1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

rSAP mit dem One X möglich?

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von Django76, 25.04.2012.

  1. Django76, 25.04.2012 #1
    Django76

    Django76 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Hi,

    es gibt ja diese App für 8,99 €, mit der man das rSAP in VW Freisprecheinrichtungen nutzen kann.

    Hat das schon jemand mit dem One X getestet??? Sollte ich es in naher Zukunft mal rooten, dann probiere ich es aus, aber vielleicht hat ja schon jemand probiert?
     
  2. starbase64, 25.04.2012 #2
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    es gibt eine Trial Version auf die der Entwickler vor dem Kauf ausdrücklich zum testen hinweist!

    MfG

    starbase64
     
  3. Pütz, 25.04.2012 #3
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Meinst du diese App ?
    Irgendwie liest es hier sich so als würde es nicht funktionieren. Single Core Smartpohones sind kompatibel, Dualcores nicht.
    Aber am besten schreibst du mal den Entwickler an.
     
  4. Melkor, 25.04.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,610
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Mal ins OneX Forum verschoben - vllt. weiß ein OneX Besitzer Rat und hat es schon probiert!
     
    Django76 bedankt sich.
  5. starbase64, 25.04.2012 #5
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    hatte das Thema heute morgen erst ins Android Allgemein Forum verschoben.

    @Django76

    Hast du die Trial nun mal probiert?

    MfG

    starbase64
     
  6. Django76, 25.04.2012 #6
    Django76

    Django76 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Das wäre der einzige Grund für mich zu rooten, deshalb wollte ich hier vorher nachfragen.

    Sobald ich zum Rooten komme werde ich es umgehend testen, falls mir nicht jemand zuvorkommt ;)
     
  7. Melkor, 25.04.2012 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,610
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @starbase
    Wenn du was verschiebst und dann noch kommentierst, bitte kurz anmerken, das du verschoben hast :D
    Da die Frage sehr OneX-lastig ist, sehe ich das im Geräteforum besser aufgehoben
     
  8. starbase64, 25.04.2012 #8
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    was funktioniert den wenn du es normal mit dem Handy verbindest?

    Also via Bluetooth pairen.

    MfG

    starbase64
     
  9. Django76, 25.04.2012 #9
    Django76

    Django76 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Es funktioniert gar nicht, weil die Freisprecheinrichtungen von VW bis zum Modelljahr 2010 nicht das Bluetooth Handsfree Protokoll unterstützen, wie es jedes Handy kann. Vielmehr wird das rSAP unterstützt, das nur olle Nokia Handys können.

    Das System ist Super, sobald man sich mit dem Handy ins Auto setzt übernimmt die Hardware im Auto die SIM. Und nutzt seine eigene Hardware zum telefonieren. Weniger Akkuverbrauch, besserer Empfang, usw.

    Dummerweise unterstützt das kaum noch ein Handy, obwohl es nur eine Softwaregeschichte ist. Ich würde gern 8,99 investieren, wenn es klappt.
     
  10. Melkor, 25.04.2012 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,610
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Das Problem ist ganz einfach das rSAP von Nokia lizenziert werden muss - ironischerweise kann nur android das nicht während die anderen System das inzwischen anbieten (iOS, BB...)
     
  11. starbase64, 25.04.2012 #11
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    ich habe ein Kenwood Autoradio mit Bluetooth, das so funktioniert wie von dir beschrieben.

    Handy bleibt in der Tasche und telefoniert wird übers Radio.

    Ich musste nur beim pairen erlauben, dass das Radio mein Telefonbuch liest.

    Warum VW solche Umstände macht bleibt mir ein Rätsel.

    Außerdem habe ich die App Alicoid gekauft und kann somit auch Sprachsteuerung nutzen.

    Wahrscheinlich würden andere Sprachsteuerungs Apss aber auch funktionieren.

    MfG

    starbase64
     
  12. Driver54, 26.04.2012 #12
    Driver54

    Driver54 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Funktioniert das Radio wirklich über rSAP ? Oder liest es nur die Telefonbucheinträge um sie dir am Display anzuzeigen, beim wählen dann aber den Anruf am Handy zu initialisieren ?

