1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von LeuchtPassant, 10.08.2011.

  1. LeuchtPassant, 10.08.2011 #1
    LeuchtPassant

    LeuchtPassant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    hallo zusammen,

    hat von den schon-neo-besitzern unter uns jemand probleme, wg. dem ja leider recht kleinen internen speicher? das ist momentan der einzige punkt, der mich an dem handy stört.

    1. wie schnell stößt man mit den apps an die grenze des speichers wenn man
    a. ... alle apps auf dem internen speicher ablegt
    b. ... nur die apps auf dem int. speicher ablegt, die sich nicht auf die sd-karte verschieben lassen.

    2. gibt es probleme, wenn man apps auf der sd-karte ablegt und diese dann gegen eine andere austauscht? bspw man ist im urlaub, macht viele fotos und videos, die speicherkarte wird voll, man hat aber ne ersatz speicherkarte mit.
    meckert android, wenn plötzlich einige apps weg sind, die beim letzten neustart noch vorhanden waren?

    3. ich weiß generell noch nicht, wie das mit alternativen roms aussieht und ob sich das neo eignet, um solche aufzuspielen. würde der speicher für derzeitige alternative roms reichen (sofern das überhaupt möglich ist)?

    wie groß sind überhaupt die mit dem neo gemachten photos/videos bei maximaler auflösung so im mittel?

    vielen dank schonmal!

    gruß


    LP
     
  2. coke.42, 10.08.2011 #2
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Keine Ahnung, aber nach 2 MOnaten mit Apps zumüllen und alles was geht auf SD verschieben sind noch 113 MB frei (266 verbraucht). Habe bisher keine Probleme...

    Die Bilder vom Neo sind im Schnitt 1MB groß, werden recht heftig komprimiert. Sehen trotzdem genial aus.

    Ich habe das Neo extra deswegen gekauft, weil ich nix mehr mit Rooten, ROMs und Co zu tun haben will. Dafür sind m.E. HTCs oder Samsung-Teile besser geeignet.

    SD-Karte wechseln tut nicht weh, sobald die richtige wieder drin ist, laufen auch die verschobenen Apps wieder einwandfrei. Bis dahin siehst du nur Platzhalter auf dem Bildschirm.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2013
    Wenigtelefonierer, LeuchtPassant und Leusi haben sich bedankt.
  3. LeuchtPassant, 10.08.2011 #3
    LeuchtPassant

    LeuchtPassant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    super! vielen dank schonmal!

    gibts sehr große apps, die problematisch werden könnten? spiele interessieren mich allerdings überhaupt nicht...
     
  4. Oliver Beyer, 10.08.2011 #4
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Nein, dann nicht.
     
    LeuchtPassant bedankt sich.
  5. DrumDub, 11.08.2011 #5
    DrumDub

    DrumDub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
    und selbst spiele sind nicht problematisch, da es eh eine interne beschränkung von android auf maximal 24 mb pro app gibt. größere apps kann es also gar nicht geben.
     
    LeuchtPassant bedankt sich.
  6. Wenigtelefonierer, 11.08.2011 #6
    Wenigtelefonierer

    Wenigtelefonierer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Zu deiner Frage, Leuchtpassant, wie groß die Videos so werden:

    Ich habe mehrere HD-Videos aufgenommen; hier die Dateigrößen:

    - 1:23 Min. lang: 61 MB,
    - 2:50 Min. lang: 124 MB,
    - 5:23 Min. lang: 236 MB.

    Schöne Grüße
     
    LeuchtPassant bedankt sich.
  7. Oliver Beyer, 11.08.2011 #7
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Das stimmt ja nun nicht. Battleheart zum Beispiel hat gut 40MB. Aber solche Spiele hat man ja nicht en masse und bei Apps gibts nur wenige richtig große Apps - Opera Mobile zum Beispiel wegen der eigenen Renderengine.
     
  8. DrumDub, 11.08.2011 #8
    DrumDub

    DrumDub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
  9. Roiiy94, 12.08.2011 #9
    Roiiy94

    Roiiy94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Also haben die "Schon-Neo-Besitzer" hier keine Probleme mit zu knappem Speicher? Gibt es auch keine Probleme bei Leuten die gerne Spielen (so wie ich) und deshalb viele Spiele installieren?

    Es stehen ja 320 MB Interner Speicher zur Verfügung, ist das richtig?

