1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Systemeinstellungen wiederherstellen nach ROM-Wechsel

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von wieselmuff, 14.01.2011.

  1. wieselmuff, 14.01.2011 #1
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo zusammen,

    Frage:
    Welche Systemeinstellungen kann ich bei neuer ROM vom vorherigen System zurückspielen und mache ich das mit "Custom Recovery" oder "Titanium Backup"?

    Hintergrund:
    Ich habe die ROM's "Jboogie3_beta4Official" und "CleanJitDeodexd2.34CE" getestet. Mit Titanium Backup (Free Version) habe ich müselig alle Apps zurück gespielt, jedoch fehlen mir so wichtige Daten wie W-Lan-Settings oder andere Systemeinstellungen (Personenbezogene Klingeltöne, Energieeinstellungen etc.).
    Ich habe widersprüchliches gelesen: Man könne Einstellungen zurückspielen vs. damit könnte man sich das System zerschießen.

    MfG

    Lösungen:
    - Wifi Backup: in Post #10
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2011
  2. rznag, 14.01.2011 #2
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ist nicht widersprüchlich, sondern beides möglich.
    Wenn Deine Einstellungen zum Rom passen, kannst zurückspielen. Es kann aber auch sein das deine alten Einstellungen mit dem neuen Rom Probleme machen.
    Wenn Du sicher sein willst, neu einstellen. Wenn Du kein Problem damit hast, das danach irgendwas nicht mehr geht, kannst deine alten Einstellungen probieren.
    Hilft also nur probieren.
    Ich kenn keine Variante zum zurückspielen, sondern nur die Version das du beim einspielen des neuen Roms über clockwork recovery nur /system überschreibst aber dein /data behälst.
    Ist in Backup & Restore -> advanced -> restore only /system

    Hab noch nicht geschaut ob auch eine restore /data option im Menü ist.
    Wenn es die gibt, dann spiel einfach dein altes /data über das neue Rom und du hast wieder deine Einstellungen.
     
  3. wieselmuff, 18.01.2011 #3
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Vielen Dank.

    Lässt sich aus Erfahrungen ermitteln, welche ROM's "zusammen" passen? Was ist z.b. mit Deblured ROM's, die mit wiederhergestellten Einstellungen eines Blured ROM's arbeiten soll...
    Es wäre schön, wenn man nicht jedes mal alles neu einstellen muss.

    wm
     
  4. rznag, 18.01.2011 #4
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Kauf Dir Titanium Pro, wenn Du öfter umflashen willst.
    Dann musst nur titanium installieren und dann werden mit 1click alle Apps zurückgespielt.
    Dann spiel ich noch mein Backup von Launcher pro zurück. Dann muß ich echt nur noch das Wallpaper ändern, widgets neu setzen und den google acc neu anlegen und mein wlan pw eingeben. Eventuell noch die apn, falls das rom die nicht automatisch erkennt bzw. eingetragen hat.
    Email, Sms, Dialer nutz ich eh externe Anwendungen, also werden die Einstellungen davon auch automatisch mit Titanium zurückgespielt.

    W-Lan-Settings oder andere Systemeinstellungen (Personenbezogene Klingeltöne, Energieeinstellungen etc. würd ich immer neu setzen, das ist ja eh nur ne Sache von ein paar Minuten.

    So kann ich innerhalb 30min komplett neu flashen mit allen wipes und alles ist wie vorher.
    Ist meiner Meinung nach leichter als sich mit inkompatiblen Einstellungen rumzuplagen.
    Und nein, es gibt keine Liste was untereinander kompatibel ist. Entweder selber ausprobieren und ev. nach 3 wochen drauf kommen, das etwas wegen alten Einstellungen nicht geht oder eben mal die 30min einkalkulieren, wenn Du ein neues Rom aufspielst. Kann ja auch sein das Du Fehler nicht sofort bemerkst.

    Was auch hilft, wenn Du ein neues Rom testest, probiers erstmal alle Funktionen ohne deine Einstellungen und Apps aus. Gefällts Dir und alles funktioniert was Du brauchst, spielst alles wieder zurück. Wenn nicht, dann hast immerhin keine Zeit für konfigurieren verloren und kannst direkt das nächste testen.

