1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sony Tablet S mit PC verbinden

Dieses Thema im Forum "Sony Tablet S Forum" wurde erstellt von anniemue, 04.02.2012.

  1. anniemue, 04.02.2012 #1
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ich möchte mein Tablet als USB-Massenspeicher mit meinem PC verbinden. Normal funktioniert dies wohl als MLP. Ich habe eine wichtige Software gekauft, mit der Daten vom PC zum Tablet hin und her getauscht werden. Nun brauche ich dringend Hilfe
     
  2. Vectra_C26, 04.02.2012 #2
    Vectra_C26

    Vectra_C26 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Software gekauft um Daten zwischen dem PC und dem Tablet zu tauschen :confused2:
    Wie heißt das Programm und wieviel hast du dafür bezahlt???

    Also wenn ich mein Tablet an den PC anschließe, brauche ich keine zusätzliche Software damit ich das Tablet als Massenspeicher benutzen kann.
    Das funzt auch so... bei mir jedenfalls!!!
    Und Daten (Videos, Musik, Dokumente usw.) kann ich einfach drauf packen und danach auf dem Tablet benutzen...

    LG
    Da Vectra

    Gesendet von meinem Sony Tablet S
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  3. obicom, 04.02.2012 #3
    obicom

    obicom Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Mir geht es wie Vectra, ich brauch dafür keine extra Software.
    Ran an den PC und los gehts ...
    Zusätzlich hab ich mir noch ein, zwei Apps isntaliert, mit denen ich das auch über WLAN kann, so das ich weder Treiber noch Kabel benötige.

    Vielleicht konkretisierst du mal, wo und bei was du genau Hilfe brauchst. :confused2:
     
  4. anniemue, 04.02.2012 #4
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Vielen Dank, dass sich jemand gemeldet hat.

    Wir haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und nutzen eine Software für die Ackerschlagkartei. Damit man nun auch auf dem Feld Daten aufnehmen kann, gibt es dafür ein App für Tablets oder Smartphones ab Android 2.2. Diese App ist auf dem PC freigeschaltet und muss nun vom PC auf das Tablet synchronisiert werden. Aber das Tablet wird nicht als USB-Massenspeicher anerkannt. Ich habe schon die Hotlines bei Sony und beim Software-Hersteller verrückt gemacht, aber habe noch keine Lösung gefunden.

    Hoffentlich habe ich mein Problem jetzt besser schildern können. Nochmals vielen Dank für alle, die eine Idee haben.
     
  5. Patrick89bvb, 04.02.2012 #5
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Von welcher Software sprichst du denn?
     
  6. anniemue, 04.02.2012 #6
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    von ELSA-agrar bzw. ELSA-mobile
     
  7. Patrick89bvb, 04.02.2012 #7
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Hast du versucht die USB-Treiber von Google zu installieren?
    Normalweise sollte eure PC euren Tablet erkennen.
     
  8. anniemue, 04.02.2012 #8
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Mein PC erkennt das Tablet, aber die Software erkennt das Tablet nicht als USB-Massenspeicher an bzw. man sagte mir das Tablet muss wie z.B. ein DVD-Laufwerk mit Buchstaben und Doppelpunkt erkennbar sein. Wenn ich Musik vom PC auf das Tablet sende funktioniert es. Gelesen habe ich, dass die normale Verbindung MLP heißt, ich aber diese USB-Lösung benötige.
    Ich glaube, ich gebe bald auf.
     
  9. Patrick89bvb, 04.02.2012 #9
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Ah! Ja kein Wunder, der Sony S kann man auch nicht als Massenspeicher benutzen. Der wird nur als Medienspeicher erkannt.

    Wird für diese Programm / App eine Datei abgespeichert auf der SD? XML, CSV oder so?
     
  10. anniemue, 04.02.2012 #10
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Also dieses ELSA-mobile ist noch auf meinem PC, die Software will angeblich Tablets oder Smartphones ab Android 2.2 erkennen und dann durch synchronieren das ELSA-mobile auf das Tablet übertragen. Er sagt aber kein Android-USB-Gerät angeschlossen. Ich habe auch schon mein Iphone dran gehängt und auch andere Geräte. Nichts hat funktioniert. Wir haben extra dafür das Tablet angeschafft und nun klappt nichts. Kann man vielleicht irgendwelche Treiber laden?
     
  11. Vectra_C26, 04.02.2012 #11
    Vectra_C26

    Vectra_C26 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Bei Chip.de gibt es von Sony eine Download-Datenbank, ich habe gerade leider nicht die Chance zu gucken ob ein USB Treiber fürs Tablet dabei ist da ich unterwegs bin, musst halt mal gucken :) vllt. ist der passende Treiber mit in der Liste.
    Hier der Link: chip.de/downloads/Treiber-Sony_23967968.html

    LG
    Da Vectra

    Gesendet von meinem Sony Tablet S
     
    anniemue bedankt sich.
  12. anniemue, 04.02.2012 #12
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Danke, da werde ich morgen mal in Ruhe gucken. Wenn ich erfolgreich war werde ich mich auf jeden Fall melden.
     
