1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

seit gestern kein empfang mehr

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von bernhardb, 28.02.2010.

  1. bernhardb, 28.02.2010 #1
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    siehe 2. seite für mein neues problem

    hi

    ich hab da ein großes Problem mit meinem G1:

    ich hab einfach keinen empfang mehr, probiert habe ich es mit 2 verschiedenen sim karten, die in einem anderem handy perfekt funktionieren.
    hatte gestern abend noch eine sms geschrieben, seitdem geht nichts mehr :(

    auffällig war: ich hatte heute vormittag immer empfang, bzw es wurde in der statusleiste oben so angezeigt, ich konnte allerdings nicht telefonieren und auch nicht angerufen werden

    hat jemand ne idee woran das liegt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2010
  2. winne, 28.02.2010 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Manchmal bewirkt ein wipe Wunder. ;-)
     
  3. bernhardb, 28.02.2010 #3
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    wipe = zurücksetzen oder ?

    kommt das denn öfter mal vor das sowas notwendig ist ? ich hab das telefon gerade mal 4 wochen ...
    und dann muss ich vermutlich sämtliche apps neu installiern ?
     
  4. winne, 28.02.2010 #4
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Wenn sowas passiert reicht meist ein reboot, aber da du mehrere Simkarten probiert hast, ist das ja zwangsläufig schon erfolgt. ;-)
    Ein wipe setzt dein G1 auf Auslieferungszustand zurück, also mußt du die Apps neu installieren. Du kannst sie aber auch mit dem Appmanager auf SD sichern und von dort zurückspielen, mußt dann aber mit aTrackDog nach Updates suchen, da sie im Markt nicht erscheinen. Das mußt du selber entscheiden. ;-)
    Kontakte, Mails und Termine hast du wahrscheinlich bei Google und damit passiert da nix. Die kommen nach wipe alleine zurück. SMSen mußt du manuell sichern, falls nötig.
     
    bernhardb bedankt sich.
  5. bernhardb, 28.02.2010 #5
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    ja reboot war das erste was ich gemacht habe

    ist halt einfach nervig weil ich mir wieder alles so einrichten muss wie jetzt ...
    wie wäre das eigtl bei gekauften programmen, könnte ich die dann nach dem wipe wieder aus dem market installieren oder müsste ich dann ein zweites mal bezahlen?
     
  6. eelay, 28.02.2010 #6
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Die gekauften sind mit deinem google-Account gekoppelt, einmal bezahlt kannst du sie mit dem gleichen Account wieder kostenlos runterladen.
     
  7. bernhardb, 02.03.2010 #7
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    also das zurücksetzen hat tatsächlich geholfen, aber von android bin ich jetzt nicht mehr sonderlich überzeugt, nach 4 wochen schon ein kompletter reset und das weil grundlegende funktionen wie telefonieren nicht mehr möglich sind -.-

    aber danke für die hilfe :)
     
  8. winne, 02.03.2010 #8
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Als Alternative könntest du dein G1 "rooten" und hast dann die Möglichkeit nen Image (Backup) zu ziehen. Dann ist jeder wipe ne "Sekundensache" und du hast wieder ein komplettes System incl.aller Apps und Einstellungen. :D

    Die Entscheidung liegt allerdings bei dir. ;)
     
  9. Denowa, 02.03.2010 #9
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Ich bin immer wieder erstaunt wenn ich Threads wie diesen hier lese. :eek: Fest steht das Android wesentlich stabiler und zuverlässiger ist als Windows Mobile o.ä. :cool: Richtig gut finde ich dann so Aussagen wie: "Habe nichts gemacht, aber plötzlich geht nichts mehr ..." :eek: Wenn man dann lange genug nachfragt findet sich dann doch plötzlich irgendeine App die installiert wurde, oder eine Einstellung die getätigt wurde, von der der Benutzer aber nicht wusste was er damit anrichtet. :( Schuld ist dann aber das Gerät, oder das Betriebssystem. :mad:

    Für Handys und Smartphones gilt mittlerweile dasselbe was für PCs gilt: "Das Problem sitzt zu 99,9% vor dem Monitor/Display". Nur leider wollen das die Meisten nicht war haben, oder überschätzen ihr Wissen/Können maßlos und dann bleibt als Schuldiger ja nur das Gerät. :cool:
     
  10. bernhardb, 02.03.2010 #10
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    diese aussage kann ich nicht im geringsten nachvollziehen

    ich kann dir genau sagen was ich damit gemacht habe, habe unterwegs radio gehört (die app dafür war schon seit über ner woche auf dem handy und wurde auch schon mehrmals genutzt) und als ich dann auf dem heimweg war ging der radio aus und es war vorbei, ein paar stunden später konnte ich dann noch eine sms schreiben, mehr war nicht mehr möglich

    ausserdem darf keine app dauerthaft grundlegende funktionen so beeinflussen, spätestens nach einem neustart müssen diese dienste wieder laufen, ansonsten hat man nicht nur ein software, sondern vorallem ein sicherheitsproblem.
     
