Rotation in Google Maps

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von flob.ms, 08.03.2011.

  1. flob.ms, 08.03.2011 #1
    flob.ms

    flob.ms Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Habe gerade die neue Google Maps Version 5.2.1 rubtergekaden. Wie es aussieht, kann man jetztvauch beim Nexus One mit zwei Fingern die Karte rotieren.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. brahma, 08.03.2011 #2
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
  3. jato, 08.03.2011 #3
    jato

    jato Android-Experte

    Beiträge:
    795
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Komisch bei mir geht es nicht.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Zephrem, 08.03.2011 #4
    Zephrem

    Zephrem Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Der Touchscreen-Digitizer des Nexus One gibt's auch nicht her.
    Der ist ein etwas preisgünstigeres Modell, das nicht in der Lage ist zuverlässig zwei Punkte (Finger) zu unterscheiden.

    Das kann jeder selbst ausprobieren indem er z.B. im Programm "MultiTouch Visualizer" mal eine Weile mit zwei Fingern auf dem Display rumrutscht.

    Deswegen ist zwar "pinch-to-zoom" eingeschaltet, aber "echtes" Multitouch nicht, und daher funktioniert auch kein Rotieren der Landkarte mit zwei Fingern.

    Für gerootete Geräte gibt es eine gepatchte Version einer Systemdatei (suche nach "nexus one android.hardware.touchscreen.multitouch.distinct.xml"), die das freischaltet, aber dann dreht's die Karte eben manchmal in die falsche Richtung...

    Z.
     
  5. BennyB, 08.03.2011 #5
    BennyB

    BennyB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Also, um es kurz zu klären (auf xda-developers wurde das auch ausführlich diskutiert): Es ist keine Rotation die jetzt geht, sondern eine zwei-Finger Bewegung horizontal. Vertikal kann man ja die Karte bereits "kippen", und horizontal kann man jetzt rotieren.
    Funktioniert sehr zuverlässig, wenn man mal weiß wie.
     
    what und Zephrem haben sich bedankt.
  6. BennyB, 08.03.2011 #6
    BennyB

    BennyB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Nexus One
  7. Meico, 08.03.2011 #7
    Meico

    Meico Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    13.08.2009
  8. BennyB, 08.03.2011 #8
    BennyB

    BennyB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Was ist daran noch der Vorteil gegenüber dem Zwei-Finger-Swype den wir jetzt haben?
     
  9. Zephrem, 08.03.2011 #9
    Zephrem

    Zephrem Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Doppelpost... sorry
     
  10. Zephrem, 08.03.2011 #10
    Zephrem

    Zephrem Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Fragst du nach dem Unterschied zwischen "Kippen" und "Drehen"?
    Ich find's prima, dass man die Karte jetzt auch drehen kann und mit dem "Spar-Digitizer" doch noch nicht ganz von neuen Features abgeklemmt ist.

    Und jetzt, wo ich's auch weiß wie's geht (dank diesem Forum :), werde ich's auch nutzen.

    Z.
     
  11. BennyB, 08.03.2011 #11
    BennyB

    BennyB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    "Kippen"? Ok, also geht mit obiger Anleitung dann auch die Rotation? Allerdings vermutlich nicht immer korrekt, oder?

    Da finde ich das mit-zwei-Fingern-nach-rechts-oder-links-ziehen einfacher (und es ist zuverlässig + schon dabei).
     
  12. Zephrem, 08.03.2011 #12
    Zephrem

    Zephrem Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Vollkommen richtig - obige Anleitung ist ja auch aus einer Zeit, als es mit-zwei-Fingern-nach-rechts-oder-links-ziehen noch nicht gab...
     
  13. BennyB, 08.03.2011 #13
    BennyB

    BennyB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Achso, ok.
     

Diese Seite empfehlen