Tablet aus China: Woher bekomme ich ein lauffähiges Android?

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von JimBimm, 18.12.2011.

  1. JimBimm, 18.12.2011 #1
    JimBimm

    JimBimm Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hallo Leute,
    ihr seid meine letzte Hoffnung...
    Ich habe von einer Geschäftsreise ein Android Tablet aus China mitgebracht. Das Umstellen auf Deutsch war einfach, aber das 2.3er Android war doch sehr kastriert. Keine Kontakte, viele fest installierte chinesische Apps, immer noch viele chinesische Zeichen auf der Tastatur, usw.
    Daher habe ich nach anderen Firmware=Android Images gesucht, aber nur eine gefunden. Diese sieht nun besser aus als die ursprüngliche Version, das WLAN geht aber nun nicht mehr :-(

    Android ist doch ein offenes System, wie kann ich mir eine eigene Version bauen? Oder kann jemand von euch ein Standard-Android für meine Hardware erzeugen?

    Hier die Daten zur Hardware:
    Gerätebezeichnung: Yuan Dao N10 oder Window N10
    CPU: RK2819 1.2GHz
    Display: 7 inch 5 point Multitouch Capacitive
    Memory: 512MB DDR, 8GB Nandflash built in, up to 32GB via micro sd card

    Ich bitte um eure Hilfe, ich komme mit dem Ding nicht weiter. Ich finde das Gerät mechanisch sehr gut aufgebaut, der 7" Bildschirm im 4:3 Format ist echt klasse. Also würde ich es ungern wegschmeissen...

    Danke
    JimBimm
     
  2. Eneco, 18.12.2011 #2
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Ich glaube, da muss ich dich enttäuschen. Android auf ein neues Gerät zu portieren is nicht grade eine triviale Angelegenheit. Meiner Einschätzung nach machen wohl die Hardware-Treiber dabei das größte Problem aus. Ich denke, deswegen läuft auch bei deiner alternativen Version das WLAN nicht.
    Ich glaube auch weniger, dass sich jemand bei solch einem NoName China-Tablet die Mühe machen wird, eine funktionierende Android-Version zu entwicklen.
     
  3. Dragonsmith, 18.12.2011 #3
    Dragonsmith

    Dragonsmith Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2011
    wenn du nix findest an custom roms bleibt dir nur selber compilieren von android, oder verkaufen bei ebay, wenn du aber gewissen hast, drehst du den schrott keinen mehr an und entsorgst es im sondermüll.
    der voksmund sagt dazu: "wer billig kauft, kauft zweimal" ;)
     
  4. dermario, 18.12.2011 #4
    dermario

    dermario Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.08.2010
    ich glaube die neueren firmwares haben die wifi probleme?! versuche es doch mal mit einer statischen ip.

    im forum der herstellerseite steht auch was dazu

    Google Translate

    viel glück
     
  5. JimBimm, 18.12.2011 #5
    JimBimm

    JimBimm Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Danke, hab' ich probiert. Aber das WLAN an sich läßt sich schon garnicht aktivieren. Eine statische IP lässt sich nur unter den Ethernet-Einstellungen eintragen, dort meckert das Ding dann aber immer an, dass ich eine ungültige IP angegeben hätte?!?

    Gruß
    JimBimm
     
  6. Dozz, 22.12.2011 #6
    Dozz

    Dozz Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.12.2011
    mach ein Hardware Reset und versuch nochmal alles genau einzustellen
     

Diese Seite empfehlen