1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Technik: Hannspad öffnen ?

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von NoFish, 23.09.2011.

  1. NoFish, 23.09.2011 #1
    NoFish

    NoFish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Moin,
    ich muss einmal in das Innenleben schauen (ja, ja ich weiss, was das bedeutet ...). Hat von Euch schon einmal jemand das Gerät geöffnet. Die vier Schrauben sind ja unter den Gummi-nupsies in den Ecken. Der Deckel ist aber noch eingerastet und ich will nicht dran herum brechen. Wie die meisten technischen Geräte (wie Telefone, Handies etc.) wird auch das Hannspad aufgehen, wenn man weiss wo und wie die Rasten sitzen.
    Gruß NoFish
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2011
  2. 4dro1d, 23.09.2011 #2
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    was bringt es dir ?

    hier bilder von einem geöffnetem hannspad: HANNSpad |
     
  3. SHORTY-NR1, 23.09.2011 #3
    SHORTY-NR1

    SHORTY-NR1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.08.2011
    es gibt im internet bilder davon, wurde hier mal in ergend einem Thread gelinkt!

    hab sie noch auf meinem rechner gehabt.

    hier bitter schön!

    2010-12-16_111237.jpg

    2010-12-16_111324.jpg

    2010-12-16_111345.jpg

    2010-12-16_111402.jpg

    2010-12-16_111424.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2011
    Paradise Lost und Sense2010 haben sich bedankt.
  4. 4dro1d, 23.09.2011 #4
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    ich denke du meinst die bilder die ich schon oben verlinkt habe oder ?!
     
    SHORTY-NR1 bedankt sich.
  5. SHORTY-NR1, 23.09.2011 #5
    SHORTY-NR1

    SHORTY-NR1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.08.2011

    ja die meine ich, dafür gibt es einen danke!!!:thumbup:
     
  6. NoFish, 23.09.2011 #6
    NoFish

    NoFish Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Einsicht:)
    Ganz im Ernst, ich möchte wissen, wie die Antennen für WLAN und Bluetooth aussehen. Die. o.g. Bilder hatte ich schon gesehen. Danke trotzdem für den Link. WLAN geht eigentlich ganz gut, aber man kann es sicherlich verbessern. Ich habe da so meine Vorstellungen. Meine Fritz-Sticks haben jetzt auch externe Antennen (kriegt man bei Conrad) und funktionieren "wie Hulle".
    NoFish
     
  7. SHORTY-NR1, 23.09.2011 #7
    SHORTY-NR1

    SHORTY-NR1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.08.2011
    wlan kabel müsste das graue kabel auf dem letzten bild sein, aber wie es weiter geht, da müsstest du das ding halt aufmachen.
     
  8. xSepp, 23.09.2011 #8
    xSepp

    xSepp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Hatte meins schon mehrmals offen da ich es leicht zerstört hatte und den USB Stecker neu anlöten musste.

    Einfach die 4 Schrauben raus, und vom Ende ohne Anschlüsse mit dem Fingernagel (oder Ähnlichem) Den silbernen Rand vom schwarzen Deckel wegdtücken (Denkel kommt dann von fast ganz alleine hoch). Am anderen Ende dann mit etwas Gefühl bei den Anschlüssen arbeiten und vorher nicht vergessen die MicroSD Karte zu entfenen dann hast den Dekel gleich runter.

    Ist nicht allzuschwer.
     
    Sense2010 bedankt sich.
  9. Schnulzi 2.0, 23.09.2011 #9
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Da is eindeutig Platz für einen größeren Akku! :D
     
  10. Theo001, 23.09.2011 #10
    Theo001

    Theo001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Hi,

    es geht sehr leicht mit einer Plastikkarte (Kreditkarte z.B.).
    Ansetzen und vorsichtig rundführen.

    Theo
     
  11. lordhorus, 23.09.2011 #11
    lordhorus

    lordhorus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2011

    Im Kühlschrank bleibt das Licht an, wenn die Tür geschlossen wird. :)
    Im Hannspad ...........
     
