1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Shell/Terminal Befehl: Ergebnis ins clipboard?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von payce, 29.08.2010.

  1. payce, 29.08.2010 #1
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hi!

    Sacht mal, gibts einen Befehl, mit dem ich Ausgaben im Terminal (oder alternativ im Script) in die Zwischenablage schieben kann? Also bspw. eine cat xyz Antwort direkt ins clipboard?

    Hintergrund ist, dass man in Tasker auf quasi alle Systemvariablen Zugriff hätte. Das wäre extrem fein!

    Grüße!
     
  2. darkarchon, 29.08.2010 #2
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Du kannst die Ausgabe hoechstens mit nem "> /pfad/dateiname" in eine Datei umleiten.
     
    payce bedankt sich.
  3. payce, 29.08.2010 #3
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Na wunderbar, das hilft schon! Vielen Dank! :)

    Geht das umgekehrt auch? Sprich, kann ich Inhalte einer Datei als Argument verwenden?

    Und: Gibts eigentlich irgendwo ne Übersicht, wo welcher Eintrag zu finden ist? Ich kenne halt die typischen mpu_opps, freq_table usw. Aber wo wäre bspw. die Bildschirmhelligkeit oder die Akkuspannung oder ...

    Dazu google ich schon ne geraume Zeit, aber so recht fündig bin ich noch nicht geworden...

    DANKE!
     
  4. payce, 01.09.2010 #4
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    *push* (nur einmal, versprochen)

    Gibts nirgends eine Übersicht über das /proc/ Verzeichnis von Android? Gibbet doch ned. :p

    Hoffentlich muss ich jetzt ned jeden einzelnen /proc/, der interessant ausschaut aufrufen und versuchen herauszufinden, was der einem sagt.

    Wäre für jeden marginalen Hinweis dankbar!
     
  5. darkarchon, 01.09.2010 #5
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Google halt mal nach /proc/ von Linux. Das laeuft mehr oder weniger aufs selbe hinaus.
     
  6. -FuFu-, 01.09.2010 #6
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, suchen und testen ;)
    aber den Akku kannst du so auslesen
    cat /sys/class/power_supply/battery/capacity

    die beleuchtung vom display machst du so aus
    echo 0 > /sys/class/leds/lcd-backlight/brightness

    die led sprichst du so an
    echo 255 > /sys/class/leds/red/brightness
    echo 255 > /sys/class/leds/green/brightness
    echo 255 > /sys/class/leds/blue/brightness

    zum ausschalten eben echo 0


    Das sind die sachen, die ich mit sicherheit weiss, den rest mußt du dir zusammen suchen oder ertesten ;)
     
    payce bedankt sich.
  7. payce, 02.09.2010 #7
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Ach Gott, und ich such mir nen Wolf in /proc/. Dank Dir, FuFu.

    -> blöd ist es trotzdem, aber dann werde ich mal ein paar Geschichten ausprobieren und rumtesten. Schon mal super positiv: Endlich kann man den Backlight des LCDs auf ECHT NULL fahren (aus, finito, nix mehr).

    Habe jetzt auch *endlich* eine Möglichkeit gefunden, den Inhalt einer Datei als Argument bei einem Befehl zu verwenden. (Hier) :) Seeeehr praktisch. Das wird jetzt sehr lustig. Tasker wird mit den Möglichkeiten übermächtig. *dämonische Lache an* HARHARHARRRR *dämonische Lache aus*

    Grüße!
     
  8. -FuFu-, 02.09.2010 #8
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich hab mir anfangs auch immer nen wolf gesucht :D aber es gibt ja sachen, wo man durch zufall auf sowas stößt ;)

    dann muß man sich daraus was nützliches basteln und der Stein wird dein bester Freund :D
    und wenns nur nen discoblinken der led ist :D
     

Diese Seite empfehlen