1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Stand 18.05.2011: Ist ein Update auf Android 2.2. (Froyo) via Kies möglich?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Ronin79, 18.05.2011.

  1. Ronin79, 18.05.2011 #1
    Ronin79

    Ronin79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe ein neues Samsung Galaxy 3 erworben. Es ist ohne Branding und frei auf dem Markt erworben. Ich würde dort gern, vor allem wegen der Möglichkeit, Apps auf der SD zu speichern, Froyo installieren.

    Ich habe im Forum gelesen, dass dies über Kies möglich ist. Leider teilt mir Kies mit (Stand 18.05.2011), dass ich mit Android 2.1. die aktuellste Version habe. Ich bin hier im Forum auf viele Einträge gestoßen, die mich vermuten lassen, dass Froyo bereits über Kies verfügbar ist.

    So sah Kies heute bei mir aus:
    [​IMG]

    Kies erzählt mir nun eine andere Geschichte und bietet das Update nicht an.

    Mache ich was falsch? Ist Froyo aktuell über Kies tatsächlich erhältlich?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. NaviCacher, 19.05.2011 #2
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Ja, Du hast den größten Anfängerfehler hier gemacht und nicht die Suchfunktion benutzt. Schande über Dich! :winki:

    Such' mal nach Ländercode. Das Update über Kies funktioniert nur mit dem Ländercode für Deutschland (DBT)
    Da mußt du erst mal mit ODIN eine updatefähige Firmware flashen, damit es im Anschluß dann über Kies klappt.
    Schau mal in den FAQs, in der Anleitung zum Flashen mit ODIN, im Thread über die Firmware XXJPM, da findest Du alles, was Du brauchst.

    NaviCacher

    Edith meinte ich müßte wissen, daß eine updatefähige Firmware via ODIN den Ländercode auch nicht ändert. Ich glaube, sie hat recht. Und sie meinte, ich sollte noch ein paar Links einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
    DaBigFreak bedankt sich.
  3. mw1717, 19.05.2011 #3
    mw1717

    mw1717 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Hallo,

    bist du sicher, dass auf deinem Gerät nicht schon Android 2.2 installiert ist? Ich habe mir das Gerät auch gerade letzte Woche gekauft. Laut Amazon Informationen mit Android 2.1 - es war aber bereits 2.2 auf dem Gerät installiert.

    Gruß
    Matthias
     
  4. Ronin79, 19.05.2011 #4
    Ronin79

    Ronin79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Ich danke euch fuer eure Beitraege.

    1) Ich hab mir Muehe gegeben und das Forum durchsucht. Einige Beitraege sind sicher relevant. Dennoch konnte ich auf meine eingangs gestellte Frage keine Antwort finden. Daher habe ich die Frage direkt gestellt.

    Mir ging es im ersten Moment darum, zu erfahren, ob Froyo via Kies verfuegbar ist und funktioniert. Das Thema "flashen" ist mir als Anfaenger noch zu heiss.

    Ich entnehme euren Beitraegen, dass es ohne weiteres Zutun, allein mit Kies wohl nicht geht. Daher noch einmal konkret die Frage (nur um sicher zu gehen): ist es aktuell (Stand heute) moeglich, ohne "Odin", ohne flashen,... allein mit Kies von 2.1 auf 2.2 ein Update zu bekommen?

    2) Ich bin mir 100% sicher, dass ich momentan mit Eclair (2.1) unterwegs bin. Vielleicht hab ich eins der letzten vor Auslieferung Froyo bekommen...

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  5. DaBigFreak, 19.05.2011 #5
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    JA, ich habs vor ner Weile von 2.1 auf 2.2 geflasht, mit KIES. Habe aber auch ein absolut für den deutschen Markt gedachtes Produkt von simyo gekauft! Wer eben woander für 10€ weniger kauft, der darf sich dann nicht wundern, wenns vorn und hinten kneift.

    So, und nun bemühe mal die Suchfunktion!
     
  6. NaviCacher, 19.05.2011 #6
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Ja, aber nicht für Dein Gerät mit Ländercode (XEH)
    Ja, die JG7 ist Eclair.

    NaviCacher
     
  7. Ronin79, 19.05.2011 #7
    Ronin79

    Ronin79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    So... Jetzt ist alles klar. Mein Galaxy stammt aus Ungarn.

    Ist wirlich unglaublich, auf was man heute beim Kauf achten muss...

    Ihr habt mir sehr geholfen. Danke!

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  8. hadebur, 19.05.2011 #8
    hadebur

    hadebur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Ja und was machste jetzt? Hab das Teil heute (warhscheinlich vom selben Anbieter) bekommen und genau das selbe Problem, also ungarische Version.

    Wie gehst du jetzt weiter vor? Flashen?

    Grüße und schonmal danke
     
  9. frankymatt, 19.05.2011 #9
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2
    Ihr könnt entweder versuchen das Gerät zu retournieren, oder auf die Garantie pfeifen und via Odin flashen.
     
