1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sprachwahl mit einem Bluetooth Heatset

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Cartman, 26.07.2012.

  1. Cartman, 26.07.2012 #1
    Cartman

    Cartman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Hallo Gemeinde :)

    Ich habe nun Android 4.1 installiert und hoffte, dass die Sprachwahl Funktion nun endlich funktioniert. Das tut sie aber nicht.

    Ich gehe wie folgt vor:

    1. Ich verbinde mein BT Heatset mit dem Handy.

    2. Ich betätigte an meinem Heatset die Rufannahmetaste, bis die Sprachwahl aktiviert wird.

    3. Die sagt mir nun auf deutsch, ich soll den Befehl nennen.

    4. Spreche ich deutsch, versteht sie nichts, da die Sprache auf Englisch voreingestellt ist. Spreche ich Englisch, klappt es manchmal, wenn die Sprachwahl Rückfragen hat, sind diese immer in deutscher Sprache.

    Was ich nun nicht versteht ist, wieso sie mit mir deutsch spricht, von mir aber Englisch erwartet? Das ist doch Quatsch. Mache ich etwas falsch?

    Und was noch blöder ist: Ich kann den Voice Commander, der unter ICS super funktionierte, nicht als Standard-App einstellen.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  2. prinz3nroll3, 26.07.2012 #2
    prinz3nroll3

    prinz3nroll3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hallo,
    unter ICs hat die sprachwahl bei mir noch nie funktioniert.
    Falls du JB hast, denke ich mal dann musst du für Deutschland die offline Sprache deutsch installieren.
    Seitdem drücke ich dem Knopf am headset dann anrufen gefolgt vom Namen funktioniert hier super in deutsch.
    Gruß
     
    Cartman bedankt sich.
  3. Cartman, 26.07.2012 #3
    Cartman

    Cartman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Hi,

    danke für den Tip. Ich hatte das Sprachpaket schon installiert, nun habe ich es gelöscht und noch einmal installiert.

    Jetzt funktioniert es besser, aber ich kann nicht sagen, dass es super funktioniert. Wähle ich einen Kontakt mit mehreren Telefonnummern, bekomme ich alle Zusätze angesagt (Privat, Mobil, Geschäftlich), jeweils mit einer Zahl, die ich dann nennen soll. Ich hab es jetzt bestimmt zehn mal versucht, aber ich bekomme immer gesagt: "Das wurde nicht verstanden". Also eine einfach eins, zwei oder drei versteht die Dame nicht. Tolle Wurst.

    Mich würde es ja nicht stören, wenn ich meinen Voice Commander nutzten könnte, aber den kann ich ja nicht als Standard-App festlegen :thumbdown:

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  4. jenst., 29.07.2012 #4
    jenst.

    jenst. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge 64 GB
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Drücke ich an meiner Jabra-Bluetooth Freisprechanlage Sprachbefehle, öffnet sich Google Sprachsuche, das mit den Wahlbefehlen nichts anfangen kann. Kippe ich den gleichen Befehl bei Google Now ein funktioniert es einwandfrei.

    Daher meine Frage: gibt es die Möglichkeit, die Standardsprachsuche auf Google Now umzubiegen?
     
  5. MadMax411, 07.11.2012 #5
    MadMax411

    MadMax411 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2012
    Hallo!

    Ich muss/möchte diesen Thread gerne wiederbeleben.

    Genauso weit wie Cartman bin ich auch mit dem Galaxy Nexus und Android 4.1.2 gekommen. Nur ist jemand weiter? Bei wem werden die Zahlen verstanden? Ich soll "eins" für den erste Telefonnummer sagen, aber es wird nichts verstanden. Auch auf englisch "one" wird nichts verstanden. Irgendwie merkwürdig, dass es nur teilweise geht.

    Hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Gibt es einen Trick?

    Vielen Dank!
     
  6. nica, 07.11.2012 #6
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Willkommen im Forum! :)

    Du hast 2 Möglichkeiten:

    1. Entweder du sagst: "Zuhause", "Handy" oder was dir halt angeboten wird.

    2. Oder du sagst: "Erster", "Zweiter" usw. entsprechend der angezeigten Reihenfolge.

    Klappt bei mir absolut zuverlässig.
     
