1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy "virgin" bekommen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von ModIt, 19.04.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ModIt, 19.04.2011 #1
    ModIt

    ModIt Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Hallo Zusammen, ich hab folgendes "Problem", will mir event. ein Nexus oder das Galaxy 2 holen und dann mein Galaxy 1 verkaufen. Allerdings würde ich das Ding vorher gerne "virgin" machen, dh "offical" Samsung FW draufmachen und alle persönlichen Daten wipen. Bin momentan auf Darky 9.3 mit speedmod Kernel und ext4 FS - wie bekomm ich denn das Ding möglichst schnell in einen Verkaufsfähigen zustand. (Vorallem wichtig wäre auch, dass die SD Karte richtig gewipt wird, dh alle Titanium Backups, Mp3s etc, möglichst so gelöscht, dass es nur mit Aufwand restored werden kann). Also mir geht es primär darum keine persönlichen Daten zu hinterlassen (und klar der Käufer freut sich sicher nicht, wenn er das Ding nicht per KIES updaten kann)
     
  2. Stifty, 20.04.2011 #2
    Stifty

    Stifty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Mit Odin ne 3 teilige offizielle Firmware flashen, mit repart und Pit File. Am besten nimmst du die JPO. Würde noch nen hard-reset per Tastenkombi machen, dann hast du ein cleanes Phone, quasi wie neu aus der Verpackung.
     
  3. boardmaster2009, 20.04.2011 #3
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Interne und externe SD-Karte formatieren, JQ3 mit 512er.pit und Re-Part flashen. Nach dem Update nochmal im Recovery einen Wipe machen.

    Fertig.

    ModIt, mal ganz ehrlich ? Du bist doch nicht neu hier...Dafür einen extra Thread ? :blink:
     
    reagwear bedankt sich.
  4. ModIt, 20.04.2011 #4
    ModIt

    ModIt Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    naja so ein hard reset, wie hard ist der ? Werden da ALLE Daten wirklich dauerhaft gelöscht? (Bin da vielleicht ein bisschen paranoid, aber ein Smartphone ist ja ein sehr persönlicher Gegenstand).. Hmm am besten werd ich warten, bis die offical GB Version raus ist und die dann als 3-teilige FW flashen, dann kann man das gleich anpreisen :D

    Wie gesagt ich bin wegen meinen Daten etwas paranoid - vorallem seit ich festgestellt hab, dass meine Mp3s im Samsung Ordner bisher unverwüstlich waren...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.04.2011
  5. boardmaster2009, 20.04.2011 #5
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Ich denke mit bestimmten Programmen kriegt man alle Daten wieder zu Gesicht, das geht glaub ich wirklich.

    Da kannst Du Hard-Reseten oder formatieren, so oft Du willst.

    Also wenn Du so ne Angst hast, dann verkauf es besser nicht :winki:

    Trotzdem:

    Für den normalen User (kein Spion) sind keine Daten nach Formatierung der SD, flashen mit pit und Re-Part und anschließendem Wipe mehr zu erkennen.
     
    reagwear bedankt sich.
  6. djmarques, 20.04.2011 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Somit ist alles geklärt und ein neuer Thread war eigentlich nicht nötig.


    --closed--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen