1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

So wird auf I9000XXJPM richtig aktualisiert

Dieses Thema im Forum "Original Firmwares für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von tosbaga14, 14.10.2010.

  1. tosbaga14, 14.10.2010 #1
    tosbaga14

    tosbaga14 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Ich habe diese Neue Thema erstellt, weil vielem die aktualisierung auf JPM nicht geklappt hat.

    Ich habe es heute aktualisiert, und es hat sich sehr geloht. Es sieht auch wie eine Finale version aus. Beim ersten start war auch eine Einrichtungsassistent dabei.


    So wird richtig geupdated:
    ------------------------------

    1. Umbedingt auf I9000XWJM8 updaten: (sonst geht JPM nicht)
    -Mit Odin 1.3,
    -Re-Partition [aktivieren],
    -Pit-File 512 auswählen,
    -entsprechende I9000XWJM8 dateien für PDA und PHONE auswählen
    -Start

    2. Jetzt kann I9000XXJPM aktualisiert werden:
    -Mit Odin 1.3,
    -Re-Partition [deaktivieren]
    -Pit-File 803 auswählen
    -die Datei "JPM_JPM_U_JPM.tar" unter PDA auswählen
    -Start

    * Als Bemerkung:
    -unbedingt zuerst auf XWJM8 updaten, sonst funktioniert es nicht
    -die Datei "JPM_JPM_U_JPM.tar" beinhaltet schon die PDA, PHONE und CSC.

    Wenn ich *#1234# Wähle zeigt es folgendes an:
    PDA: I9000XXJPM
    PHONE: I9000XXJPM
    CSC: I9000OXAJPM
    Build Info: 2010.10


    Hier ein paar wichtige Links:

    -Odin 1.3 (Beinhaltet Pit Files 512, 513, 803)
    http://rapidshare.com/files/425046285/odin_1.3.zip

    -Firmware I9000XWJM8 (Rar Passwort: samfirmware.com)
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    -Firmware I9000XXJPM (Rar Passwort: samfirmware.com)
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    -Root (SuperOneClickv1.4)
    http://rapidshare.com/files/425050116/SuperOneClickv1.4-ShortFuse.zip

    *
    -Zum Rooten unter Einstellungen beim SGS den USB-Debugging aktivieren.
    -SGS mit PC Verbinden
    -Den Tool SuperOneCklick ausführen und Root button klicken[/QUOTE]

    Hier noch zwei Bilder:

    Update auf XWJM8
    [​IMG]

    Update auf XXJPM
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2010
    Incorrect, badHP, xyTron und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. .Tony., 14.10.2010 #2
    .Tony.

    .Tony. Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    24.04.2010
    hi,
    tolle Anleitung, du solltest noch erwähnen ob man vor dem flashen lagfixe, Root und solche Sachen entfernen sollte. Und einen link zu den Dateien wären auch von vorteil.

    Frage:
    Ich hab momentan die JM8 drauf, hatte sie aber ohne Re-Partition drauf geflasht, muss ich jetzt nochmal die JM8 flashen oder kann ich gleich auf JPM flashen?
    Wenn ich schon mal dabei, hab zwar schon öfters mal gefragt aber ohne Antwort, was macht die Re-Partition denn genau?
    Wann muss ich eine Re-Partition machen?

    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  3. 60KU, 14.10.2010 #3
    60KU

    60KU Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Samsung tut sich ;) Habe derzeit die Modifizierte Tayatuma JM8 v1.1 drauf. kann ich darauf auch die jpm ziehen? Was bedeutet das repartition? Werden damit alle Lagfixes usw. deinstalliert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  4. MaxMad, 14.10.2010 #4
    MaxMad

    MaxMad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Es könnte sonst noch wer mal ausprobieren einfach die dbdata.rfs aus der jm8 in die jpm.tar reinzupacken(gnu-tar verwenden!). Dann geht vielleicht auch repartition.
    Hab nur mittlerweile genug geflasht, so dass ich keine Lust mehr hab auszuprobieren, ob das klappt.
     
  5. black83, 14.10.2010 #5
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Glaube nicht dass es die final ist. Sie ist wieder von der Samsung Seite verschwunden ;)
    Gab sicher Probleme damit oder sie haben sie zum testen geleakt :)

    Ich flashe erst wenn das Ding sauber gerootet, gelagfixed und auf Kies erschienen ist :>
     
  6. r4ff0r, 14.10.2010 #6
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    jup ich denke ich werds auch erst machen wenn alle sachen "bereinigt"sind. wollte eigentlich heute schon flashen aber bei dem ganzen hin und her hier mit den fixes etc.... ich weiß ja nicht. :D lieber noch warten^^
     
  7. presseonkel, 14.10.2010 #7
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,356
    Erhaltene Danke:
    31,547
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Komisch? Ich hatte die JM8 noch nie drauf - und hab jetzt trotzdem die JPM...
    Und nun?
     
  8. MaxMad, 14.10.2010 #8
    MaxMad

    MaxMad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    16.08.2010
    hehe. Ja die jm8 ist ja auch nicht pflicht. imho braucht man den weg nur zu gehen um re-partition nutzen zu können. Das müsste aber auch mit jedem anderem release gehen, solange diese dbdata.rfs dabei ist..da die bei der jpm fehlt funktioniert wohl das re-partition nicht
    Alles mit einem dicken IMHO versehen. Mir ist nämlich irgendwie nicht klar, was die csc (cache.rfs) noch auf die dbdata.rfs referenziert und allgemein mit dem re-partition zu tun hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  9. r4ff0r, 14.10.2010 #9
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    ja etwas mager/incomplete die anleitung, da wollt wohl jemand nur ein paar danke mit möglichst wenig aufwand abknüpfen :D
     
  10. GalaxyKeks, 14.10.2010 #10
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Beiträge:
    2,004
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus3, Nexus 6P
    Das gleich wollte ich auch sagen... das ist unnötig arbeit...

