1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

System Neu aufsetzen oder Werksreset

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von pc-junkie, 26.10.2010.

  1. pc-junkie, 26.10.2010 #1
    pc-junkie

    pc-junkie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo

    wäre es vll ratsam nach einigen Monaten mal ein Werksreset zu machen? Sozusagen eine Neuinstall. Also ich habe nach Update auf 2.2 das jetzt nicht gemacht! Also würde sich das lohnen oder eher nicht was mein ihr??
     
  2. PeBo, 26.10.2010 #2
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Warum solltest du das tun wollen? Funktioniert etwas nicht?
     
  3. pc-junkie, 26.10.2010 #3
    pc-junkie

    pc-junkie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Also so geht alles keine Probs damit! Nur irgendwie finde ich den Speicher etwas wenig von Desire selber obwohl ich nichts so viele apps drauf habe! Ein freund von mir hat eins mit Slcd vor kurzen geholt der hatte nach den update das sofort gemacht hat 2-3 Apps mehr drauf und mehr speicher zu verfügung kann ja jetzt nicht nur an den Amoled Display liegen :D Vll sind noch irgendwie reste von alten apps im speicher!
     
  4. Flax2k, 26.10.2010 #4
    Flax2k

    Flax2k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Eine App die den SPeicher nach nicht benutzten Leichen durchsucht und diese entfernt suche ich auch schon länger. Mir kommt es auch so vor, dass mein Desire zugemüllt wird.
     
  5. PeBo, 26.10.2010 #5
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Das mit dem Speicher kann viele Ursachen haben. Seit Froyo können Apps die es unterstützen ja auf die SD-Card ausgelagert werden. Wenn dein Freund das mehr benutzt als du hast du schon die ersten Unterschiede. Apps selbst bestehen bei Android aus einer einzelnen Datei und lassen sich über die Anwendungsverwaltung deinstallieren. Daten und Cache sind dort auch löschbar. Nur bei App-Spuren auf der SD-Card mußt du vielleicht mal von Hand dran.

    Der Werksreset sollte die Notlösung sein für Situationen in denen irgendetwas mit anderen Mitteln nicht zu beheben ist.
     
  6. cenca, 26.10.2010 #6
    cenca

    cenca Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Hallo,

    mir geht es mit meinem Desire ganz ähnlich. Mittlerweile kämpfe ich wöchentlich und lösche Apps und den Cache der einzelnen Apps. Aber ich habe das Gefühl, dass irgendwo Speicher "verloren" gegangen ist. Jede App, die A2SD ermöglicht, habe ich bereits auf der SD Karte.
    Deshalb habe ich auch darüber nachgedacht, mein Handy komplett auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen.

    Der geringe Interne Speicher ist für mich mittlerweile der (einzige) große Kritikpunkt meines Desire.
     
  7. pc-junkie, 27.10.2010 #7
    pc-junkie

    pc-junkie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Also A2SD habe ich auch drauf habe ja meins auch schon länger als mein Kollege habe ihn ja die meinsten sachen gezeigt wie er das machen soll! So wie Cenca das schon geschrieben hat man hat das gefühl das der speicher irgendwo verloren geht und durch irgendwas noch belegt ist!
     
  8. PeBo, 27.10.2010 #8
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Es gäbe noch die Möglichkeit eines Custom-ROM mit dem "echtem" Apps2SD. Dann liegen alle Apps und, falls gewünscht, auch der Cache der Dalvik-VM auf einer eigenen Partition auf der SD-Karte. Dazu muß man leider das Risiko in Kauf nehmen, daß die Garantie verloren gehen kann. Mehr dazu findet ihr in der Root/Modding-Sektion nebenan.
     

Diese Seite empfehlen