    Sonst kannst wohl echt nicht viel machen. Da müssen wir alle durch.
    Ich kann meine apn Settings inzwischen auswendig, hab ich in den letzten 2 Tagen doch öfters eingegeben. :D
     
  5. wieselmuff, 18.01.2011 #5
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    @rznag
    Danke für die ausführliche Erklärung.
    Das mit den Backups mach ich natürlich genau so, jedoch ist es speziell bei den W-Lan-Schlüsseln nicht ganz so einfach. Ich habe ungefähr 8-10 verschiedene Wifi's auf die ich Zugriff habe (z.H., Arbeit, Freundin, Freunde...) und jedesmal neu nachzufragen ist halt nicht sehr nutzerfreundlich.
    ...und auch bei den anderen Einstellungen: Erstmal muss man den Überblick behalten, WAS man alles umgestellt hat.

    Aber gut, ich möchte ja keine Zeit vergeuden. Was nicht geht, das geht halt nicht.

    EDIT:
    Ich habe nochmal kurz gesucht und bei xda folgendes gefunden, kann aber die entsprechende Datei nicht finden bzw. der Ordner ./data ist (mit Astro) leer:
    Quelle: xda-developers - View Single Post - Can You Backup Wifi Settings?
     
  6. rznag, 18.01.2011 #6
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hab mit root explorer geschaut und die Datei ist da, wo sie sein soll.
    Kann schon gut sein das Du die mit astro nicht sehen kannst.
    Mit adb aber auf jeden Fall. Stehn auch die wlan ap drin.
    Wenn du adb korrekt installiert hast, wäre die Datei auf den Rechner ziehen und wieder zurückspielen eh nur 2 Befehle.
    Bei mir sinds zum glück nur 2 wlan und die keys kenn ich beide, von daher für mich kein Problem. Kann Dich bei 10 wlan aber auch gut verstehen.
    Ist natürlich auch eine Möglichkeit wenigstens die wlan ap nicht neu eingeben zu müssen.
    Lies Dich am besten in adb ein oder hol Dir root explorer.
    Hab auch nur 3 gekaufte Apps, root explorer, Titanium Backup und Tasker.
    Aber gerade Titanium Backup und root explorer sind extrem praktisch wenn Du am System rumbastelst. Spart Dir viel Zeit und Nerven, auch wenn Du dich mit adb auskennst.
     
  7. wieselmuff, 19.01.2011 #7
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich habe mich jetzt darum bemüht, die Datei
    Code:
    /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf
    zu sichern, bzw. auf SD oder PC zu kopieren.
    Folgendes habe ich ausprobiert (ohne Root-Explorer zu kaufen):

    1.) ES Datei Explorer installiert (soll bei einigen Modellen Root-Rechte nutzen können) > FAIL
    2.) Super Manager installiert (hier konnte ich die root-Dateien sehen, jedoch habe ich es nicht geschafft, die Datei zu kopieren) > FAIL
    3.) ADB getestet. Erfolgreich installiert (mit Hilfe dieser Anleitung auf XDA) und root-Rechte erhalten, aber leider beim 'pull' - command versagt. Mir fehlt entweder eine <device serial number> (Wo finde ich die?) oder aber ich nutze den falschen Befehl:
    Code:
    adb shell
    su (im Gerät Root Zugriff bestätigen)
    pull /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf d:/AndroidBackup
    Ideen oder Tipps (außer root explorer kaufen)?

    wm

    /edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011
  8. rznag, 20.01.2011 #8
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Das mit adb ist falsch.
    Ein pull machst Du immer vom Pc aus. Das heißt nicht auf dem Defy einloggen und dann pullen. Sonst würdest du rein theoretisch versuchen was vom Pc zu pullen aber in die Richtung gehts glaub ich nicht, auf jeden Fall gehts so oder so nicht weil die Pfade ja nicht passen würden.
    Also kein adb shell, auch kein su.
    Einfach auf dem Pc bleiben in dem verzeichnis wo adb liegt oder wenns im Systempfad ist, ist egal von wo du es ausführst und dann ein Befehl so wie diesen eingeben, musst natürlich die Pfade anpassen. Ist nur ein Beispiel:
    Code:
    adb pull /sdcard/ringtones/Shakedown Street.mp3 C:\Documents and Settings\Shakedown Street.mp3
     
  9. wieselmuff, 20.01.2011 #9
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich habe den von mir beschriebenen Code natürlich vom PC-Terminal ausgeführt, daher ging ich davon aus, dass PULL vom Handy zum PC funktioniert.

