1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. burnersk, 27.01.2012 #1
    burnersk

    burnersk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Hallo,

    ich habe eine kleine Verständigungsfrage zum Thema targeting...
    Angenommen ich entwickle eine Android 2.0 App und verwende dazu die SDK API-Level 15, das Target im Manifest definiere allerdings auf das korrekte API-Level 5. Habe ich in diesem Fall zum Beispiel theoretisch den VERSION_CODE von ICE_CREAM_SANDWICH_MR1 auf dem Android 2.0 zur Verfügung?
    Mir ist klar, dass ich keine API-Funktionen verwenden kann, welche es nicht schon in Android 2.0 gab.

    Aufgefallen ist mir diese Frage bei der Verwendung von AdMob. Deren SDK braucht das API-Level 14, das Target kann aber auch API-Level 5 sein und so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  2. the_alien, 27.01.2012 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Klick doch auf den Link, da steht das dran:
    hier

    Unter API Level 14 hast du ICE_CREAM_SANDWICH_MR1 nicht zur Verfügung, dass wurde erst mit API Level 15 eingeführt.
    Ansonsten hast du die Sachen natürlich zur Verfügung, immerhin sind es nur int Konstanten und der Compiler setzt dann statt der Variable nur den Wert an die entsprechende Stelle.

    PS: An jeder Variable und Methode in der Referenz steht dran mit welcher API sie eingeführt wurde.
     
    burnersk bedankt sich.

Diese Seite empfehlen