1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Telefon ist langsam, hakelt und bleibt hängen

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Pro Forum" wurde erstellt von Touhy, 22.01.2012.

  1. Touhy, 22.01.2012 #1
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hallo Gemeinde,

    ich hab mein SE gerade seit vor Silvester und damit schon reichlich rumgespielt. Apps drauf, runter, drauf, runter, drauf...
    Habe also viel probiert.

    Jetzt habe ich so weitestgehend Apps drauf, die mir gefallen und meinen Wünschen entsprechen.

    Ich hab gleich am Anfang GO Launcher EX drauf gemacht und dann halt diverse Apps probiert und wieder runter gekickt.

    Nun ist es aber inzwischen so, dass die Screens teilweise langsam und hakelig zum nächsten scrollen, wenn ich Menüs aufmachen will dauert es, Apps bleiben öfters hängen (man hat ja dann die Wahl zwischen "schließen erzwingen", "warten" und "Bericht". Warten bringt dann auch meistens Abhilfe, dass ich dann trotzdem ohne aus der App zu gehen weiter machen kann.

    Naja, jedenfalls ist das alles etwas nervig.

    Wäre das jetzt ein Windows PC, würde ich meinen, dass da das ganze System mit Programmresten vermüllt ist einen RegCleaner drüber laufen lassen.

    Aber wie siehts hier mit Android aus?
    Was mir aufgefallen ist, dass bei Deinstallation häufig die Ordner der Apps noch auf der SD verbleiben und ich schmeiße sie dann manuell raus. Aber hinterlassen die auch so einen Datenmüll wie bei Windows?

    Oder könnte es sein, dass ich Apps drauf habe, die sich gegenseitig beißen?

    Ich hab schon überlegt, ob ich halt noch mal auf Auslieferungszustand zurücksetze und dann die inzwischen ausgesuchten Apps drauf mache. Dann muss ich ja auch nimmer so viel probieren.

    Was sind denn eure Erfahrungen mit solchen Performance Problemen und was wäre die beste Lösung, wieder ein flüssig laufendes System zu bekommen?
     
  2. ehrles, 22.01.2012 #2
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Hallo

    Benutzt du einen Task-Killer/Task-Manager?
     
  3. Athletic, 22.01.2012 #3
    Athletic

    Athletic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Galaxy S5 SM-G900F
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn der RAM zu Grunde geht, dass es dann hakelig wird.

    Nachschauen wie viel MB du noch frei hast, kannst du hier:

    Einstellungen -> Apps -> Aktive Dienste
     
  4. Touhy, 22.01.2012 #4
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hallo,

    ich hab mit folgenden Apps die Möglichkeit, Apps zu beenden:

    Android Assistant
    Astro Dateimanager
    Speed Boost
    Go Widget Tast Manager
    Aktive Dienste (in den Systemeinstellungen)

    Bei Go klicke ich auf das X und nach einer Sekunde ist die Hälfte der vorher verschwundenen Anwendungen wieder da...

    Irgendwie kann man auch fünf Mal hinereinander mit den Assistant oder sonst was das System beschleunigen wollen, beim nächsten Mal sinds gleich wieder genauso viele Sachen, die geschlossen werden.

    Das ist so ein bisschen das, was ich bei Android nicht verstehe.
    Bei meinem alten HTC wurden selbst nach dem Aus und wieder Einschalten noch die ganzen Apps angezeigt und erst nach Entfernen des Akkus war das weg.

    Man macht die ganzen Apps ja meistens mit der Rückwärts Taste aus. Die wenigstens haben eine eigene Beenden Möglichkeit. Aber selbst dann, wenn ich z.B. Boat Browser oder Maxthon über beenden schließe, sind die irgendwie noch da.

    Kann mir da vielleicht bei der Gelegenheit mal einer erklären, wie das bei Android funktioniert?
    Ich meine, wenn ich bei Windwos ein Programm schließe, dann wird es im TaskManager nimmer angezeigt - warum ist das bei A nicht so :confused2:
     
  5. ehrles, 22.01.2012 #5
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Android macht das alles automatisch! Finger weg von sämtlichen Task-Managern ;)
     
  6. Touhy, 22.01.2012 #6
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    hm... aber wieso sieht man die dann noch, wenn man länger auf die Home Taste drückt?

    Und:
    Ich denke, wenn ich jetzt Speed Boost deinstalliere, wird das wohl das Problem an sich ja nicht lösen. :mellow:
     
  7. ehrles, 22.01.2012 #7
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Was ich machen würde:

    - Apps mit Apk-Backup sichern
    - Telefonnummern,Sms sichern
    - Einstellungen- auf Werkseinstellungen zurücksetzen

    Also komplett platt machen und nochmal neu anfangen (und in Zukunft auf Task-Manager verzichten)
     
  8. Touhy, 22.01.2012 #8
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    ja, da geht meine Tendenz auch hin. Ich hab nur Programme, die sich über Google synchronisieren, Kontakte kommen nur daher, da ist nix im Phone gespeichert.

    Wie mache ich das mit der APK Sicherung?
    Wird dann die Verknüpfung zum Market noch hergestellt?
    Also ich meine für Updates und so.

    Macht es Sinn, vor der Sicherung noch die letztes Updates zu machen, damit ich die aktuellsten APKs dann drauf habe?

    Und: APKs kann man ja z.B. über Astro oder Assistant installieren. Wie aber installiere ich deren APKs?
     
  9. Athletic, 22.01.2012 #9
    Athletic

    Athletic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Galaxy S5 SM-G900F
    Weil da die Apps angezeigt werden, die zuletzt verwendet wurden. Steht zumindest bei mir oben drüber.
     
  10. Touhy, 22.01.2012 #10
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    ahhh, ok... Das stimmt, bei mir ja auch :blushing:
     
  11. ehrles, 22.01.2012 #11
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,436
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Hmm das mit den Updates könnte Probleme machen, am besten einfach über den Market neu installieren. Dauert ja nicht lange.
     
  12. hermanmonster, 23.01.2012 #12
    hermanmonster

    hermanmonster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Die Updates funktionieren auch nach der Installation ueber die APK.
     
  13. Touhy, 03.02.2012 #13
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Also ich hab am Woe resettet und es ist echt eine Erholung. Und über die Sicherungen der Apps, die eig nur auf dem Telefon sind, kann man auch darauf zugreifen, so dass man nicht alles neu laden muss
     
  14. Touhy, 29.07.2012 #14
    Touhy

    Touhy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Also, ich hab nach diversen App-Tests wieder diese Geschichte. Womit kriegt man denn das System so kaputt, dass alles nur noch deutlich verzögert geht oder auch mal gar nicht? Greifen die Apps so sehr ins System ein? Ich hab doch gar keine Admin Rechte, um da groß rumzumanipulieren :confused:

    Hängen solche Sachen mit den Berechtigungen zusammen?
     

Diese Seite empfehlen