    Wenn ich jedoch ohne SU den Befehl PULL eingebe, sieht es so aus:
    Code:
    C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk-windows\platform-tools>adb pull /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf d:/
    remote object '/data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf' does not exist
    Ich hab's mit ner txt Datei in nem übergeordneten Ordner versucht, damit funktionierte es.

    Mhhhh...

    wm
     
  10. rznag, 20.01.2011 #10
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Du musst explizit das Ziel angeben. Nur ein Zielverzeichnis reicht nicht, abgesehen davon verwendet Windows Großbuchstaben für Laufwerke.
    Und Windows verwendet \ zum trennen der Pfade. Unixsysteme geben den Pfad mit / an. Heisst nach dem d: hätte ein \ statt / gehört, da D:\ ja ein Windowslaufwerk ist.
    Geht bei mir aber auch nicht, weiß nicht was da die Probleme bereitet.
    Machs so:

    Code:
    C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk-windows\platform-tools>adb shell
    $ su
    su
    # cp /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf /sdcard/wpa_supplicant.conf
    Dann hast die Datei wpa_supplicant.conf im root der sdcard liegen. Von da aus kannst die dann wegsichern oder einfach liegen lassen und nach dem nächsten Flash von da wieder zurück nach /data/.... kopieren.
     
  11. wieselmuff, 21.01.2011 #11
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Vielen dank, das hat funktioniert...als nächstes versuch ich mal die Datei ein ein neues ROM zurückzuspielen.
    Später mehr...
     
  12. wieselmuff, 22.01.2011 #12
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Habe das Restore mal bei dem Higgsy ROM probiert. Ohne Erfolg. Aber dabei handelt es sich auch um Froyo...
     
  13. rznag, 22.01.2011 #13
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Wie hast die Datei denn zurückkopiert ?
    Berechtigungen korrekt gesetzt ?
    Normal sollt das passen, wpa_supplicant ist ein nicht androidspezifisches Modul. Glaube ehrlich gesagt nicht, das sich die config files zwischen eclair und froyo unterscheiden.
    In /system/etc/wifi gibts aber auch noch eine wpa_supplicant.conf.
    Du könntest sonst aber auch einfach den Teil deiner wpa_supplicant.conf kopieren, wo die wlan-ap stehen und in die wpa-... auf dem System einfügen.
    Guck aber als erstes mal ob die Berechtigungen stimmen und boote dann mal neu nachdem Du die wpa_supplicant zurückgespielt hast.
     
    wieselmuff bedankt sich.
  14. wieselmuff, 25.01.2011 #14
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    @rznag
    Habe versucht, nur die entsprechenden Teile reinkopiert, aber es hat trotzdem nicht funktioniert.
    Die /system/etc/wifi/wpa_supplicant.conf enthät nur erklärenden Text und scheint nichts mit der modifizierten zu tun zu haben. Mir fällt grad nichts mehr ein, aber ich versuche weiter.
     
  15. rznag, 25.01.2011 #15
    rznag

    rznag Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ist mir jetzt die Tage bei was anderem aufgefallen.
    In /etc sind nur symlinks die auf die Dateien in /system/etc zeigen.

    Du musst auch rebooten nachdem Du Teile in der wpa_supp... geändert hast oder Du musst das Netzwerkinterface neustarten.
    Weiß aber nicht ob das so einfach mit ifconfig bei android geht, also reboot. Ist einfacher.
    Sind die Einträge denn nach einem Reboot noch da ? Wenn nicht, wird die Datei unter /data/misc.... aus einer anderen generiert und Du musst die Änderungen in der eigentlichen Quelldatei machen.

    Vielleicht hast beim reinkopieren aber auch eine Klammer oder so übersehen, kann schonmal dazu führen das die ganze Datei als korrupt angesehen wird und die neuen Einstellungen nicht übernommen werden.
     

Diese Seite empfehlen