  12. funtron, 24.09.2011 #12
    funtron

    funtron Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    23.02.2011
    was es bringen kann , Akku tauschen und da es ja Geräte gibt die baugleich sind aber zusätzliche USB Anschlüsse haben die nachrüsten, natürlich mit Garantie Verlust
     
  13. highviper, 24.09.2011 #13
    highviper

    highviper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Ja und ich hätte gerne eine interne GPS-Antenne.:D
     
  14. highviper, 09.10.2011 #14
    highviper

    highviper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Hier mal ein besseres Bild der Platine.
    4mb Größe
    [​IMG]
    Uploaded with ImageShack.us
     
    Paradise Lost, Grenzwert und Schnulzi 2.0 haben sich bedankt.
  15. Grenzwert, 10.10.2011 #15
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Habe mal nach dem Funkmodul gestöbert - eigentlich um zu wissen ob eine zweite W-Lan Antenne anschließbar ist.
    Das Funkmodul kann also zusätzlich UKW Radio empfangen. (Außer das "S" hinter der Bezeichnung würde UKW ausschließen)
    Gibt es dafür eine APP die UKW-Radio unterstützt?

    Hier die Beschreibung :

    WM-BN-BM-01 Description: The 802.11b/g/n + BT + FM receiver Wireless SiP module WM-BN-BM-01 which refers as “SiP 3 in One module” is a small size module that provides full function of 802.11b/g/n (draft n), Bluetooth class 2.1 and FM Receiver in a tiny module via 66 pins LGA Foot Print. This multi- functionality and board to board physical interface provides SDIO/SPI interface for WiFi,UART for Bluetooth and FM transceiver. The small size & low profile physical design make it easier for system design to enable high performance wireless connectivity without space constrain. The low power consumption and excellent radio performance make it the best solution for OEM customers who require embedded 802.11b/g/n Wi-Fi + Bluetooth features, such as, Wireless PDA, Smart phone, MP3, PMP, slim type Notebook, VoIP phone etc.The module is based on Broadcom 4329 chipset which is a WiFi+BT+FM Transceiver SOC. The Radio architecture & high integration MAC/BB chip provide excellent sensitivity with rich system performance. The module is designed as single antenna for WiFi and Bluetooth for the application of small size hand held device.In addition to WEP 64/128, WPA and TKIP, AES,CCX is supported to provide the latest security requirement on your network.For the software and driver development, USI provides extensive technical document and reference software code for the system integration under the agreement of Broadcom International Ltd.Hardware evaluation kit and development utilities will be released base on listed OS and processors to OEM customers. Features: ·Lead Free design which supporting Green design requirement, RoHS Compliance ·The module can support Halogen Free ·Support single Antenna for WiFi and Bluetooth ·Small size suitable for low volume system integration ·Low power consumption & excellent power management performance extend battery life ·2.412-2.484 GHz two SKUs for worldwide market ·Easy for integration into mobile and handheld device with flexible system configuration and antenna design ·Supports per packet Rx Antenna diversity Please contact us for more information and data sheets: Beijing:010-62166752-21 Shenzhen:0755-83630481 Email: sales@lingyitech.com


    Erstaunlicherweise kann der verwendetet Chipsatz sogar W-Lan auf 5GHz.
    Wird Lingyitech wohl nur nicht aktiviert haben oder es ist eine reine Treiberfrage.

    The BCM4329 eliminates the barriers of adding the latest wireless connectivity features to small, battery-operated devices. In addition to bringing greater Wi-Fi throughput and coverage to mobile consumer electronics, the BCM4329 is Broadcom's smallest and lowest cost dual-band 802.11n solution. It features integrated 2.4 GHz and 5 GHz WLAN CMOS power amplifiers, which reduce BoM costs while maintaining superior performance. The BCM4329 also utilizes advanced design techniques and process technologies to reduce active and idle power consumption and extend battery life.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
  16. Gomray, 10.10.2011 #16
    Gomray

    Gomray Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Und wie würde es mit einer Nachrüstung des Arbeitsspeichers aussehen? Wird das wie im labtopg gesteckt oder ist der RAM auf die Platine gelötet? :razz:
     
  17. 4dro1d, 10.10.2011 #17
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    ist gelötet...
     
  18. highviper, 10.10.2011 #18
    highviper

    highviper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Muss man auf der anderen Seite der Platine auf die gleichen Plätze wie die anderen RAM´s löten.

    Wer traut sich??:D
     
  19. Theo001, 10.10.2011 #19
    Theo001

    Theo001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Ja Ne, is klar und die Adressleitung kommt per magischem Funk.

    Theo

    EDIT: von den gespiegelten Anschlüssen lassen wir uns auch nicht beeindrucken
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
  20. highviper, 10.10.2011 #20
    highviper

    highviper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Gute Frage,müsste dann ja wie beim Smartphone funktionieren.
    Kopfhörer als Antenne.

    Hab mal mein FM Radio App vom Smartphone installiert geht leider nicht.
    Und Spirit FMRadio Fehlermeldung: Chip wird nicht unterstützt.
    Kann bei mir aber auch an HC liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011

Diese Seite empfehlen