1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schwachsinniges Verhalten / Problem mit Bluetooth Headset, Gespräch annehmen /abheben

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von Frank337, 05.04.2011.

  1. Frank337, 05.04.2011 #1
    Frank337

    Frank337 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem mit mittlerweile zwei verschiedenen Headsets. Ich denke also es liegt am HTC Legend/Android (2.2). Wenn ich das Headset per Bluetooth verbunden habe funktioniert soweit alles. Falls ich jedoch einen Anruf annehme und die große Taste am Telefon benutze um den Anruf anzunehmen dann höre ich den Gesprächspartner nur im Telefon NICHT im Headset. :thumbdn:

    Mikros sind beide an! Falls ich die winzige Taste am Headset verwende, oder das Telefon verwende, um jemanden anzurufen oder das Headset erst nach Eingang des Anrufes mit dem HTC connecte kommt alles (Mic und Lautsprecher) übers Headset so, wie es sein soll.
    Wo kann ich dieses unsinnige und dumme Verhalten ändern? Habe schon ein neues Headset bestellt aus lauter Verzweiflung das alte wäre kaputt!

    Besten Dank im Voraus
     
  2. Galaxxy, 06.04.2011 #2
    Galaxxy

    Galaxxy Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    OnePlus Three
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Du hast Dir die Antwort doch schon selbst gegeben im zweiten Absatz :winki:
     
  3. Frank337, 06.04.2011 #3
    Frank337

    Frank337 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ja aber wo stelle ich dieses Verhalten aus? Kein Handy OS hat sich jemals so dämlich verhalten. Wenn ich kein Headset nutzen will schalte ich es aus. Wieso sollte das Headset an sein und Android meint ich wolle trotzdem mir den Hörer ans Ohr pressen?
    Wie kann ich das ändern?
     
  4. guitargod, 08.04.2011 #4
    guitargod

    guitargod Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hi,
    soweit ich weiß kann man das nicht ändern bzw. ist das auch gewolltes Verhalten. Wenn du aus Versehn am Telefon abhebst kannst du noch im Nachhinein am Headset den Knopf drücken, dann läuft das Gespräch übers Headset weiter.

    Gewöhnungssache, würde ich mal sagen...
     
  5. Frank337, 08.04.2011 #5
    Frank337

    Frank337 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Danke für den Hinweis. Werde ich ausprobieren.

    Aha, wieso muss ich mich an etwas gewöhnen, was bisher immer genau so funktioniert hat, wie ich es erwarte?
    Es entschuldigt nicht das katastrophale Fehlverhalten von Froyo an dieser Stelle. Welcher bekiffte :love: Entwickler hat hier gemeint, wenn er alles anders macht als alle anderen, macht er alles besser?:thumbdn:
     
  6. Galaxxy, 09.04.2011 #6
    Galaxxy

    Galaxxy Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    OnePlus Three
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Stell Dir mal vor, Du bist mit dem Fahrrad unterwegs und Dir würde im Anrufmoment, aus welchen Umständen auch immer, das Headset aus dem Ohr fallen...

    Oder Du bist (als Fahrer) mit ein paar Kumpels im Auto unterwegs, Dein Headset ist angemeldet. Es kommt ein Anruf, der aber erkennbar für Deinen Kumpel ist, weil er kein Handy dabei hat. Nimmst Du dann Dein Headset ausm Ohr und gibst es Deinem Kumpel ?

    Also mir erscheint es sinnvoll, dass dort, wo man das Gespräch annimmt, auch das Gespräch hat. Zumal man es während des Gesprächs noch ändern kann. Ich kann also das Fehlverhalten von Android nicht erkennen.
     
  7. pimpifax, 10.04.2011 #7
    pimpifax

    pimpifax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Mir erscheint es am sinnvollsten, wenn man etwas an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann...
     

Diese Seite empfehlen