1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tablet-Anfänger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von samuel99, 13.06.2011.

  1. samuel99, 13.06.2011 #1
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Hallo Leute!

    Da ich ein Tablet-Neuling bin, und mir demnächst ein Acer A500 zulegen möchte habe ich hierzu ein paar offene Fragen:

    1.Stimmt es das auf dem A500 kein Filemanager o.ä. vorinstalliert ist,womit man .apk dateien öffnen/installieren kann? Das wäre für mich sehr
    schlecht, da ich momentan nur über LAN-DSL verfüge und ich die "Grundausstattung" erst mal offline installieren muss....

    2. Wie sehen die möglichkeiten aus mit dem A500 ausserhalb von WLAN ins
    Internet zu kommen. Z.B. Surfsticks etc.?
     
  2. junkyde, 13.06.2011 #2
    junkyde

    junkyde Android-Experte

    Beiträge:
    524
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Möglichkeit wäre mitm Smartphone nen Wlan Hotspot zu erstellen, geht aber nicht mit jedem wie ich gelesen habe.

    Ja es stimmt, es ist kein Filemanager vorinstalliert
     
  3. cha-cha, 13.06.2011 #3
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Du könntest aber Daten, also auch Anwendungen auf einen USB Stick ziehen und dem Iconia so dann ein paar Anwendungen aufspielen, oder du setzt dich mal ins nächste Mc Doof, da gibt es Wlan für lau. Vorher eine Liste gemacht, was du laden willst und dann reicht die halbe Stunde, die man dort hat auch schon für einige Apps :lol:

    Apk Files gibt es z.B. auf dieser Seite: Download free ReGalAndroid app for Android at Freeware Lovers
     
  4. franzm19, 13.06.2011 #4
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    du brauchst auf jeden Fall einen Filemanager - EsDateiexplorer
    der Tip mit McLove war schon gut.
    Dann kannst du am PC, wenn vorhanden, die Acer USB-Treiber runterladen,
    und dann mit mittels USB Kabel, die Apps die du dir mit dem PC runtergeladen
    hast, auf das Tab spielen und installieren. Ist etwas umständlich, geht aber, mache
    ich zur Zeit mit einem Flipout, weil das kein Wlan irgendwie kann. :-(
     
  5. hen_drik, 13.06.2011 #5
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Einfachste Möglichkeit ist das Android SDK zu installieren, das Tab per USB Kabel an den PC zu klemmen und mit den Tools aus dem SDK die Anwendungen auf das Tab zu Pushen oder direkt zu installieren.
    Stichwort ADB. Ist ganz einfach.

    Gruß
    Hendrik

    EDIT: das hatte wir auch schon mal in einem anderen Post hier: http://www.android-hilfe.de/1544310-post8.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2011
  6. samuel99, 13.06.2011 #6
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Danke erstmal!

    Ist eigentlich ein Armutszeugnis für Acer, wenn bei einem Hochpreisigen Produkt wie diesem, nicht einmal ein Freeware-Dateimanager
    beiliegt...

    @franzm19
    Versteh ich das richtig: Der USB-Treiber ist ein Treiber für Windows damit der PC
    das Tablet als Laufwerk erkennt? (habe XP)
    Aber selbst wenn ich das File aufs Tablet kopiert hab, wie soll ichs ohne Filemanager installieren?
    Da bleibt ja eigentlich ja nur der weg über ein öffentliches WLAN, nur dumm wenn mann im Dorf lebt.... :)

    @junkyde
    Habe leider kein I-Net Handy/Smartphone. Hab eigentlich mehr an einen Surfstick mit
    evtl. Flatrate gedacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
  7. cha-cha, 13.06.2011 #7
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    samuel99 bedankt sich.
  8. judge99, 14.06.2011 #8
    judge99

    judge99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Nein, es ist kein Armutszeugnis, es ist so gewollt. Mir ist kein Android-Gerät bekannt, dass einen vorinstallierten Dateimanager hat. Man soll sich schließlich ganz artig die Programme über den Market installieren.
     
  9. franzm19, 14.06.2011 #9
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    @samuel99

    kennste keinen im Dorf der WLan hat. Bei mir im Dorf, 403 EW, habe ich 5
    Wlans in meiner Liste, natürlich alle WPA2 gesichert :)
    ob die Treiber mit XP laufen ? ausprobieren !
    Ansonsten externe SD-Card am PC anschließen, App drauf kopieren,
    und dann einfach ins Tab stecken und installieren.
     