    Zu Fotos und Videos: Die kann man doch sowieso auf der mitgelieferten Speicherkarte speichern oder nicht?
     
  10. coke.42, 12.08.2011 #10
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Nein, keine Speicherprobleme. Verschiebe alles was möglich ist auf meine SD. 32GB reichen da :)

    Videos, Fotos und Musik werden eh auf SD abgelegt - das ist korrekt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2013
  11. Oliver Beyer, 12.08.2011 #11
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Habe noch gar nichts auf die SD verschoben und habe noch über 100MB frei. Und ich habe genug Apps inkl. großer wie Opera Mobile.
     
  12. aciddroid, 12.08.2011 #12
    aciddroid

    aciddroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    bei mir ähnlich,ist schon viel drauf auf dem gerät und immer noch 140mb frei,die grössten apps habe ich dabei aber schon auf sd verschoben,wenn es denn ging.Also wie schon erwähnt,reicht normalerweise völlig aus der Speicher.Und die wirklich "großen" Games wie zb plants vs zombies(74mb) lassen sich komplett auf die sd schieben,da bleibt im internen Speicher irgendwas um 800kb über..wenn man das nun hochrechnet könntest du dir locker 50spiele installieren solange sie das verschieben auf sd unterstützen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
  13. LeuchtPassant, 12.08.2011 #13
    LeuchtPassant

    LeuchtPassant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    hmmm... welche geschwindigkeit hat die? und welche soll ich nehmen... hmmmm.... *grübel*
     
  14. Leusi, 13.08.2011 #14
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Phone:
    Nexus 5, OnePlus2
    Tablet:
    LG G 8.3
    was meinst du? die sd-karte? ich nehme mal, er wird die 8gb karte haben welche von sony-ericsson mitgegeben wird bzw. schon im neo ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2013
  15. LeuchtPassant, 13.08.2011 #15
    LeuchtPassant

    LeuchtPassant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    "micro sdhc" karte!!!

    es gibt ja class 2, 4, 6 und 10. also übertragungsgeschwindigkeiten von 2, 4, 6 oder 10 MiB/s.

    ich frage mich ob das die geschwindigkeit vom abspeichern von fotos oder vom ausführen von apps (merklich) beeinflusst...
     
  16. Leusi, 13.08.2011 #16
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Phone:
    Nexus 5, OnePlus2
    Tablet:
    LG G 8.3
    gute frage, ich hab keine ahnung, welche "class" die micro-sd karte hat, welche sony mitgibt. aber ob's wirklich einen siginifikanten unterschied gibt, wage ich zu bezweifeln; lasse mich aber gerne eines besseren belehren :).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2013
  17. LeuchtPassant, 13.08.2011 #17
    LeuchtPassant

    LeuchtPassant Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    bezieht sich meines wissens eh nur auf die MINDESTgeschwindigkeit. aber die höchstgeschwindigkeit kann je nach qualität der karte extrem schwanken. ich hab mal gelesen, dass ne gute karte ein vielfaches der mindestgeschwindigkeit kann. aber es gibt ne app zum testen der sd-karten geschwindigkeit.... wenn ich jetzt schon n smartphone hätte :/
     
  18. ndadi84, 13.08.2011 #18
    ndadi84

    ndadi84 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    das hier hab ich mal gefunden... :)

    Vergleich: microSDHC-Karten im Test - CHIP Online
     
    LeuchtPassant bedankt sich.
  19. ndadi84, 13.08.2011 #19
    ndadi84

    ndadi84 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    hier noch was neues zu dem oberen...

    16 GByte: Die besten SDHC-Cards und Micro-SDHC-Cards im Test - CHIP Online

    so, ich geh jetzt frühstücken ;-)
     
    LeuchtPassant bedankt sich.
  20. Leusi, 13.08.2011 #20
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Phone:
    Nexus 5, OnePlus2
    Tablet:
    LG G 8.3
    guter test, noch bessere einleitung:

    so, laut [thread=73829]SD Card Speed Tester[/thread] hat meine original micro-sd-karte von SE folgende werte:

    Write Speed is 4 MB/s
    Reading Speed is 11 MB/s
    Measures idicate your card is a Class 4 Card.


    hab aber irgendwo mal gelesen, dass eine Class 6 Card für Android empfehlenswerter sind. hat jemand ahnung davon?:confused2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2011

Diese Seite empfehlen