SD-Kart als RAM

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum" wurde erstellt von TheGio, 10.02.2012.

  1. TheGio, 10.02.2012 #1
    TheGio

    TheGio Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    hey, ich habe gehöhrt das es ein programm gibt das die SD-Kart als RAM-Speicher benutzt
    was für ein Programm ist das und wie bekomme ich es auf mein Handy?
     
  2. blackfire185, 10.02.2012 #2
    blackfire185

    blackfire185 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    561
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.06.2011
    mhh davon habe ich noch nicht gehoert aber ich glaube das wird nicht so einfach sein.

    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. steeven, 11.02.2012 #3
    steeven

    steeven Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,449
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    LG G2
    Also mit ner App wird das wohl nix. Das muss das System (also das ROM) bereitstellen. Ansätze gibt's da einige. CyanogenMod unterstützt z.B. Compcache. Da wird im RAM ein Bereich reserviert in dem ein Teil des normalen RAM komprimiert gespeichert wird.
     
  4. Hatshipuh, 11.02.2012 #4
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Was du meinst nennt sich Swap und benötigt einen Kernel, der diese Funktion auch unterstützt und eine Swap Partition auf der SD Karte.
    Mit einer App alleine geht da nichts, allerdings weiss ich nicht ob ein swapfähiger Kernel für das Gio verfügbar ist.

    Tap-a-talked from my Galaxy Ace
     

Diese Seite empfehlen