  10. samuel99, 14.06.2011 #10
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Nun ja, das Touchlet von Pearl und Archos 101 zum Bleistift.....
    Ausserdem kann man nicht vorraussetzen das JEDER gleich über einen drahtlosen I-Netzugang verfügt.
    Bis vor ein paar Jahren war es schliesslich üblich DSL-Kabelmodems zu bekommen!

    @franzm19

    Das mit der SD-Karte ist klar, nur wie führt man die apk-Datei OHNE Dateimanager aus???
     
  11. hen_drik, 14.06.2011 #11
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Falls der untergegangen sein sollte, in meinem post #5 habe ich die alternative Möglichkeit mittels USB Kabel angedeutet....
    Setzt aber USB-Debuging angeschaltet voraus und die Acer-Treiber.
     
  12. samuel99, 14.06.2011 #12
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Sorry, was ist das SDK und wie bedient man das?

    Muss man das SDK gar nicht installieren , nur das Kommandozeilentool?

    Wenn ich z.B. test.apk auf der SD_Karte installieren möchte:

    adb install -s test.apk

    richtig ?
     
  13. hen_drik, 14.06.2011 #13
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Das SDK ( Software Development Kit) ist eigentlich für Entwickler gedacht, damit die Ihre Anwedungen für Android schreiben können, oder was auch immer.
    Bekommste hier: Android Developers
    Ob es reicht nur das Kommandozeilentool zu kopieren kann ich nicht mal sagen, habs halt installiert. Benutzen kannste das mit der Windows Eingabeaufforderung. z.B. in das SDK/platform-tools Verzeichnis wechseln und die apk vorher einfach kurz in den Ordner schieben und dann mit deinem Befehl den du da oben schon stehen hast einfach installieren.
    Hm ich glaub ohne -s weil manche Anwendungen probleme machen wenn man die auf der SD Karte installiert.

    Gruß
    Hendrik
     
    samuel99 bedankt sich.
  14. samuel99, 14.06.2011 #14
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Mit "in den Ordner verchieben" meinst Du den platform-tools-Windows-Ordner oder die SD-Karte?
     
  15. hen_drik, 14.06.2011 #15
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.05.2011
    z.B. die Test.apk dann in den SDK/platform-tools ordner kopieren. (windows ordner: c:/programme/android/android-sdk/platform-tools oder so)
    dient nur zur vereinfachung, damit du nicht z.B. folgendes eingeben musst:
    adb.exe install c:/wassweissichwodieapkliegt/Test.apk
    dann reicht ein adb.exe install Test.apk
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
  16. samuel99, 14.06.2011 #16
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    In der neusten Version steht unter tools "adb_has_moved.txt". Also habe mir die .zip version geholt, entpackt, sdk-Manager gestartet dann die Platformtools ausgewählt/runtergeladen und es wurde ein neuer Oedner "platform-tools" erstellt mit der adb.exe. Dann cmd.exe- in Orner gewechselt- und adb.exe eingegeben Jetzt müsste ich wohl den Befehl eingeben?
    Also adb.exe install Test.apk (die test.apk ist im platform-tools"-Verzeichnis)
    Korrekt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
  17. hen_drik, 14.06.2011 #17
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.05.2011
    wenn du da adb.exe eingegeben hast, dann zeigt der dir ja auch was der alles kann.
    so solls dann aussehen wenn du was installieren willst: [​IMG]
     
  18. samuel99, 14.06.2011 #18
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Yep, jetzt hab ich kapiert, DANKE!

    Jetzt muss ich nur noch schaun ob der USB-Treiber auch unter XP läuft...
     
  19. samuel99, 14.06.2011 #19
    samuel99

    samuel99 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Nachtrag-Ich habe dieses Fenster:

    Dann nur noch adb.exe install Test.apk eingeben?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
  20. hen_drik, 14.06.2011 #20
    hen_drik

    hen_drik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.05.2011
    mir stellt sich aber nun die frage ob man nicht doch -s angeben muss. ich weiss nicht genau was der mit SD card und internal storage meint. ich glaub für den sind auch die 32GB integrierter speicher die SD card...
     

Diese Seite empfehlen