1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Superpad start nicht

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von Rico1603, 29.05.2011.

  1. Rico1603, 29.05.2011 #1
    Rico1603

    Rico1603 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Hallo,

    habe ein nagelneues Superpad bekommen, wenn ich den An-Knopf drücke, höre ich nur die vibration, wenn ich den An-Schalter gedrückt halte vibriert es dauerhaft.....mehr tut sich nicht, bin technisch halbwegs erfahren, hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben wie das Superpad zum laufen beklommme.


    MFG
     
  2. Guenni1212, 29.05.2011 #2
    Guenni1212

    Guenni1212 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    *lach*
    Ja, darauf bin ich auch hereingefallen.

    Hatte schon eine mordsangst, das Gerät wäre defekt..

    Guenther

    PS: seltsam ist, das ich bis jetzt bei meinen Geräten immer einen "vorgeladenen" Akku hatte. Komisch, dass der Akku von ihm entladen sein soll..
     
  3. Rico1603, 29.05.2011 #3
    Rico1603

    Rico1603 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Also wird wohl das netzteil defekt sein ?! denn es ladet einfach nicht......

    leuchtet denn beim laden normalerweise ein led-lämchen?
     
  4. Rico1603, 29.05.2011 #4
    Rico1603

    Rico1603 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    habe jetzt ein anders netzteil umgebaut und angeschlossen ein rotes led licht leuchtet am superpad.....wenn ich nur den anschalter betätige vibriert es trotdem nur.....muss ich jetzt erstmal warten ehe die akkus geladen sind? im normalfall sollte es ja im netzbetrieb auch funktionieren...


    mfg
     
  5. Rico1603, 29.05.2011 #5
    Rico1603

    Rico1603 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    habe beides probiert ...kurz und lang... es vibriert immer genau so lange wie ich die taste halte...
     
  6. justfor, 29.05.2011 #6
    justfor

    justfor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Bei mir hatte ich erst mal über nacht den Akku geladen. Und am nächsten Tag hat es dann problemlos geklappt.

    Drücke die Daumen!
     
  7. Rico1603, 30.05.2011 #7
    Rico1603

    Rico1603 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Habe mehrmals resetet ...ohne erfolg...

    werde mal über nacht laden lassen


    danke für die hilfe !
     

Diese Seite empfehlen