1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ständige Stromschläge

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von ksieke, 21.05.2011.

  1. ksieke, 21.05.2011 #1
    ksieke

    ksieke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2010
    Hey!

    Wenn ich mein Handy auflade, und es anfasse, bekomme ich andauernd (und fortwährende, pulsierende) Stromschläge von meinem Desire..
    Hat wer ähnliche Erfahrungen?
    Was kann hier passieren?

    Mfg,
    KSieke
     
  2. rewind, 21.05.2011 #2
    rewind

    rewind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2009
    Das sind keine Stromschläge. Das ist tatsächlich Strom aus dem Stromnetz, der über irgendwelche Kapazitäten einstreut. Das hast du bei vielen Elektrogeräten mit Metallgehäuse, aber ohne Schutzkontaktleiter. Das ist völlig ungefährlich.
     
  3. Scanna, 21.05.2011 #3
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    ich hab diese nicht.

    in welchem bereich befinden sich diese streuungen?
    sind die im bereich normaler statischer ladung wie man sie zB mit schuhen auf nem teppich bekommt?
     
  4. blowy666, 21.05.2011 #4
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ungefährlich vielleicht.
    NORMAL ist das aber auf keinen Fall, jedenfalls nicht beim Desire...
     
  5. j_d_, 21.05.2011 #5
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Also mein Desire hat ein Plastikgehäuse...
     
  6. endmaster, 21.05.2011 #6
    endmaster

    endmaster Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Hast du denn noch garantie?
    Nochmal ist das ganz sicher nicht.
    Außerdem hat das Desire ne Plastikgehäuse.
     
  7. Tidus2007, 21.05.2011 #7
    Tidus2007

    Tidus2007 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    HAst du ein paar zu viele abgekriegt?
    So etwas darf nicht sein, sogar nach der Garantie sollte der Hersteller dies kulant beseitigen, denn mit so einem Vorfall kannst du den Verein anzeigen wenn du es nicht selber verschuldet hast. In den USA hätte HTC für deinen Fall schon mind. 1e Klage.

    Fass das Ding besser nicht mehr an.
     
    rotwein bedankt sich.
  8. TheHorst, 21.05.2011 #8
    TheHorst

    TheHorst Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Das Gehäuse besteht nicht zu 100% aus Plastik. Schließlich ist der Metall Rahmen noch da :p

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  9. Kjetal, 21.05.2011 #9
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Fakt ist , es ist nicht normal . Wenn noch Garantie, einschicken.
     
  10. Tidus2007, 21.05.2011 #10
    Tidus2007

    Tidus2007 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    jaa, stimmt der macht dass aus, ich vergaß, hatte damals so ein Problem an meinem Macbook, ich bekam kleine schläge und Funken an der Steckdose, habe bei Apple angeruft wurde an so nen Sicherheitstyp gereicht und hab ihm meine Story erzählt und gefragt was dat soll. Jedenfalls hat er sich voll entschuldigt und mir alle Kabel umsonst neu nachgesendet ohne Garantie :), also Firmen wollen ja gut darstehen, ansonnsten hast du irgendwann in der Bild die Meldung, HTC Desire explodiert :)
     
  11. XploD, 21.05.2011 #11
    XploD

    XploD Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Wie schon gesagt: Das Gehäuse ist aus Plastik. Da kann man keinen dran gewischt bekommen.
    Außerdem wäre die wichtigste Aussage deinerseits, wie sich der Stromschlag anfühlt:
    a) So wie wenn man z.B. an Türklinken oder beim Aussteigen aus dem Auto an der Autotür einen Schlag bekommt
    b) Ein länger anhaltendes leichtes Kribbeln
    c) Ein länger anhaltendes Kribbeln, das Muskelzuckungen auslöst

    Bei C: Netzteil wegwerfen und nie wieder in die Steckdose stecken!!! Das kann Lebensgefährlich sein!
    Bei B: Scheinbar hat dein Kabel irgendwo blanke Stellen, wo du von dn 5V USB Spannung was ab bekomnst. (5V merkt man aber normalerweise nicht einmal)
    Bei A: Das ist statische Elektrizität, da kann man nichts gegen tun, außer mit einem Erdungsband am Handgelenk herumlaufen. Aber wer will schon den ganzen Tag angeleint sein?)

    Gruß, Dirk
     
  12. willing, 21.05.2011 #12
    willing

    willing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.12.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Habe auch so was ähnliches. Aber als Stromschlag kann man es nicht werten. Ist schwer zu beschrieben,wenn man am Rand drüberstreicht merkt man die Spannung. Es ist aber keinesfalls schmerzhaft oder unangenehm.