  11. bernhardb, 05.03.2010 #11
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    so und wieder gehts von vorne los: bisher hatte ich in dem handy nur ne prepaid karte zum testen, jetzt wurde meine alte nummer umgestellt (auf inet flat) und jetzt wollte ich diese sim karte verwenden, ergebniss:

    ich habe keinen empfang mit der neuen sim karte :(
    steck ich wieder die alte rein, klappt alles

    hat da irgendjemand ne idee oder muss ich da schon wieder einen kompletten resset machen ?
     
  12. winne, 05.03.2010 #12
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ist die neue Karte schon freigeschaltet ?
     
  13. Denowa, 05.03.2010 #13
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Gibt es beim G1 eigentlich SIM sperren, Soft oder Hardwaremäßig? Könnte vielleicht eine von beiden aktiv sein, oder so etwas wie Netlock? Alles sehr merkwürdig!
     
  14. bernhardb, 05.03.2010 #14
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    nein, habe es ganz am anfang bereits einmal mit der sim karte getestet, das geht, hab zuletzt auch eplus genutzt ist also auch kein sim/net lock drin

    die d1 karte funktioniert auch da ich gestern abend und heute nachmittag in meinem alten handy damit telefoniert habe, im g1 funktioniert die karte aber nach wievor nicht, lässt sich per pin entsperren und das wars ...
     
  15. Denowa, 05.03.2010 #15
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Im Grunde bleibt Dir wieder nur ein Hardreset/Wipe um heraus zu finden ob die D1 Karte dann funktioniert. Am Netz liegt es auf gar keinen Fall, da das G1 ja exklusiv von T-Mobile (zumindest in DE) vertrieben wird.

    Als weitere Möglichkeit würde für mich noch in Betracht kommen die Firmware neu zu flashen. Sollten danach immer noch die selben Probleme beim Wechsel einer SIM Karte auftreten, kann ich Dir nur einen Umtausch empfehlen, denn das G1 ist eigentlich ein super Handy/ Smartphone!

    Das man in einem Forum wie diesem natürlich nur von Problemen liest, erklärt sich, glaube ich, von selbst. ;)
     
  16. winne, 05.03.2010 #16
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Wenn du, wie ich das rauslese, das Netz gewechselt hast, mußt du natürlich auch den passenden APN eintragen. ;-)
     
  17. Denowa, 05.03.2010 #17
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Aber er hat doch geschrieben das nach der PIN Eingabe nichts geht!? Wörtlich: "... das wars"! Darunter verstehe ich das sich das Handy nicht einmal im Netz Einbuchen kann! Für Datenempfang müssen im Zweifelsfall die APNs angepasst werden.
     
  18. bernhardb, 05.03.2010 #18
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    das handy hat garkeinen emfpang, in den APNs hab ich shcon geschaut, da steht nur was von t-mobile, habs mir aber nicht näher angesehen, aber zumindest normalen empfang müsste ich ja eigtl bekommen oder ?
    3g ist sowieso per apndroid deaktiviert
     
  19. Denowa, 06.03.2010 #19
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Mit APN Droid unterbindest Du jeglichen Datenempfang, nicht nur 3G sondern auch Edge und GPRS!!! Mit diesem App würde ich die Datenverbindungen wieder freigeben (kontrollieren!!!) und es deinstallieren, bevor Du die Sim Karte wechselst ...

    Hoffentlich sind wir jetzt nicht hier gelandet:

     
  20. bernhardb, 06.03.2010 #20
    bernhardb

    bernhardb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2010
    ich habe in apndroid die sachen auch wieder freigeschaltet und es getestet, das machte aber keinen unterschied, gerade eben hab ich die anwendung dann wieder deinstalliert-> bringt auch nix

    ausserdem sollte apndroid nur die datenverbindungen unterbinden, telefonie ist davon eigtl nicht betroffen
     

Diese Seite empfehlen