1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Listi, 31.07.2012 #1
    Listi

    Listi Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    habe heute nach langer Zeit mal ein Update meines Arc s durchgeführt. Habe die Software dann mal 'machen lassen'. Als ich später wieder nach Hause kam, stand dort eine Fehlermeldung, es gab einen Fehler, ich solle es doch bitte nochmals probieren. Habe ich auch, selber Fehler. Vermutlich war der Akku nicht voll aufgeladen :/ .

    Habe bereits Wiederherstellung über PcCompanion bzw SUS/SEUS probiert. Dort erhalte ich die Fehlermeldung, dass der Akku evtl. nicht voll aufgeladen ist.
    Starte ich mein Hand, vibriert es vorher blitzt die LED einmal kurz grün auf.

    Danach habe ich versucht, den Akku 'voll' aufzuladen. Dabei blinkt die LED in Abständen kurz grün. Akku lädt aber leider nicht.

    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könnt, damit ich das Handy nicht wieder einschicken muss :O
     
  2. statler, 31.07.2012 #2
    statler

    statler Android-Guru

    entferne mal den Akku und warte ca. eine Minute bevor du in wieder ins Arc steckst,
    danach nochmal Laden.

    halbe STD warten dann mit SUS updaten.
    notfalls kannst du auch von Hand flashen probieren.
     
  3. Listi, 31.07.2012 #3
    Listi

    Listi Threadstarter Neuer Benutzer

    Also, Handy ist wieder angegangen, es leuchtet ein weißes Dreieck mit nem gelben Ausrufezeichen. Zwischendurch leuchtet das Sony Logo
     
  4. Slimmer2, 31.07.2012 #4
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Handy nicht einschalten sondern nur laden wenn Akku 50% + hat erneut mit SUS flashen/updaten oder per Flashtool manuell flashen wie es Statler schon schrieb
     
  5. Listi, 31.07.2012 #5
    Listi

    Listi Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hab's jetzt am Ladekabel angeschlossen, LED leuchtet nicht. Auf dem Bildschirm wechselt sich nun ununterbrochen das Warndreieck_Handy sowie das Sonylogo ab.
     
  6. statler, 31.07.2012 #6
    statler

    statler Android-Guru

    es langt meistens eine Halbe Stunde zu laden.
     
  7. Slimmer2, 31.07.2012 #7
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Schalte das Handy aus, Akku für 30 Sek rausnehmen.
    Zwischenzeitlich SUS starten und schon mal soweit gehen bis du das Gerät anschließen musst.
    Handy dann im ausgeschalteten Zustand mit gedrückter Zurücktaste an USB anschließen
     
  8. Listi, 31.07.2012 #8
    Listi

    Listi Threadstarter Neuer Benutzer

    Mittlerweile weiß ich echt nicht mehr weiter, habe es über die Steckdose geladen als auch direkt am PC.
    Am PC: Nichts passiert, grüne LED leuchtet dauerhaft
    Steckdose: Handy zeigt mir den Sony-Schriftzug bzw ein Handy mit Warndreieck., LED leuchtet nicht.

    Mit SUS schlägt die Installation kurz vor Ende fehl. Ich solle überprüfen, ob der Akku voll ist, bzw mich an den Support wenden -.-
     
  9. statler, 31.07.2012 #9
    statler

    statler Android-Guru

    Kannst du dir einen andern Akku ausleihen ?

    Gesendet von meinem GT-P3110 mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. Listi, 31.07.2012 #10
    Listi

    Listi Threadstarter Neuer Benutzer

    War auch schon am Überlegen, ob ich den anderweitig lade, hab dazu aber leider nicht die möglichkeit :(
     
  11. Slimmer2, 31.07.2012 #11
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Dann gibt es noch die Möglichkeit über Flashtool zu flashen.
     
  12. Listi, 31.07.2012 #12
    Listi

    Listi Threadstarter Neuer Benutzer

    Das geht wie?
     
  13. Slimmer2, 01.08.2012 #13
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    http://www.android-hilfe.de/original-firmwares-fuer-sony-ericsson-xperia-arc/252897-orginal-firmware-baseband.html
    Firmware Downloaden zip entpacken
    Handy ausschalten und Akku für 30 Sek rausnehmen
    Flashtool Starten
    Im Flashtool auf den Blitz klicken flashmode auswählen.
    Verzeichnis auswählen wo die zip entpackt hast.
    Firmware linke Spalte auswählen und ok klicken
    Bei Aufforderung ausgeschaltetes Handy mit gedrückter Zurücktaste an USB anschließen.
    nach erfolgreichen Flashvorgang Handy von PC Trennen und nochmal 30 Sek den Akku rausnehmen.
    Fertig
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. andriod upgrade fehlgeschlagen. startet nicht mehr