    Nochmal für alle:

    im ersten Post die einfache variante
     
  11. tosbaga14, 14.10.2010 #11
    tosbaga14

    tosbaga14 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    23.04.2010
    1. Als ersten würde ich jedem empfehlen, einen Backup mit TitaniumBackup zumachen.

    2. Meine empfehlung ist, dass ihr vorher trotzdem JM8 update mit Re-Partition durchführt. (auch wenn JM8 installiert ist.)
    Somit wird das Telefon in die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle instellierten Apps, Einträge, Lagfix, Superuser gelöscht.
    (Also, vorher mit TitaniumBackup alles sichern.)

    Hier ein paar wichtige Links:

    -Odin 1.3 (Beinhaltet Pit Files 512, 513, 803)
    http://rapidshare.com/files/425046285/odin_1.3.zip

    -Firmware I9000XWJM8 (Rar Passwort: samfirmware.com)
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    -Firmware I9000XXJPM (Rar Passwort: samfirmware.com)
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    -Root (SuperOneClickv1.4)
    http://rapidshare.com/files/425050116/SuperOneClickv1.4-ShortFuse.zip

    *
    -Zum Rooten unter Einstellungen beim SGS den USB-Debugging aktivieren.
    -SGS mit PC Verbinden
    -Den Tool SuperOneCklick ausführen und Root button klicken
     
    alrik und Netzvagabund haben sich bedankt.
  12. rostiger nagel, 14.10.2010 #12
    rostiger nagel

    rostiger nagel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Danke erstmal für die Erklärungen!

    Wie kann ich einen Lagfix wieder entfernen? Habe noch Android 2.1 am SGS und den Lagfix damals mit einer update.zip raufgespielt. Da gibts ja jetzt nichts, was ich am Handy deinstallieren könnte :huh:

    Dasselbe bei Superuser. Hab zwar das Superuser-Tool im Menü, deinstallieren lässt sich das aber nirgends...
     
  13. GalaxyKeks, 14.10.2010 #13
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Beiträge:
    2,004
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus3, Nexus 6P
    Root (Superuser) kannst du ohne bedenken zum flashen drauf lassen.

    Um den Lagfix zu deaktivieren, installier dir die OCLF app aus dem market und dort wählst du "undo OCLF" :)

    Beim flashen zur sicherheit sim-karte und externe sd-card empfernen :)

    viel spaß und erfolg :)


    --------------------------------------------------------------------


    mich würde interessieren von welchen infos du deine empfehlung ableitest?
    weil werkseinstellung/wipe kann man auch im recovery-menü machen (Vol-Up+Home+Power), nach und vor dem flashen wenn man möchte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  14. rostiger nagel, 14.10.2010 #14
    rostiger nagel

    rostiger nagel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Alles klar, danke! :)

    Edit: Hm, bei mir zeigt er die Funktion "Undo OneClickLagFix..." als Unavailable an. Was läuft da falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  15. Mecki, 14.10.2010 #15
    Mecki

    Mecki Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.08.2010
    zu 1.: Wahrscheinlich, weil es auf der Seite von samfirmware.com auch empfohlen wird (allerdings in Englisch)

    zu 2.: Bei mir hat das mit JM8 nicht geklappt. Ich hätte auch wipe und factory reset machen müssen. Ich hab's mir gespart und gleich JPM hinterher aktualisiert und wipe und factory reset gemacht. Jetzt läuft's.
     
  16. GalaxyKeks, 14.10.2010 #16
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Beiträge:
    2,004
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus3, Nexus 6P
    hmm... dann gabs die möglichkeit ein ordner mit einer datei mit bestimmten namen zu erzeugen... weiß es aber grad nicht aus'm kopf...

    muss gleich mal los... wenn es dir bis später noch keiner sagen konnte such ich mal...
     
  17. rostiger nagel, 14.10.2010 #17
    rostiger nagel

    rostiger nagel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Hm, weiß leider nicht mehr, welcher Lagfix das damals war. Voodoo wars jedenfalls auch nicht. Gibts irgendeine andere Möglichkeit, den zu entfernen?
     
  18. scheichuwe, 14.10.2010 #18
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Wenn's Voodoo definitiv nicht war:
    wipe
     
  19. .Tony., 14.10.2010 #19
    .Tony.

    .Tony. Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    24.04.2010
    schau mal bei telefoninfo was da bei kernel steht, wenn du den voodoo drauf hast steht da auch was von voodoo!

    Wenns der voodoo ist musst du zum deaktivieren einen ordner namens "disable lagfix" im voodoo ordner erstellen, handy neustarten dauert ne weile, dann ist er deaktiviert!
     
  20. do_lehmi, 14.10.2010 #20
    do_lehmi

    do_lehmi Android-Guru

    Beiträge:
    2,413
    Erhaltene Danke:
    476
    Registriert seit:
    05.10.2010
    super geht danke
     

Diese Seite empfehlen