    Bei rsap liest das Autotelefon die Zugangsdaten zum Mobilfunknetzn von der SIM-Karte. Dann benutzt das Autotelefon diese Zugangsdaten, um sich mit seinem eigenen GSM-Modul mit eigener IMEI im Netz einzubuchen. Dein Handy (IMEI) ist ab diesem Zeitpunkt aus dem Netz verschwunden. Lediglich die IMSI müsste die gleiche sein.

    Und Android kann das, wenn der Hersteller es implementiert. Samsung hat es beim Galaxy S2 drin, oder beim Galaxy W (damit nutze ich es problemlos ohne Root und Zusatzapp).
     
  13. starbase64, 26.04.2012 #13
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    die Verbindung macht das Handy und das Radio stellt Mikrofon und Lautsprecher.

    Aber das funktioniert wenigstens ohne Probleme und teure Apps.

    Und es ist ja egal worüber ich telefoniere, solange es klappt.

    MfG

    Starbase64

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  14. Pütz, 26.04.2012 #14
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Der Hauptvorteil von rsap ist die meist bessere Empfangstechnik des Autos im Vergleich zur winzigen Antenne im Handy
     
  15. starbase64, 26.04.2012 #15
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    kann mich nicht mehr erinnern wann ich das letzte mal keinen Empfang hatte,
    daher ist das kein Argument für mich.

    MfG

    Starbase64

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  16. Melkor, 26.04.2012 #16
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,610
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Pütz hat aber schon Recht - dein Handy muss im Auto immer volle Pulle senden - das ist nicht toll für den akku und auch die Strahlenbelastung ist nicht optimal ;)
     
  17. starbase64, 26.04.2012 #17
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    heutzutage wo jeder ein Handy hat ist die Strahlung sowieso allgegenwärtig, also halte ich das für Blödsinn.

    Und im Auto ist der Empfang genauso gut wie draußen.

    Eure Argumente sind total veraltet.

    MfG

    Starbase64

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  18. Melkor, 26.04.2012 #18
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,610
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Weil jedes Auto bis zu einem gewissen Umfang abschirmt - und du weißt nicht ob bei geschloßenem Auto die Sendeleistung hochgeschraubt wird um genau das auszugleichen (Emfangsbalken bleibt aber dennoch gleich)
    (kommt aber natütlich auch auf das Auto und Materialien an)

    Und zur Strahlenbelastung:
    Ich kenne Leute, die spüren es wenn eine SMS in 2m Entfernung reinkommt ;)

    Aber wahrscheinlich sind die Leute veraltet
     
  19. starbase64, 26.04.2012 #19
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,999
    Erhaltene Danke:
    3,726
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    stellt dir mal die Strahlenbelastung in einem Schulbus oder gar an der Schule vor.

    Ich war an einer Berufsschule mit 4000 Schülern, was meinste wie das gestrahlt hat.

    Ne ne, das sind 2012 keine Argumente mehr für mich.

    MfG

    starbase64
     
  20. Pütz, 26.04.2012 #20
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Mir ging es auch nicht darum zu sagen dass ich unbedingt rsap brauche : Ich wollte das Argument nur anbringen um deutlich zu machen warum es das Profil überhaupt gibt. Denn das ist im Endeffekt der Hauptvorteil gegenüber anderen Profilen.
    Ob man das nun tatsächlich braucht bleibt ja jedem selbst überlassen. Das hängt sicherlich auch vom Provider ab und davon ob man z.B. im Außendienst tätig ist.

    Ich habe im Auto übrigens nur einen uraltes CD-Radio, das weder MP3 abspielt geschweige denn an irgendeine Freisprecheinrichtung gekoppelt ist.
    Ich "brauche" rsap also auch eher nicht...

    Ein Argument wäre aber vielleicht die Hitzeentwicklung : Einige berichten hier ja dass ihr One X zu heiß wird und nicht schnell genug geladen werden kann um damit dauerhaft zu navigieren. Wenn man sich also für 8,99€ die App kaufen würde um die es in diesem Thread geht und durch Nutzung des rsap Profils das Modem des Telefons entlasten könnte hätte es zumindest in diesem Bereich einen elementaren Vorteil
     

Diese Seite empfehlen