1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Ext nach Update weg

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Innos, 17.05.2012.

  1. Innos, 17.05.2012 #1
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Hallo.

    ich habe aufgrund diverser Fehler ein CM7.2 RC1 einfach nur neu installieren wollen... also Backup gemacht, Full Wipe und neu installiert.

    Es läuft auch alles was kaputt war, nur ist auf einmal meine ext-Partition verschwunden. In Titanium backup taucht sie nicht auf, in S2E ist das meiste grau. Jetzt kriege ich natürlich alle Backups nicht zurück gespielt, der Platz fehlt ja.

    Was hab ich denn da falsch gemacht?


    edit: Auch reparieren der ext-Partition brachte nichts, das ist soweit ich weiß eine 1GB ext4.
    Beim Rückspielen der System Apps mit TitaniumBackup hängt es bei 75% (E-Mail) und Google Mail fehlt... *seufz* Alles doch nicht so einfach wie ich dachte.

    edit2: Muss wohl an der RC1 liegen, ich hab die CM 7.1 stable installiert, da erkennt S2E eine externe Partition... hat noch jemand das Problem? Ich lade grad mal die RC2 runter, mal schauen.

    edit3: Nope, auch unter der RC2 wird die Ext-SD nicht erkannt. Liegt das am CM7.2? Muss ich meine SD-Karte anders formatieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2012
  2. Innos, 17.05.2012 #2
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Weiß denn da keiner weiter?

    Jetzt ist es komischerweise so, dass nach einem Full Wipe und einer Neuinstallation egal welcher CM7-Version kein Google Konto zum Synchronisieren erstellt werden kann, weswegen alle Google Apps fehlen.

    Ich habe auch mehrmals versucht, die Daten mit Titanium Backup zurück zu spielen, das bleibt jedes Mal bei "E-Mail" stehen.
     
  3. 2WildFire, 17.05.2012 #3
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Bei CM7* mußt Du die GAPPs flashen! Die sind nie im ROM.zip
     
  4. Innos, 17.05.2012 #4
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Das ist nicht wirklich mein Problem. Nachdem ich zum xten mal alles gelöscht und CM7.1 neu installiert hatte, ging auch das Google Konto erstellen wieder. Der Rest kommt ja dann von Titanium wieder rüber...

    Mein Problem ist, dass weder CM7.2 RC1 noch RC2 meine Ext-Partition erkennen, und Titanium beim Zurückspielen der System Settings bei "E-Mail" hängt.

    Ich werde jetzt die Backupdaten von "E-Mail" löschen und dann hoffen dass das Restore durchläuft. Schade eigentlich, dass ich jetzt wieder ein 7.1 habe...
     
  5. Innos, 20.06.2012 #5
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Update: Full wipe, CM7.2 Stable installiert und SD-EXT wird immer noch nicht erkannt. Einfach nicht da... Hat das Problem sonst niemand?

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:00 Uhr wurde um 12:48 Uhr ergänzt:

    Okay... Lösung gefunden. Soweit ich das verstanden habe geht das aber NUR mit ext4-formatierten SD-EXT Partitionen.


    Ausgangslage: CM 7.2 stable installiert, Titanium Backup aus dem Markt installiert, sonst eigentlich nichts. TB sagt mir, dass keine SD-EXT vorhanden ist.


    • Total Commander runterladen und in den Einstellungen Root-Rechte überall" anhakeln
    • In den Ordner /etc/init.d gehen und die 05mountsd lange antippen -> Datei bearbeiten -> Totalcmd Editor.
    • In dieser Zeile aus dem ext3 ein ext4 machen:
      $BB mount -o noatime,nodiratime,barrier=1 -t ext3 $SD_EXT_PART $SD_EXT_DIRECTORY;
    • Reboot
    • SD-EXT wurde immer noch nicht erkannt
    • S2E aus meinem Backup mit TB wiederhergestellt, Alle Haken außer "Anwendungsdaten" sind gesetzt.
    • Reboot
    • SD-EXT wird erkannt und funktioniert.


    Quelle: [DISCUSSION+DOWNLOADS] CM7.2 RC1 by vo-1 [UPDATED 24.4.12] - Page 6 - xda-developers
     
  6. Bender1982, 21.06.2012 #6
    Bender1982

    Bender1982 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Moin,

    ich habe die Anleitung von Innos befolgt, aber das Problem besteht immer noch. Ich habe zwar ne ext3, aber in der 05mountsd stand dennoch ext3. Also sollte meine Partition erkannt werden.

    Seltsam war: Ich habe S2E installiert und es kam die Meldung, das die App bereits vorhanden ist und dann ersetzt wird. Aber die App wird nicht angezeigt im App Drawer. Das heißt doch, das das Telefon erkennt, das Apps auf der ext3 isntalliert sind, aber gleichzeitig die ext3 nicht mounten kann??

    Wieso erkennt 7.2 die ext3 nicht? S2E hat auch keine ext3 angezeigt.

    Bin langsam mit meinem Latein am Ende...
     

Diese Seite empfehlen