  10. bgrimm, 19.05.2011 #10
    bgrimm

    bgrimm Gast

    wäre schon interessant, welche händler tendenziell deutsche und welche importe verkaufen.
    bzw. lässt sich an der verpackung erkennen, woher das handy kommt?

    danke
    bernd
     
  11. Ronin79, 19.05.2011 #11
    Ronin79

    Ronin79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Ich werde erst mal 2.1 (Eclair) auf dem Telefon lassen. Obwohl es nicht aktuell ist, ist mir als Android-Neuling das Thema flashen noch zu heiss. Ich muss mich da erst einlesen und die Risiken bewerten. Immerhin verliere ich die Garantie. Das sollte man nicht leichtfertig opfern.

    Ich hege aber die Hoffnung, dass auch unsere ungarischen Freunde irgendwann mal das offizielle Update auf Froyo bekommen. Deutschland ist sicher frueh dabei, der Rest Europas wird folgen.

    Mit der aktuellsten Sicjerheitsluecke bei Android (Mitlesen von Daten in offenen wlan-Netzen), hoffe ich das Google alles tut, um schnell alle Updates fuer alle Android schnell publik macht. Ich gebe die Hoffnung nicht auf :))

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  12. kaimauer, 19.05.2011 #12
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Nicht die Daten werden mitgelesen, sondern der Anmelde-Token. Damit kann jemand bis zu zwei Wochen in deinen Google-Account anmelden.
    Betroffen sind davon übrigens nicht nur offenen WLANs, sondern alle. Die Zusätzliche Gefahr bei den offenen WLANs ist die, das sich Android dort automatisch anmeldet, wenn man ein offenes WLAN mit gleichen Namen gespeichert hat. Natürlich nur wenn WLAN an ist.
     
  13. NaviCacher, 19.05.2011 #13
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Google will das irgendwie serverseitig lösen. Auf dem Phone bekommt man das erst ab Android 2.3.4 (Gingerbread) weg. Das werden wir wohl auf dem G3 nicht mehr bekommen.

    NaviCacher
     
  14. DaBigFreak, 20.05.2011 #14
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also mit KIES flasht man auch! Und da KIES so rund läuft wie ein 200 Jahre alter Tracktor kurz vor der Rente, werde ich als nächstes definitiv mit ODIN flashen.
    Solange man den Bootloader in Ruhe lässt, kann man immer neu flashen, bis es klappt, ansich aber wohl beim ersten Mal, sofern man das Kabel nicht einfach raus zieht. Lediglich die riesen Auswahl der Firmwares die es gibt, macht es mir ein wenig schwer mich zu entscheiden. Aber sonst...Garantie weg? Also sofern es ein Garantiefall bezüglich der Software ist, dann denke ich flasht man einfach neu, dann wird auch das Problem weg sein, oder es besteht einfach auf allen Geräten, dann kann einem auch die Garnatie nicht helfen!
    Besteht der Garantiefall aber wegen einem Hardwareschaden, dann interessiert es wohl niemanden was für Software auf dem Handy ist, das Ding kommt in die Tonne, man bekommt ein Ersatzgerät und gut is^^ Das flasht man dann wieder mit der eigenen Firmware, oder nicht?
    Und zu guter Letzt kann man ja wohl nun mit AlexGalaxys Recovery Variante die derzeitige Firmware sichern, geht das Handy in Garantie, so spielt man diese Firmware wieder auf, kein Schwein, erst recht nicht Samsung wird merken dass da jemals etwas anderes drauf war.
    Sobald die neueren Firmwares raus kommen, werd ich dann auch mal flashen, sollen so viel schöner schneller und runder laufen, als die per KIES!
     
  15. frankymatt, 20.05.2011 #15
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2
    Die Recovery Variante muss ich mir ansehen, denn ich hab ein GT-i5801 (5800 mit Orange - Branding). Beim 5800er bekommt man auf Samfirmware.com sicher die Software mit der es ausgeliefert wurde, es sei denn, man hat auch eine gebrandete.

    Ohne die Garantie zu verlieren würde es mehr Spaß machen verschiedene Roms oder Firmwares auszuprobieren.
     
  16. Hyton, 20.05.2011 #16
    Hyton

    Hyton Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Um nochmal aufs Ausgangsthema zurück zu kommen...

    ...ich hatte auch sehr lange Probleme wegen dem Ländercode. In meinem Fall SEB. Nun habe ich es wie folgt gelöst:

    1. Flash mit Odin auf aktuelle JPM (cache.fs aus dem Archiv mit TotalCmd entfernt)
    2. Mit <*#06#> IMEI auslesen
    3. Mit <*#272*IMEI# von Ländercode XXX auf DBT stellen.
    4. Abschließend nochmal schön auf Werkseinstellungen zurück setzten

    -> Gratulation, du hast ein Handy mit Froyo und DBT Ländercode, welches sogar korrekt von Kies erkannt wird. (für spätere Updates)

    Im Anhang befinden sich schicke "vorher-nachher" Bildchen...

    Grüße, Hyton
     

    Anhänge:

  17. DaBigFreak, 21.05.2011 #17
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Jo, nur wenn man schon erfoglreich mit Odin flasht, dann macht es für mich weniger Sinn es KIES updatefähig zu machen ^^
    Aber vielen Dank für die ausführliche Anleitung!
     
  18. mizch, 21.05.2011 #18
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Etwas OT, aber um Missverständnisse auszuräumen:

    Betroffen sind offene WLANs. Verschlüsselte bloß dann, wenn der Schlüssel dem Angreifer bekannt ist. (Nur in diesen beiden Fällen kann das Token belauscht werden.)
     

Diese Seite empfehlen