  7. Cartman, 07.11.2012 #7
    Cartman

    Cartman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Seit dem letzten Update der Google Suche funktioniert der Cyberon Voice Commander wieder ich muss mich daher nicht mehr mit der Google Sprachwahl herumärgern.

    Die App kostet glaub um die 5 Euro, mir war es das Geld wert, denn die Sprachwahl von Google ist eine Zumutung...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  8. MadMax411, 07.11.2012 #8
    MadMax411

    MadMax411 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2012
    @Nica:
    Vielen Dank!

    Ich habe es gerade ausprobiert. Nur leider funktioniert "Erster" oder "Privat" nicht, um einen Kontakt auszuwählen.

    Ist es bei Dir auch so, dass Du anstatt "Anrufen" "Call" + [Name] sagen mußt?


    @Cartman:
    Danke für den Hinweis auf die App. Ich werde noch etwas warten. Entweder ändert sich etwas mit Android 4.2 oder jemand hat noch eine Idee, was ich falsch mache, sonst werde ich Deinen Weg gehen.

    Denn irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass niemand bei Google im TestLab das mal auf deutsch oder einen anderen Sprache probiert hat. Oder? :rolleyes2:

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:33 Uhr wurde um 20:47 Uhr ergänzt:

    Öhm... Wenn ich schon am fragen bin...

    Weiss jemand wie ich in der Sprachwahl (siehe Screenshot) von "Englisch" auf "deutsch" umstelle? Überall, wo ich in den Einstellungen etwas mit "deutsch" einstellen kann, habe ich es bereits gemacht.

    [​IMG]
     
  9. Cartman, 07.11.2012 #9
    Cartman

    Cartman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Also mir persönlich kommt es so vor, dass das bei Google niemand getestet hat.

    Ich kann noch so deutlich sprechen, aber die Wahrscheinlichkeit richtig verstanden zu werden, ist oft gering.

    Ich dachte auch, dass sich was mir Android 4.1 ändert, war aber leider nicht der Fall. Aber vielleicht wird es ja mit 4.2 wirklich besser.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  10. Luigi_Tirol, 07.11.2012 #10
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Einstellungen - Sprache und Eingabe - sprachsuche



    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
     
  11. gokpog, 07.11.2012 #11
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ist bei mir das Gleiche, unter Einstellungen > Sprache & Eingabe ist alles deutsch, trotzdem will mein SE MW600 immer auf english suchen.

    Sprachsuche, Spracheingabe auf deutsch eingestellt, unter Google Now offline Erkennung installiert, selbst die "externe Tastatur" unter Swiftkey auf deutsch gestellt, keine Besserung.
     
  12. Luigi_Tirol, 07.11.2012 #12
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Dann liegt das wohl am headset :-(

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
     
  13. gokpog, 07.11.2012 #13
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Nehme ich auch an, ich habs aufgegeben. Das MW600 und das Galaxy Nexus werden eh keine Freunde mehr. Mir schmiert in der Kombi regelmäßig das komplette BT ab, wenn ich irgendwas am Headset drücke und bleibt dauerhaft auf "wird aktiviert" stehen.
     
  14. MadMax411, 07.11.2012 #14
    MadMax411

    MadMax411 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2012
    @Luigi_Tirol
    Wie schon erwähnt steht das alles auf "deutsch". Die Einstellung scheint keine Auswirkung auf die Sprachwahl zu haben.

    Aber es könnte echt etwas mit dem BT-Headset zu tun haben? Ich verwende ein Plantronics 320 und telefonieren geht wunderbar. Auch keine BT-Verbindungsprobleme.

    Lustig ist ja, dass die "Sprachdame" sagt, ich soll "anrufen" sagen, aber reagieren tut sie nur auf "call". Den Namen des Kontaktes sage ich ganz normal und sie verseht alles. Nur dann hört's bei ihr auf... Kein anderes englisches Wort versteht sie (one, private).

    Ich selber habe keine Idee mehr, außer auf ein Update von Android zu warten.
     
  15. shaft, 08.11.2012 #15
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Ich kann den Tipp mit Cyberon Voice Commander nur unterstreichen.
    Die Standard-Sprachwahl hat immer irgendwas gewählt und mit Google Now hat auch nur selten das geklappt, was ich wollte, bzw. ich habe es eigentlich auch nur 2x ausprobiert :)

    Gerade im Auto ist Cyberon begnadet und die Frau fragt auch immer so nett zurück :D
    Soweit ich weiß, erstattet Cyberon auch 24 Stunden lang, wenn was nicht ok ist, genug zum Testen.
     
