1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicher voll, Apps schon gelöscht!

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von TiRo, 11.06.2010.

  1. TiRo, 11.06.2010 #1
    TiRo

    TiRo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Hallo,

    ich bekomme meinen Speicher einfach nicht leer.
    Habe jetzt schon alle Speicherintensiven Anwendungen gelöscht und laut App-Manager dürften alle installierten Apps nur 29~MB belegen.
    Allerdings sind 143 MB belegt. wie bekomme ich mehr freien Speicher rein?
    CacheMate habe ich schon benutzt, bringt leider auch nicht viel...
     
  2. segelfreund, 11.06.2010 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    CacheMate funktioniert doch nur mit root?

    Gehe mal in Einstellungen/Anwendungen hier den Filter alle setzen dann kannst Du bei jeder App nachsehen wieviel Speicher diese verwendet.

    Auch den jeweiligen Cache-Speicher
     
  3. TiRo, 11.06.2010 #3
    TiRo

    TiRo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2010
    mein stein ist ja gerootet...
    und die anwendungen belegen mit ihrem cache auch nichts, deswegen wundert mich, wo der ganze speicher hin ist..
     
  4. segelfreund, 11.06.2010 #4
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    den davlik cache schon gelöscht?
     
  5. payce, 11.06.2010 #5
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Jupp, würde ich auch sagen: Lade Dir mal FuFu's LMF Script runter, starte es und lösche den Cache + den Dalvik Cache. Und dann hau Dir noch den memoryhack drauf. Das sind minimale Änderungen ohne Aufwand, danach solltest Du mehr als genug Speicher haben.
     
  6. soCram, 12.06.2010 #6
    soCram

    soCram Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Den Googlemail-Cache hast du schon gelöscht? Über "Daten löschen"...
     
  7. ewok666, 12.06.2010 #7
    ewok666

    ewok666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.05.2010
    Wie gross ist denn /data/data? Schon mal ueber app2sd nachgedacht?
     
  8. TiRo, 12.06.2010 #8
    TiRo

    TiRo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2010
    habe jetzt den memhack benutzt und so ca. 100mb gewonnen!
    thx
     
  9. payce, 12.06.2010 #9
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Na, siehst. Memhack ist was echt Feines. Und läuft auch noch superstabil. Viel Spaß!
     
  10. TimJ, 13.06.2010 #10
    TimJ

    TimJ Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Schließ das handy mal am pc an, manchmal hinterlassen die apps ordner und datein
     
  11. TimeTurn, 13.06.2010 #11
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Da antworte ich entschieden mit "Jaein". Wenn die normal installiert sind und man sie deinstalliert, dürfte im Handyspeicher nichts zurückbleiben. Allerdings legen manche Programme auf der SD-Card ordner an, die sie nicht wieder löschen.
     
  12. TiRo, 13.06.2010 #12
    TiRo

    TiRo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Hm war das mit dem stabil ernst gemeint?:D

    Habe nämlich seit dem des öfteren FC's, außerdem rebootet mein Stein einfach so alle paar Stunden, ohne das ich ihn benutze :confused:
     
  13. payce, 13.06.2010 #13
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    ?? :/

    Nö, oder? Pöh. Hmm, joaaa. Also was man da machen *kann*, aber nicht muss, ist halt den memhack als Allererstes installieren und anschließend die Apps installieren. Aber klar, das ist halt Mörderaufwand und auch kein Garant, dass die FCs danach gegessen sind...

    Und das reine Löschen von Dalvik-Cache + Cache hat bei Dir nix gebracht? Kommst vllt ohne memhack hin?

    Es wird ECHT Zeit für Froyo + Apps2SD. Dann sind diese Geschichten Vergangenheit.
     
  14. TimeTurn, 13.06.2010 #14
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich hab mit memhack auch keine Probleme bisher.
     
  15. payce, 13.06.2010 #15
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    @TiRo: Mir ist heute nachmittag noch eine Kleinigkeit eingefallen, die Du mal ausprobieren kannst: Geh mal in Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten und setz die Option "Nach Größe sortieren". Schau mal bei den größten Anwendungen kurz rein, ob dort der Cache übertrieben groß ist (Verdächtige sind bspw. Androidhilfe-App, der Market, Anroid-PIT und ein paar andere Konsorten). Kann gut sein, dass Du so 20 Mb gewinnst.
     

Diese Seite empfehlen