1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

(Suche) APP um Freiminuten zu überwachen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Muecke1982, 05.07.2011.

  1. Muecke1982, 05.07.2011 #1
    Muecke1982

    Muecke1982 Threadstarter Gast

    Hallo miteinander,

    ich bin immer noch am überlegen ob ich mir das "Samsung P1000 Galaxy Tab" zulegen soll oder nicht.

    wenn ich nun bei den Verträgen herum schaue dann bekomme ich immer Frei Minuten (z.B. 120) mit dazu geschrieben doch wie kann ich das Überwachen?

    also das wenn ich in ein Fremd Netz telefoniere das mir das Tab dann z.B. in der APP aufzeigt das ich den Monat noch 100 Frei Minuten zu Verfügung habe.

    gibt es da eine APP schon dafür ?? kennt da jemand was?
    würde mich über jede Antwort sehr freuen.


    MFG Mücke
     
  2. rolituba, 05.07.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    So ein App wird der jeweilige Provider anbieten "müssen" (verschiedene Abrechnungsgepflogenheiten)! Im Normalfall sind solche Daten (mit entsprechenden Zugangsdaten) auf den jeweiligen Heimseiten der Anbieter einzusehen!
     
  3. Tab, 05.07.2011 #3
    Tab

    Tab Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Kauf doch Tab ohne Vertrag. Ist meist sowieso günstiger. Hab Tab für 380 Euro mit 5 Euro für Mini-Datenflat bei Fyve. Macht 500 Euro in zwei Jahren oder 20 Euro im Monat. Wenn du 100 Minuten = 9 Euro telefonierst schau ob dein Vertrag nicht mehr als 30 Euro pro Monat bei 0,- Euro für das Tab kostet. Ach ja telefonieren ist unpraktisch und 100 Minuten telefoniere ich sowieso nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
  4. KingofWWW, 05.07.2011 #4
    KingofWWW

    KingofWWW Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Lokal auf dem Tab kann das DroidStats und WelchesNetz.
     
  5. Muecke1982, 05.07.2011 #5
    Muecke1982

    Muecke1982 Threadstarter Gast

    Weis jemand ob die Anbieter die einen Vertrag mit dem TAB anbieten so eine APP anbieten?


    @ KingofWWW: das war ein gutes Stichwort habe da was gefunden:
    Die Kosten im Blick mit DroidStats - Android Apps im Test - AndroidPIT
    das ist genau das was ich gesucht habe, danke.


    @ Tab: habe mir das auch schon überlegt, habe immer nur angst das dann die Rechnung explodiert weil ich mit dem Tab auch im Internet unterwegs bin.
     
  6. sad1802, 05.07.2011 #6
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Tab extra kaufen und dann schau dich mal bei smartmobil.de um...
    Für 10 Euro bekommste inet flat, 100 min und 100 SMS in alle Netze.
     
  7. Tab, 06.07.2011 #7
    Tab

    Tab Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Generell ist immer die Frage was für einen optimal ist. Ich möchte mich nicht 24 Monate binden und somit kaufe ich lieber ein Gerät und nutze dann Prepaid. Zudem telefoniere ich mit dem Tab nicht, so dass ich Freiminuten nicht brauche, selbst wenn sie beim Vertrag scheinbar ein Geschenk sind. Gleiches gilt für SMS, was für mich immer schon ein Abfalldienst war und ich sowieso nicht nutze.
    Für Internet empfehle ich immer eine Flat auch wenn sie wie bei der 5,-Euro-Fyve-Flatrate nur bei 150 MB liegt, 10,- Euro wären dann 500 MB mit Drosselung usw. Wichtig war mir hier auch das Netz (D2), da ich oft auf dem Land unterwegs bin. Meistens surfe ich zuhause per WLAN. Mobil-Internet habe ich auf GSM (max. Edge) gesetzt, was auch Akku spart. Seiten die dann nicht nutzbar sind (Youtube) nutze ich mobil nicht. Für Nachrichten (mobile Webseiten), Wikipedia und normales gelegentliches Surfen reichen mir 150 MB. Eine Internet-Abrechnung nach Minuten würde ich im übrigen niemals anschaffen. Ich deaktiviere APN (GSM) nie. Wenn dann ein App aus Spass über Nacht dauernd kommunizieren würde wäre das doch recht doof und vor allem teuer.
    Smartmobil hört sich interessant an. Wer wirklich mit dem Tab etwas telefoniert und SMS schickt könnte es gut nutzen. Auch von Vorteil, dass auch bei der 50 bzw. 200 MB Flatrate anschließend surfen mit GPRS-Geschwindigkeit möglich ist. Das gibt es beim 5 Euro-Vertrag von Fyve nicht, obwohl wohl Leute die Grenze von 150 MB schon weit überschritten haben und ich noch nie die Grenze erreicht habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011

Diese Seite empfehlen