  16. nica, 08.11.2012 #16
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Ach ja: Falls das oben nicht klar von mir war, mein Tipp bezog sich auf das (ungeschlagene) Cyberon.
     
  17. klaasklever, 03.01.2013 #17
    klaasklever

    klaasklever Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    das gleiche problem hier.
    es kann nicht am bluetooth-gerät liegen, ich habe ein jabra freeway mit deutscher sprachausgabe und reaktion auf deutsche sprachkommandos - die ics-erkennung will aber englisch. sprich, die deutsche sprachausgabe gibt die kommandos (bei mir ist das telefon auf englisch eingestellt, die dame spricht also englische sätze auf deutsch vor), erwartet ein englisches kommando (call, dial) aber einen deutschen namen (habe alle eingaben auf deutsch eingestellt).

    ich komme bei der spracheingabe so ebenfalls bis zur auswahl der einzelnen nummern eines kontakts, mit dial "zwei" dann aber nicht weiter.

    (jelly bean, 4.1.2.)
     
  18. jenst., 22.02.2013 #18
    jenst.

    jenst. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge 64 GB
    Ich möchte das hier nochmal aufwärmen, da ich noch 2 Updates abgewartet habe, aber eigentlich ist es schlechter geworden. :confused2:

    Gegeben: Nexus Stock 4.2.2 gekoppelt mit Jabra Freeway Freisprecheinrichtung.

    Werde ich angerufen, liest mir die FS brav den Namen des Anrufers vor und wenn ich annehmen sage kann ich telefonieren.

    Sage ich Wahlwiederholung wird die letzte Nummer wiedergewählt.

    Sage ich aber Telefonbefehle kommt bitte warten, im Display steht nur initialisieren, dann tut sich nichts mehr. Schaue ich in der Taskliste nach scheint er in der Google Suche zu hängen.

    Gehe ich am Telefon direkt über Google Suche funktioniert z.B Zuhause anrufen ohne Probleme.

    Also scheint das Problem auf Nexus/Android Seite zu bestehen.

    Jemand eine Idee, was man wie fixen könnte?
     
  19. Galaxy2, 11.03.2013 #19
    Galaxy2

    Galaxy2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2013
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch. Die Original-Spracheingabe hat nie wirklich funktioniert, weder bei Android 2.3.4, 2.3.6 und auch nicht unter 4.0.4. Aus diesem Grund hatte ich mir den Cyberon Voice Commander gekauft und von da an war es ein Kinderspiel. Im Auto konnte das Handy fortan in der Tasche bleiben und alles funktionierte prima.
    Nun habe ich mich nach langem Warten am Samstag auf Android 4.1.2 eingelassen und war geschockt, als ich die Sprachsteuerung verwenden wollte. Es startete wieder die Original-Spracheingabe von Google und die funktionierte wie eh und jeh - schlecht!!! :scared:
    Ich suchte daraufhin nach einer Möglichkeit, wie schon unter den bisherigen Android-Versionen die Standardanwendung auf den Cyberon Voice Commander zu ändern. Aber Fehlanzeige! :cursing:
    Ich habe mehrfach wie beschrieben alle Standards zurückgesetzt, die Spracheingabe wollte sich nicht ändern lassen!
    Also habe ich mich gewagt, diese Anwendung zwangsweise zu beenden und zu deaktivieren. Und siehe da, bei der nächsten Betätigung der Sprachsteuerungstaste wurde ich wie gewünscht nach der Standardanwendung gefragt! :thumbsup:

    Ich hoffe, mein Lösungsweg ist nachvollziehbar und kann anderen Verzweifelten helfen!


    ______________________
    Galaxy S2 Android 4.1.2
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2013
  20. jenst., 24.06.2013 #20
    jenst.

    jenst. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge 64 GB
    Ich mach mal die Ingrid:

    Nach Umstellung der Systemsprache auf Englisch und Aktivierung Google Now funktioniert es. Systemsprache wieder auf Deutsch zurück, funktioniert immer noch: zwar ist die Namenserkennung für die Tonne(wahrscheinlich geht auf dem Weg Freisprecheinrichtung -> Telefon zuviel verloren), aber immerhin funktioniert der Aufruf jetzt.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android sprachwahl