Seit Update auf 2.3.4 keine Wort-Vervollständigung mehr

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von fellfresse, 04.08.2011.

  1. fellfresse, 04.08.2011 #1
    fellfresse

    fellfresse Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Hallo,

    kann jemand den folgenden Bug bestätigen oder gar eine Lösung präsentieren?

    Seit dem letzten Update von Android auf 2.3.4 (Vodafone) geht auf meine Nexus One keine Wortvervollständigung (T9) mehr. Er erkennt nur noch Namen aus meiner Adressliste, andere Worte sind vollkommen unbekannt. Es werden falsche geschriebene Worte auch nicht mehr korrigiert.
    Die Einstellungen für die Android Tastatur haben aber an den entsprechenden Stellen einen Haken.

    Nervig ist das.
     
  2. Googlestorehandy, 05.08.2011 #2
    Googlestorehandy

    Googlestorehandy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Phone:
    Nexus One
    Hi, wie? genau ! hast du das Update durchgeführt ?
     
  3. fellfresse, 05.08.2011 #3
    fellfresse

    fellfresse Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    OWA...kam per Mitteilung in der Statusleiste vor ca. 2 Wochen
     
  4. balabushka, 08.08.2011 #4
    balabushka

    balabushka Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Selbiges bei mir.
     
  5. isarflash, 14.08.2011 #5
    isarflash

    isarflash Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Kann ich nur bestätigen.

    Mein Nexus kennt seit dem Update nur mehr Namen aus den Kontakten, alle anderen Wörter übernimmt er - obwohl "Wortkorrektur", "Vorschläge anzeigen" und "Autom. vervollständigen" aktiviert sind, völlig unbeeindruckt so, wie sie kommen, und seien es Sinnlosigkeiten wie wdzdq oder dgewrdqud.

    Androis 2.3.4 ist insofern alles andere als eine Verbesserung.
     
  6. Eddie007, 25.08.2011 #6
    Eddie007

    Eddie007 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hallo zusammen,

    bei mir gibt es genau das gleiche Problem wie oben beschrieben.
    Hat noch niemand eine Lösung für das Problem gefunden?

    Hat mal jemand das Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt? Könnte ja helfen, ich will nur nicht wieder alles komplett neu einrichten.


    Außerdem bin ich der Meinung, dass seit dem Update die Daten- und auch die Telefonverbindung sehr viel schlechter geworden sind. Ich hab teilweise gar keinen Empfang, 10s später wieder vollen Empfang, dann wieder gar keinen. Das nervt auch ganz schön. Könnte aber auch am O2-Netz liegen.
     
  7. Schreps, 29.08.2011 #7
    Schreps

    Schreps Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Es liegt am fehlerhaften Update von Vodafone. Die Jungs haben vergessen das entsprechende Dictionary beizupacken.

    Einzige Möglichkeit der Fehlerbehebung ist das zurückflashen auf 2.2.1 (frei vom Vodafonebranding) und dann per OTA auf 2.3.4 zu kommen.

    Das geht recht schnell und einfach. Allerdings gehen sämtliche Daten verloren. (Abgesehen von jenen von denen Google ein Backup hat)

    Auf Wunsch könnte ich eine kleine Erklärung zum Prozedere posten.
     
  8. balabushka, 30.08.2011 #8
    balabushka

    balabushka Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    @Schreps:
    Würde eine Anleitung begrüßen - hatte mich doch sehr aufs Wörterbuch verlassen.
     
  9. Flycs, 30.08.2011 #9
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Also anstatt die Zeit zu investieren, das Gerät neu aufzusetzen, rate ich dazu, nicht mal drei Euro für die gute alternative Tastatur Swiftkey X auszugeben und sich über die noch größeren Hilfen als nur dem allgemeinen Wörterbuch zu erfreuen.
     
  10. Schreps, 30.08.2011 #10
    Schreps

    Schreps Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Es geht recht schnell.

    1. Die Datei PASSIMG.zip herunterladen.

    2. Auf die SD-Card kopieren

    3. Handy im Recovery-Mode starten (Trackball gedrückt halten und die Powertaste drücken)

    4. Das Nexus sollte automatisch das "Update" finden und verifizieren (zu erkennen am blauen senkrechten Balken ob rechts)

    5. Das Nexus fragt ob ihr das Update installieren wollt. Einfach bestätigen

    6. Handy startet neu und ihr solltet das Update OTA erhalten


    Bei dem Vorgang bitte bedenken, dass alle Daten verloren gehen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
  11. biohazard878, 13.09.2011 #11
    biohazard878

    biohazard878 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Habe das gleiche Problem jedoch eine viel einfachere Lösung dafür:
    Einfach im Market "Gingerbread Keyboard" und das dazugehörige German Language Pack herunterladen, schon funktioniert alles wieder.
    Ich habe allerdings zusätzlich das Problem, dass meine Kamera im Videomodus nur noch ca. 0,5fps macht. Kann das jemand bestätigen?
     
    Gwadro bedankt sich.

Diese Seite empfehlen