1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten und F-Secure

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von docadams, 09.07.2012.

  1. docadams, 09.07.2012 #1
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Hallo,
    Ich hoffe, die Überschrift ist einigermaßen aussagekräftig. Also, ich möchte mein SGS+ rooten (erstmals dass ich so etwas vor habe). Ich habe aber derzeit die Kaufversion von F-Secure drauf laufen. Muss die erst runter?
    Vor dem rooten wollte ich mein System vollständig sichern. Das geht aber erst nach dem rooten. Nun bin ich verwirrt.

    gesendet mit freundlicher Unterstuetzung von SGS+ und ... Aptatalk ;-)
     
  2. hijacked, 09.07.2012 #2
    hijacked

    hijacked Android-Guru

    Beiträge:
    2,481
    Erhaltene Danke:
    672
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    Galaxy S6 (SM-G920F)
    Das System kann man wirklich erst nach dem rooten sichern, jedoch sollte NORMALERWEISE beim rooten nichts schief gehen.
     
  3. docadams, 09.07.2012 #3
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Naja, ich kenn Mr. Murphy ;-)
    Vor solchen Aktionen möchte ich schon mein System sichern und es wird ja hier auch zurecht empfohlen.
    Aber was mache ich mit F-Secure?
     
  4. MrNilsson, 09.07.2012 #4
    MrNilsson

    MrNilsson Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    253
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Mit Feamod Recovery kannst du ein komplettes Backup deines Systems machen. Einfach Busybox installieren und Feamod Recovery mit Odin flashen. Im Recovery Menü kannst du dann dann das Backup machen.

    http://www.galaxyplus.de.vu/mediawiki/index.php/FeaMod_Recovery

    FSecure kann drauf bleiben.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  5. nuck, 10.07.2012 #5
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    naja busybox wird ihm nichts nützen da das telefon ja noch nicht gerootet ist. flash einfach die root.zip. die es für unser handy gibt und fertig ist. da passiert auch nichts da werden nur 2 dateien ins system kopiert...
    zum kompletten sichern musst du dir aber auch ne andere recovery drauf machen.
     
  6. lecter1, 10.07.2012 #6
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    415
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Sieh Dir doch mal diese XDA-Seite an.
    Habe die FeaMod 1.4 geflasht. war fast problemlos. Das handy hat danach immer wieder ins Recovery gebootet. Lade Dir also unter "Known Issues...." Punkt 1 :
    "Put this File on SDCard", die Datei auch gleich mit runter. Hat gut geklappt.

    Du kannst auch die angehängten Dateien nutzen.
    Die Reboot.zip auch auf die SD packen. Falls Du im Recovery hängen bleibst, von da aus installieren und das Problem hat sich erledigt.
    Die Stock-Recovery falls Du wieder auf Stock zurück möchtest.
     

    Anhänge:

  7. docadams, 10.07.2012 #7
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Vielen Dank für den Tipp, werde sie mir ansehen.
    Eigentlich ging es mir mehr um F-Secure.
    Dass die Sicherung vor dem ersten Root so unklar ist, hätte ich nicht gedacht, denn irgendwann hat doch jeder sein Handy ein “erstes Mal “ gerootet. Und in diesen Orginalzustand muss es notfalls wieder zurück können. Oder bin ich da auf der falschen Linie?

    gesendet mit freundlicher Unterstuetzung von SGS+ und ... Aptatalk ;-)
     
  8. Cynob, 10.07.2012 #8
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Du schreibst ja nichts vorhandenes um oder so - es werden an den richtigen Stellen einfach zwei Dinge abgelegt. Das ist einmal ne Apk in /system/app/ und eine Binärdatei nach /system/bin. Also eigentlich besteht gar nicht die Möglichkeit sein System dabei zu zerschiessen (Also mir fällt jetzt kein Grund ein ausser man manipuliert absichtlich die update.zip) im schlimmsten Fall sollte Root aber einfach nicht funktionieren (wobei mir das auch noch nicht wirklich zu Ohren gekommen ist).
     
    docadams und MrNilsson haben sich bedankt.
  9. lecter1, 10.07.2012 #9
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    415
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Hier ist noch die Rootdatei für das S+.
    Die Unroot auch mit auf die SD, falls Du wieder Unrooten möchtest.
     

    Anhänge:

    docadams bedankt sich.
  10. docadams, 11.07.2012 #10
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    So, habe mich jetzt rangewagt. Aber ...
    Muss der Ordner bestimmte Bedingungen erfüllen, in dem die Root-i9001-Signed.zip liegt?
    Ich habe die Dateien in den Ordner Download der SD-Card gelegt. Aber im Auswahlmenü wird dieser Ordner gar nicht angezeigt. Es werden zwar eine Menge Ordner, auch von später heruntergeladenen und installierten Aps, angezeigt, aber nicht alle, die z.B. bei Eigene Dateien angezeigt werden.

    Ich weiß nicht mehr, ob der Ordner Downloads schon immer vorhanden war oder ich ihn erst angelegt habe. Es kann auch sein, dass ich ihn mit dem Totalcommander angelegt habe.
    Von mir aus kann ich die Datei auch zwischenzeitlich in einen sichtbaren Ordner, z.B. Locus, legen. Aber komisch ist das schon.
     
  11. nuck, 11.07.2012 #11
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    leg die datei einfach ins hauptverzeichnis des internen speichers. weiss jetzt nicht wie es bei ner originalen recovery ist aber normalerweise müsstest du in den ordner reinkommen wo es drin liegt.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
    docadams bedankt sich.
  12. docadams, 11.07.2012 #12
    docadams

    docadams Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.04.2012
    So, ich habs gemacht und es hat wunderbar funktioniert. Titanium läuft gerade durch, Droidwall werde ich dann noch installieren.
    Mit Flashen werde ich mich demnächst beschäftigen, werde mich aber erst einarbeiten müssen.
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    PS.
    F-Secure arbeitet problemlos.
    Ich hoffe mal, dass F-Secure das Rooten und das viele Rechte benötigende Titanium kennt und weiß, dass es harmlos ist. Andernfalls, wenn es nichts erkannt hat, ist es eigentlich sinnlos ;-)
     

Diese Seite empfehlen