CM12.1/Android 5.1 und Trebuchet-Schleife

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM12.1/Android 5.1 und Trebuchet-Schleife im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum.
M

MarkF

Ambitioniertes Mitglied
Wie in
Android >= 4.4 für i9001
beschrieben mußte ich von 2.3.6 über CM11.0/17 (4.4.4) auf CM12.1 (5.1) gehen. Ich wollte wenigstens aus probieren, ob es geht und die blöden Bank-TAN-Apps laufen.
Wie dort beschrieben klappte der Umstieg von CM11.0/17 auf CM12.1 auch problemlos. Verwendet habe ich die Mardon-160dpi-GAPPs MDPI_miniGAPPS-5.1.1-20160822-signed.zip.
Nach dem lange dauernden ersten Boot lief das System auch auf Anhieb, die relevanten Einstellungen waren möglich. Nach dem download der erforderlichen Bank-TAN-Apps aber noch vor deren Ausprobieren schlug die Trebuchet-Schleife zu: Es erscheint wieder und immer wieder die Meldung, daß Trebuchet beendet wurde. Ich kann o.k. klicken, aber das ändert nichts, ob so oder Nichtstun, diese Meldung verschwindet und erscheint sofort wieder. Es ist keine andere Eingabe möglich, außer das Gerät auszuschalten. Kein Zugriff auf Einstellungen oder den Playstore oder sonstwas.
Ich habe in der 2.8.1.-Recovery versuchsweise die Caches gelöscht - jetzt hängt das Gerät schon lange im Boot bei der wie beim ersten Boot vorgenommenen Optimierung der Apps -- über App 64 von 92 kommt es aber nicht hinaus.
Was tun? Mir kommt nur noch in den Sinn, 5.1 komplett noch einmal zu flashen und alle Einstellungen zu wiederholen .... würde ich aber gerne vermeiden wollen ...
 
M

MarkF

Ambitioniertes Mitglied
Nachtrag:
So ein Mist. Habe mit der Recovery alle Caches und Daten gelöscht und neu gebootet. Das lief dann "normal" durch. Alle Einstellungen wiederholt und soweit gut. Aber während des downoadens der blöden Bank-Apps erschien wieder die Meldung, daß ein Desgin- Irgeendwas beendet wurde und auch Trebuchet. Danach fing die Endlosschleife wieder an. Zwar hatte ich zuvor den Nova-Launcher installiert - aber auch der hilft nicht. Genau das gleiche Spiel - wird beendet, erneut gestartet, wieder beendet usw. usw. Keine Entkommen, keine Aktion möglich aus Ausschalten. Da muß es doch eine Lösung geben ,....
 
M

MarkF

Ambitioniertes Mitglied
Eine Lösung außer Neuinstallation bzw. Restore (sofern ein funktionierendes Backup vorhanden ist) habe ich nicht gefunden. Aber wie es dazu kommt ist jetzt klarer: Es hängt an dem Downloaden und Installieren von Apps aus dem Playstore, und zwar hier der DIBA-Banking-App:

Der Download funktioniert noch, aber während des Installierens erscheint die "Meldung"
"Design-Speicher wurde beendet"
und kurze Zeit danach die Meldung
"Trebuchet wurde beendet"
und von da an wird Trebuchet nach dem Laden sofort wieder beendet, Dauerschleife, bei der keine Aktion möglich ist.

Am Ende bzw. nach der Installation der Postbank-BestSign-App erscheint ebenfalls die Fehlermeldung
"Design-Speicher wurde beendet"
und gleich danach
""Google Play Dienste" wurde beendet".
und danach nicht überraschend
"Trebuchet wurde beendet"
mit der bekannten Folge der Trebuchet-Schleife.

Das gleiche gilt entsprechend für den Nova-Launcher. Liegt also nicht am Launcher.

Die DBK-TAN2GO-App läßt sich ohne Fehler downloaden und installieren, bricht aber mit der Fehlermeldung, daß das System gerootet oder ein Battery Saver oder die App manipuliert sei, ab.
Auch ein paar andere "normale" Apps, die ich auch mit diesem Gerät benutzen wollte, lassen sich downloaden und installieren.

Fazit: Das Upgrade des I9001 auf 5.1 funktioniert zwar, aber das Ziel, das Gerät für die neuen Banking-Apps zu nutzen ist nicht zu erreichen. Schade.