    Seltsamerweise kommt das nur vor wenn es über den Router aufgeladen wird (Habe da auch USB Anschlüsse dran). Wenn es über den PC aufgeladen wird gibt es das "Problem" nicht.
     
  13. rewind, 21.05.2011 #13
    rewind

    rewind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2009
    Endlich einer, der mich unterstützt. Ich kenne diese Erscheinung von unzähligen Elektrogeräten. Das tritt auf bei Metallgehäusen, vorzugsweise bei beschichteten (z. B. eloxierten). Wahrscheinlich muß man auch ein wenig sensitiv sein dafür, mit Hornhautschwielen an den Fingern merkt man bestimmt nichts.
    Voraussetzung dafür ist, dass das Gehäuse nicht mit dem Schukoleiter verbunden ist. Das ist wahrscheinlich der Grund dafür, warum es mit dem Router auftritt, mit dem PC nicht. Das Chassis des PC ist mit dem Erdleiter verbunden. Und wer sagt da, dass das Desire-Gehäuse aus Plastik ist? Da hätte ich gern Beweise dafür. Die Akku-Abdeckung ist sicher aus Plastik, bei dem Rahmen bezweifele ich das aber.
    Es handelt sich hier auch keinesfalls um Stromschläge. Beim Überstreichen des Gehäuses mit der Fingerkuppe fühlt man ein leichtes Vibrieren, das fühlt sich nicht mal unangenehm an. Das sind, wie ich schon sagte, hochohmige kapazitive Einstreuungen und die auftretenden Ströme sind minimal! Mit einem Spannungsprüfer sollte man aber bei Dunkelheit ein leichtes Leuchten der Glimmlampe bemerken können.
     
    kurhaus_ bedankt sich.
  14. Schnello, 21.05.2011 #14
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Einfach der Gehäuseableitstrom.
    Zitat:"Er wird auch als Körperstrom bezeichnet, weil er zum Beispiel als Strom vom Metallgehäuse eines schutzisolierten elektrischen Gerätes oder bei fehlerhaftem Schutzleiteranschluss über den Körper der das Gehäuse berührenden Person fließen kann."


    Das glaub ich mal nicht.


    Nein das Gehäuse ist aus Alu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
    rewind bedankt sich.
  15. Deerhunter, 21.05.2011 #15
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Nutzt Du das Orginalnetzteil oder ein anderes? Überprüfe mal das Kabel, da scheint ein Defekt vorzuliegen.

    Auf welcher Grundlage?

    Mit Sicherheit nicht. Höchstens im TV oder Film. :cool2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
  16. inspektor, 21.05.2011 #16
    inspektor

    inspektor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Das Phänomen geht normalerweise weg, wenn der Netzstecker umgedreht eingesteckt wird, einfach mal versuchen.
     
  17. Scanna, 21.05.2011 #17
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    du redest jetzt vom stecker der in der steckdose steckt?
    denn vom usb-stecker umdrehen udn reindruecken rate ich ab^^ tut man nur 1x, ohne erfolg und danach braucht man wahrscheinlich ein neues phone^^
     
  18. Tonno, 22.05.2011 #18
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Bei einigen Leuten kommt sowas schon mal vor, besonderst wenn man unter feuchten Händen leidet. Einige sind da auch empfindlicher als andere.

    Fakt ist: Da in der Regel keine sichere Trennung vom Netz erfolgt spüren einige halt einen Stromfluss vom Körper (Gehäuse des Desire) zur Erde, weil das Metallgehäuse mit der Masse verbunden wird (meist durch eine Schraube o.ä).
    Würdest du einen Trenntrafo zwischen Netzteil und Steckdose hängen wäre nichts mehr spürbar. Du könntest sogar die 230V anfassen ohne einen Schlag zu bekommen.
    Aus Kostengründen wir darauf allerdings verzichtet. Auch weil wir hier nur harmlose 5V haben. :)
     
  19. inspektor, 22.05.2011 #19
    inspektor

    inspektor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Meine natürlich den Netzstecker der in in die Steckdose gehört, der USB "wehrt" sich nun mal "erfolgreich" ;-)
     
  20. XploD, 22.05.2011 #20
    XploD

    XploD Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Das ist der Nachteil daran, dass in letzter Zeit die kleinen Elektrogeräte nur noch mit Schaltnetzteilen verkauft werden. Früher waren da noch richtige Trafos drin. Die filterten einerseits den Strom, so dass Überspannungen aus dem Netz nicht sofort bis ins Gerät durchschlugen, sondern sie sorgten auch für eine echte galvanische Trennung, bei der der beschriebene Effekt nicht auftreten kann.

    Aber wie mein Vorredner schon gesagt hat: Man muss nur das Netzteil in der Steckdose drehen, und der Effekt sollte weg sein.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. handy gibt stromschläge