1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

[Sammelthread] Was ist beim Verkauf des Smartphones zu beachten? (Daten löschen usw.)

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von weblife, 16.01.2012.

  1. weblife, 16.01.2012 #1
    weblife

    weblife Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Hallo,

    ich trenne mich von meinem HTC Evo 3D und möchte gern alle Daten sicher löschen, so das auch mit einem Forensik Programm keine persönlichen Infos von mir wieder herstellt werden können.

    Wie gehe ich da am besten vor? Welches Programm oder App könnt Ihr empfehlen? Freue mich auf eure Rückmeldung.

    LG

    weblife
     
  2. PJF16, 16.01.2012 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,849
    Erhaltene Danke:
    8,033
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Factory Reset + intern SD Card wipe
     
    weblife bedankt sich.
  3. mifiman, 16.01.2012 #3
    mifiman

    mifiman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Die SD-Karte würde ich entweder nicht mitverkaufen oder am PC mit einer Löschsoft zweimal überschreiben.

    Grüße, Michael
     
  4. phili966, 16.01.2012 #4
    phili966

    phili966 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
  5. weblife, 16.01.2012 #5
    weblife

    weblife Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
  6. weblife, 16.01.2012 #6
    weblife

    weblife Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Und das reicht aus damit es sicher gelöscht ist? SD ist nicht so das Problem aber der Rest!? :confused2:
     
  7. ottosykora, 16.01.2012 #7
    ottosykora

    ottosykora Gast

    macht euch keine grossen Illusionen bei dem Löschen der Karte. Die Flash Sektoren werden heute derart dynamisch verwaltet von der Firmware, dass meistens ca 50% davon gerade nicht im Gebrauch sind und mit dem virtuellen Filsystem gar nicht zu erreichen sind und auch nicht löschbar.

    Mit Software die direkt via die Firmware auf die Flash Sektoren zugreifen kann kann man die Daten auslesen. Die bleiben dort auch wenn die Karte , also der gerade frei zugängliche Bereich beschreibbar (also auch löschbar) ist.
     
  8. weblife, 17.01.2012 #8
    weblife

    weblife Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Okay und was ist deine Lösung?
     
  9. Ohrensausen, 17.01.2012 #9
    Ohrensausen

    Ohrensausen Android-Guru

    Beiträge:
    2,072
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    bq.Aquaris.E6
    Ich habe jetzt noch nicht so die große Erfahrung mit Micro-SD Karten, aber lassen die sich nicht am PC auch formatieren (also richtig, keine Schnellformatierung) ?
     
  10. Keinbockwurst, 17.01.2012 #10
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Kann man htcs nicht neu flashen?

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  11. Fulminator, 17.01.2012 #11
    Fulminator

    Fulminator Gast


    Ich glaube, er meinte die interne SD-Karte des Gerätes, also den Massenspeicher des Gerätes.
     
  12. ottosykora, 17.01.2012 #12
    ottosykora

    ottosykora Gast


    keine, nur mechanisch schreddern kommt mir in den Sinn wenn man einen Flash Speicher loswerden will.
     
  13. weblife, 18.01.2012 #13
    weblife

    weblife Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    By the way, falls jemand Interesse hat! Möchte gerne mein HTC Evo 3D verkaufen! Ist ca. 4 Monate alt (Somit noch mehr als 1 1/2 Jahre Garantie). Zustand ist wirklich so gut wie NEU!

    Wurde immer in Schutzhülle + Displayfolien benutzt! Bei Interesse einfach eine PM an mich! Gerne schicke ich auch Bilder und weitere Infos!
     
  14. elknipso, 18.01.2012 #14
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Die SD-Karte lässt sich problemlos mit entsprechender Software (Eraser z.B.) sicher löschen. Selbst nach einmaligen überschreiben ist es, unter realistischem Aufwand, bereits als nicht mehr möglich anzusehen, da noch Datenfragmente wiederherstellen zu können die sich verwerten lassen.

