Hätte mir Stunden der Info-Sucherei erspart.

    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen