1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

StockROM-Install bei DRHTeam-ICS?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von mlada, 20.03.2012.

  1. mlada, 20.03.2012 #1
    mlada

    mlada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.05.2011
    In der Anleitung von 4dro1d für das DRH-Team-ROM http://www.android-hilfe.de/anleitu...ungen-drh-team-rom-fards-rom.html#post2843611 steht ja nun nicht mehr (wie bei fards ROM), dass man das Stock-ROM flashen soll.
    Soweit ich mich erinnere sollte man das Stock-ROM für den neuen Bootloader flashen und weil es defekten Speicher entsprechend markiert.
    Brauche ich das beim DRH-Team-ROM nun nicht mehr machen?
    Oder anders gefragt: kann ich es zur Sicherheit trotzdem machen, also zB mikaoles Backup für die größeren Partitionen flashen, dann das Stock-ROM und dann weiter in der DRH-Team-Install-Anleitung von 4dro1d?
     
  2. sphoenixcompany, 20.03.2012 #2
    sphoenixcompany

    sphoenixcompany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Also ich habe jetzt schon gesucht, aber finde das nvflash mit Touch CWM nicht. möchte meinen das war hier im forum. Da sind dann auch gleich die angepassten partitionen...
    Das file heißt: Full_Stock_NVFlash_CWM_5504_Touch.zip
     
    mlada bedankt sich.
  3. Schnulzi 2.0, 20.03.2012 #3
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Natürlich kannst du vorher das Stock flashen. Wenn du allerdings schon eine große Systempartition hast (mal mit Titanium Backup nachgucken), dann musst du es nicht mehr machen.

    Was Fards da geschrieben hat (bzw. was hier angekommen ist), ist eh ein bisschen fragwürdig. Es hieß ja auch, man müsse unbedingt das 5er CWM benutzen. Damit gings bei mir z.B. gar nicht. Und dass der Bootloader mehr macht, als einen Kernel zu laden, halte ich eh für ein Gerücht.
     
  4. 4dro1d, 20.03.2012 #4
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    verschoben, da falscher Bereich.

    Wenn du es nach Anleitung machst - installiert es automatisch die großen Partitionen (mikaoles nvflash Backup). Das Stock ROM flashen ist nicht mehr notwendig.
     
  5. mlada, 20.03.2012 #5
    mlada

    mlada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Dh. der neue Bootloader wird nicht benötigt? Ist es aus eurer Sicht ratsam es trotzdem zu machen, nicht damit nachher irgendwann mal was nicht so geht wie es soll, weil ich noch den "alten" Bootloader habe?
    Und dass mit dem "defekten Speicher" markieren wird also auch nicht benötigt? Das wurde doch bei fards Diskussion immer so hervorgehoben.
    Ua. Schnulzi2.0 zweifelt ja daran. Aber es gibt so viele komische Aussagen (zB die Ruhepause nach dem Flashen), dass ich echt schon verwirrt bin. :unsure:
    Danke für die Tipps jedenfalls.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  6. 4dro1d, 20.03.2012 #6
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Im Moment funktioniert es wenn du es nach Anleitung machst perfekt. Hat sich durch zahlreiche User bestätigt. Was bei späteren Versionen gemacht werden muss wissen wir ja auch nicht :)
    Mach's nach Anleitung - mit Ruhepause (währenddessen kannst du dich vom Flashen erhohlen ;) ) und dann wird das laufen. Definitiv!

    Viel Spaß :)
     
    mlada bedankt sich.
  7. cantax, 20.03.2012 #7
    cantax

    cantax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Im Prinzip hast du das schon im 1. Post richtig beschrieben.
    Du brauchst halt die große Partition, daher NVFlash.
    Wenn du keine Probleme mit SoD hast kannst du dir das flashen des Stockroms sparen (denke ich, genau wird es dir niemand sagen können).
    Falls du das Stockrom doch flashen willst, dann musst du es auch mit dem Stock Recovery Menü flashen. (das mit der blauen Schrift). Stockrom über CWM flashen ist komplett nutzlos.

    Das mit dem 30 Minuten liegen lassen bezieht sich höchstwahrscheinlich auf die Synchronisation mit Google. Fards schrieb mal, dass nach dem 1. Boot Picasa synchronisiert wird.
    Ich sichere mein Gerät jedenfalls nicht über das Google Konto und ich synchronisiere auch nichts, außer einen Newsfeed im Google Reader. Hab beim 1. Boot nicht viel gemerkt. Habs sicherheitshalber trotzdem mal liegen lassen.
     
    mlada bedankt sich.

Diese Seite empfehlen