  13. obicom, 05.02.2012 #13
    obicom

    obicom Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Ich würde mich mal mit dem Support der ELSA Software in Verbindung setzen und nach einem patch bzw. Update fragen. Soweit mir bekannt, wird zukünftig mit mit ICS (Android 4.0) nur noch MTP verwendet werden und kein USB Massenspeicher Modus. In den 2.3.x Versionen konnte man ja noch wählen, zwischen MTP und USB. Wenn die Firma weiterhin aktuell bleiben möchte, sollte sie dies berücksichtigen und in ihrer Software entsprechend anpassen. Ich überlege gerade auch noch, ob man als Workaround über adb was regeln könnte. Da ist ja noch mal ein separater Treiber dabei.
     
    anniemue bedankt sich.
  14. anniemue, 05.02.2012 #14
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Hallo Obi,
    vielen Dank für diese interessante Info. Ich habe zwar den Support schon kontaktiert und sie waren bemüht. Nun kann ich aber viel besser argumentieren, dass sie die Kompatibilität ändern bzw. erweitern müssen.
    Ich muss aber gestehen, den letzten Satz verstehe ich nicht. Vielleicht kannst du mir das ausführlicher erklären. Ich arbeite zwar schon sehr viel mit Computern, aber ganz so genau kenne ich mich nicht mit diesen vielen neuen Möglichkeiten aus.
    LG
    Anja
     
  15. obicom, 05.02.2012 #15
    obicom

    obicom Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Das ist auch nicht ganz einfach, auf die Schnelle, zu erklären. ADB ist ein Tool für Android Entwickler, um auf Kommandozeilen Ebene mit dem Device (also dem Tablet) zu kommunizieren. Hier ein paar Infos zu adb:
    ADB - Android Wiki

    Hier noch was zum adb USB Treiber:
    Google USB Driver | Android Developers

    Hätten wir schon "root" (Admin) Rechte auf dem Sony Tablet, könnten wir dein Problem ganz einfach lösen.

    Hier die Anleitung, wie man das für das Sony Tablet installiert:
    ADB Zugriff und Screenshots erstellen beim Sony Tablet S unter Windows 7 | BLOGGENIST

    Ich nutze das ganze, um Screenshots vom Tablet machen zu können.

    Um das Device zu mounten, müsste man es etwa so machen:
    Usage: mount [-r] [-w] [-o options] [-t type] device directionary
    Hab aber selber noch nicht experimentiert.
     
  16. anniemue, 05.02.2012 #16
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Lieber Obi,
    vielen, vielen Dank für diese sehr interessanten Hinweise.
    Wenn ich schlußfolgere: heßt das, dass Sony nicht wirklich kompatibel ist. Noch habe ich die Möglichkeit das Gerät umzutauschen. Hätte ich denn bei allen Tablets oder Smartphones das Problem oder gibt es Firmen, die Treiber kompatibel sind, bzw. ihre Tablets als Massenspeicher genutzt werden können?
    Es wäre schade das Tablet S zurück zugeben, es hat uns von der Handhabung sehr gefallen.
    LG
    anniemue
     
  17. obicom, 05.02.2012 #17
    obicom

    obicom Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Wie schon gesagt, ich würde eher den Softwarehersteller in die Pflicht nehmen. Du hast ein Tablet gekauft, das der von ihm vorgegebenen Spezifikation entspricht. Mit Honeycomb muss sich der Hersteller was einfallen lassen. Ob es ein anderes Tabelt gibt, das den USB Massenspeicher Modus unterstützt, kann ich dir leider nicht sagen.

    Hier noch ein bisschen Futter zum Thema:
    Whoa, whoa. ICS doesn't support USB mass storage? : Android

    --Edit--

    Alternativ könntest du ja auch mal den ELSA Hersteller fragen, welche Dateien vom PC, wohin auf das Tablet kopiert werden müssen. Das ganze müsste man doch auch erstmals als Workaround händisch machen können. Ist zwar nicht so komfortabel, muss aber auch so funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2012
  18. anniemue, 05.02.2012 #18
    anniemue

    anniemue Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ich werde mich morgen früh mit dem Hersteller in Verbindung setzen. Gelernt habe ich durch deine und die Informationen von andern, sehr viel. Ich werde auf jeden Fall berichten ob es eine Lösung gibt. Ich hoffe es auf jeden Fall sehr, da es uns die Arbeit erleichtern würde.
    Vielen Dank und viele Grüße
    anniemue
     
  19. Wildsau, 06.02.2012 #19
    Wildsau

    Wildsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G4
    Welches OS verwendest Du? Mit Win7 funktioniert es eigentlich problemlos, während das bei XP nicht der Fall zu sein scheint.

    Hast du schon versucht, zusätzlich unter Anwendungen-Entwicklung bei USB-Debugging das Hakerl zu setzen?
     
  20. jannux, 06.02.2012 #20
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Hallo anniemue,

    vielleicht hilft das hier:
    Thinkpad Tablet 1838-2-CG in Windows 7 als Laufwer... - Lenovo Community

    Mit diesem Vorgehen kann man einem Netzlauferk einen Laufwerksbuchstaben zuordnen. Mit DavDrive machst Du aus Deinem Tab ein Netzlaufwerk und mit NetDrive ordnest Du ihm einen Buchstaben zu.

    Ich habe das gerade auf meinem Tablet S nachgestellt und es funktioniert.

    Wenn Du DavDrive (lite-Version reicht aus) aus dem Market installiert hast, kannst es auf dem Tablet gestartet werden. Der Standardordner ist die interne SD Karte.

    Danach kannst Du NetDrive runterladen, installieren und starten.
    NetDrive - Download NetDrive
    Du gibst Deine Daten an, die Dir das Tab anzeigt, Laufwerksbuchstaben wählen, fertig. Das Profil kann gespeichert werden und Du kannst angeben, dass das Laufwerk immer eingebunden wird bei Systemstart.

    Ich habe Dir mein Profilbild mal angehängt.

    Gruß Jan
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012

Diese Seite empfehlen