    Der interne Speicher ist da schon etwas schwieriger, würde es bei einem Factory Reset belassen. Zum einen werden dadurch alle wichtigen Daten gelöscht, und sollte es dennoch möglich sein, Datenfragmente irgendwie wiederherzustellen, wäre der Aufwand hoch, und in keiner Relation zum eventuellen Nutzen.
     
  15. kieran, 18.01.2012 #15
    kieran

    kieran Gast

    Also die SD Karte würde ich nicht verkaufen.

    Lässt sich sowieso nicht komplett löschen. Lässt sich, wenn man ganz sicher sein will nur schreddern.
    -----------

    Beim Rest?

    *Alle Apps deinstallieren*
    *Gmail löschen*
    *Dalvik Cache löschen
    *Factory reset
    *Cache löschen
    *Battery Wipen*

    -----------------------------

    Verknüpfungen löschen und Verlauf löschen.
    Dazu mit Rom Toolbox noch persönliche Daten per Hand mit Root Manager löschen.
    -------------------------------------------------
     
  16. elknipso, 18.01.2012 #16
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Hier wird gefährliches Halbwissen verbreitet. Richtig ist, dass man SD-Karten (wie allgemein Flashspeicher basierte Speichermedien) nicht absolut komplett überschreiben kann, da durch das Speicherzellenmanagement des Controllers nicht jede Zelle der Reihe nach angesteuert wird, zudem gibt es Reservezellen (zumindest auf SSDs, bei SD-Karten weiß ich es nicht genau, gehe aber davon aus).

    Das ist allerdings nur eine in der Theorie interessante Sache, wenn es darum geht das Speichermedium sicher zu löschen. Wenn man die Disk komplett mit entsprechenden Tools überschreibt, ist eine Wiederherstellung der Daten darauf als quasi unmöglich zu betrachten. Das höchste was unter bestimmten Umständen noch (in der Theorie!) möglich sein kann, ist das wiederherstellen einzelner Bytes aus den Reservezellen, daraus lässt sich dann aber noch lange nicht wieder auch nur eine einzige zusammenhängende Datei wiederherstellen.

    Und noch dazu kommt, dass letzteres Szenario, alleine für den Versuch erhebliches Expertenwissen über den speziellen verwendeten Controller und (sehr) teure Spezialausrüstung erfordert. Und selbst damit ausgestattet ist die Chance auch nur eine einzige verwertbare zusammenhängende Datei komplett wiederherstellen zu können, absolut vernichtend gering.

    So, ich habe jetzt etwas weiter ausgeholt, aber ich hoffe damit ist geklärt warum das ein nur in der Theorie existierendes "Risiko" ist, es spricht nichts dagegen eine SD-Karte mit zu verkaufen, wenn man diese vorher mindestens einmal mit entsprechender Software komplett überschrieben hat.

    Und zu dem Rest @kieran, alles nur reiner Placebo Effekt. Ein simpler Factory Reset, und anschließendem Neustart des Gerätes, genügt vollkommen.
     
  17. TheDarkRose, 18.01.2012 #17
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Die Forensik wie man sie von magnetfestplatten kennt, kann man bei Flash Speicher so und so nicht anwenden.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. ShaQsta, 24.01.2012 #18
    ShaQsta

    ShaQsta Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Hallo,

    ich werde mein altes Handy verkaufen.
    Was muss ich alles tun, damit sämtliche Daten gelöscht sind, inkl. Anbindung an Google Market?
    Habe im Moment root auf dem Handy.

    Genügt es, das Gerät zu unrooten und dann einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

    Vielen Dank.
     
  19. mausfunktion, 24.01.2012 #19
    mausfunktion

    mausfunktion Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Das sollte reichen. Dem Käufer zuliebe, solltest Du vielleicht die original Firmware überflashen, damit keine Spuren vom root zurückbleiben. Wenn es keine Garantie mehr hat, ist das aber auch egal :)
     
  20. Livi, 25.01.2012 #20
    Livi

    Livi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012

Diese Seite empfehlen